Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL

Nachrichten zu Dämmung und Fenster

Wirtschaftsexperten von CDU/CSU und FPD wollen das Sagen haben

Debatte um Zuständigkeiten für Erneuerbare Energien

Wirtschafts- und Umweltpolitiker von CDU/CSU und Union streiten darüber, wessen Ressort künftig die Erneuerbaren Energien zugeschlagen werden. Michael Kauch, Verhandlungsführer der FPD, wies dabei Forderungen der Wirtschaftsexperten beider Fraktionen nach...

» weiter lesen

Zwei Produkte aus Holzwolle und Glasfaser schneiden gut ab

Ökotest untersucht Materialien zur Dach-Dämmung

Die Zeitschrift Öko-Test hat Dämm-Materialien auf die Produkteigenschaften, aber auch auf die gesundheitlichen Auswirkungen hin untersucht. Das Urteil der Berliner fiel immerhin in mehr als der Hälfte der Fälle sehr gut oder gut aus. Die Bestnoten erhielten zw...

» weiter lesen

Solaraktivhaus will so viel Sonne ernten wie möglich

Energie gewinnen statt aufwändig dämmen

Die Sonnenkraft GmbH, der Architekt Stephan Fabi, das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) und der Fachbereich Architektur der Hochschule Regensburg haben in Regensburg ein so genanntes Solaraktivhaus fertiggestellt.

Es soll zeigen, wie ein Ne...

» weiter lesen

Netzentgelte liegen wahrscheinlich 9 Prozent höher als 2009

Strompreise steigen 2010 erneut an

Für Privathaushalte werden die Strompreise 2010 weiter steigen. Grund: Die Kosten, die anfallen, um den Strom durch die Netze zu leiten, steigen.

» weiter lesen

US-Energieminister besucht Surplus Home beim Solar Decathlon

Deutsches Team tritt zur Titelverteidigung an

Derzeit tritt das Team der TU Darmstadt zur Titelverteidigung beim vom US Department of Energy veranstalteten Wettkampf Solar Decathlon an. Nach den ersten Tagen zeichnet sich ab, dass ein zweiter Titelgewinn trotz eines verbesserten Konzepts schwierig werden...

» weiter lesen

Sanierung soll durch Energie-Check angeschoben werden

Handwerker sind am Tag der Energiesparrekorde aktiv

Fragen zur energieeffizienten Sanierung beantworten Architekten, Handwerker und Bauherren am 10. Oktober beim "Tag der Energiespar-Rekorde" der Deutschen Energie-Agentur in Kooperation mit der bundesweiten Kampagne „Haus sanieren – profitieren“ der Deutschen...

» weiter lesen

Kontroverse Debatte zur EnEV 2009 geplant

Tagung in Hannover macht Energieeffizienz zum Thema

Die Energiespartage mit Messe und Tagung präsentieren vom 13. bis 14. November 2009 in Hannover ein aktuelles Programm zum effizienten Bauen und Modernisieren. Konkrete Beispiele und Tipps stehen dabei im Fokus. Kernthemen sind die Energieeinsparverordnung...

» weiter lesen

Schule wird mit Holzfertigbauteilen zum Passivhaus

Vorzeigeprojekt für viele Schul- und Verwaltungsbauten

Das Kasseler Modell war in der Bundesrepublik eine gängige Schulbauweise in den 60er und 70er Jahren. Mit Fertigteilen aus Stahlbeton ließ sich der hohe Bedarf an neuen Gebäuden schnell decken. Mittlerweile sind die Bauten in die Jahre gekommen und entsprechen...

» weiter lesen

Verbände wollen stärkere Förderung von Sanierung

Baubranche fordert Anreize für den Wohnungsbau

Nach den Verbänden der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft meldet sich auch das deutsche Baugewerbe mit Forderungen zur energieeffizienten Sanierung anlässlich der Koalitionsverhandlungen der neuen Bundesregierung zu Wort. "Die neue Bundesregierung ist...

» weiter lesen

Arbeiten zur Erstellung der Siegel sind inhaltlich abgeschlossen

Bauministerium macht gute Siegel mit Logo kenntlich

Das Bundesbauministerium macht Siegel für nachhaltiges Bauen, die seinen Qualitätsstandards entsprechen, mit einem Logo kenntlich. Das wurde auf der Fachmesse Expo Real in München bekanntgegeben. Entspricht ein Bewertungssystem den Qualitätskriterien, so darf...

» weiter lesen

Dämmung der obersten Geschossdecke für 55 Gebäude

Kölner Schulen erhalten wärmere Decke

In einem umfangreichen Projekt werden derzeit in Köln die obersten Geschossdecken von 55 Schulen mit besserer Dämmung auf das Niveau eines Passivhauses gebracht. Im November 2009 und damit zu Beginn der Heizperiode sind die Bauarbeiten vermutlich...

» weiter lesen

Siedlung in Lustenau ist jetzt bezugsfertig

Österreich baut auch Mietwohnungen als Passivhäuser

In Österreich ist seit knapp zwei Jahren die Passivhausbauweise für den gemeinnützigen Wohnungsbau, also für Mietwohnungen, vorgeschrieben. Die Vorarlberger gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft hat damit in dem am Bodensee gelegenen Städtchen...

» weiter lesen

Energiesparkonzepte sind in 100 Objekten zu sehen

Energiesparhäuser öffnen ihre Pforten für Besucher

Mehr als 100 Häuser, die für ihre Energieeffizienzkonzepte ausgezeichnet worden sind, öffnen am "Tag der Energiespar-Rekorde" am 10.10.2009 ihre Türen.

» weiter lesen

Experten können sich in Präsenzseminaren oder online fit machen

Der Schulungsbedarf zur Novelle EnEV 2009 ist groß

Zum 1. Oktober tritt die Novelle der Energieeinsparverordnung, die EnEV 2009, in Kraft. Architekten, Planer, Energieberater und Handwerker kennen zwar mittlerweile oft die wichtigsten Änderungen in groben Zügen, viele befassen sich aber erst jetzt im Detail...

» weiter lesen

Schüco punktet mit guten Werten für Schraubeneinfluss

Passivhaus-Siegel für Pfosten-Riegel-Systeme aus Alu

Schüco hat für seine Pfosten-Riegel-Systeme FW 50+.SI und FW 60+.SI, jeweils in den Varianten mit GFK- und Aluminium-Andruckprofil, das Passivhaus-Zertifikat erhalten. Damit ist das Unternehmen laut eigener Aussage als einziger Anbieter in der Lage, eine vom P...

» weiter lesen

Steuersenkungen und energetische Sanierung sind Schwerpunkte

Verbände melden Forderungen an neue Regierung an

Nach der Wahl ist vor den Koalitionsverhandlungen. Nach diesem Motto nutzen die Verbände der Immobilien, Bau- und Wohnungswirtschaft den anstehenden Regierungswechsel, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Lutz Freitag, Präsident des Bundesverbands...

» weiter lesen

Anmeldung ist bis zum 23. Oktober 2009 erforderlich

Symposium beschäftigt sich mit Latentspeichern

Ein Symposium beschäftigt sich vom 10. bis 11. November 2009 in Karlsruhe mit der Frage, wie mit Latentwärmespeichern das Raumklima in Gebäuden verbessert werden kann. Die Veranstaltung beschreibt den aktuellen Forschungsstand und stellt verschiedene Systeme,...

» weiter lesen

Energieeffizienz soll Lehrlingen besser vermittelt werden

DBU fördert gewerkeübergreifende Ausbildung

"In der Ausbildung junger Handwerker werden die Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien häufig nicht intensiv genug und gewerkeübergreifend vermittelt", beklagt Fritz Brickwedde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Das Unternehmen...

» weiter lesen

Solarsiedlung spart Energie durch dezentrale Warmwasserbereitung

Passivhaussiedlung bietet vielen Parteien Platz

Im Mehrfamilienbereich ist die Passivhausbauweise noch nicht sehr weit verbreitet. Im Rahmen des Projekts "50 Solarsiedlungen" sind in Nordrhein-Westfalen im Münsteraner Vorort Gievenbeck 20 Wohneinheiten entstanden, die dem Passivhausstandard entsprechen. ...

» weiter lesen

Fenstertage beleuchten Auswirkungen der EnEV für die Fassade

EnEV-Software rechnet nicht immer sauber

Die Rosenheimer Fenstertage liegen dieses Jahr genau richtig für eine spannende Debatte: Wie wirkt sich die Energieeinsparverordnung, die am 1. Oktober 2009 in Kraft tritt, auf Fenster, Glas und Fassade aus? Professor Elmar Junker wird dieses Thema in einem...

» weiter lesen

Aerogele verbessern Dämmung und Dichte

DLR sucht Produktpartner für Aerogel-Leichtbeton

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat im Rahmen von Forschungsarbeiten einen Leichtbeton mit Aerogelen entwickelt, der gute Eigenschaften hinsichtlich Wärmeleitfähigkeit, Dichte und Dämmeigenschaften haben soll. Um den Baustoff zur Marktreife...

» weiter lesen

Einstellung mit einem Handsender und Scroll-Rad

Somfy-Sensor erlaubt bessere Feinabstimmung

Somfy hat einen neuen 24 Volt-Funkempfänger für Innensonnenschutzanwendungen auf den Markt gebracht.

» weiter lesen

Heizkosten von einem Euro sollen realisiert werden

LBS Münster verspricht Passivhaus von der Stange

Heizkosten von einem Euro pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr versprechen die LBS Münster und ein Verbund von Holzbauunternehmen, die 81 Fünf AG. Die Häuser, die unter dem Namen Effi vermarktet werden, erlauben eine Zonierung der Temperaturen mit 17 Grad in...

» weiter lesen

Energieagentur Nordrhein-Westfalen bietet Workshop für Kommunen an

Bei der Schulsanierung wird an der Lüftung gespart

Lüftungsanlagen werden nach Sanierungen zunehmend in Wohnungen eingebaut, in Büros gehören sie häufig zum Standard. Bei Schulen wird noch gespart.

» weiter lesen

Anmeldung noch bis 20. September 2009 möglich

Bewerbung zum Energiesparrekord in der Endphase

Wie kann ich meine eigenen vier Wände energetisch auf den neuesten Stand bringen? Wann lohnen sich erneuerbare Energien? Diese und andere Fragen beantworten Architekten, Handwerker und Bauherren am 10. Oktober 2009 beim "Tag der Energiespar-Rekorde" der...

» weiter lesen