Nachrichten zu Heizung und Warmwasser

Anleitung zur Auswahl der richtigen Komponenten

Richtlinie definiert sichere Befestigung von Heizkörpern

Die neue Richtlinie VDI 6036 gibt Unternehmen und Personen, die mit der Planung und Ausführung von Heizungsanlagen betraut sind, eine Anleitung zur Auswahl und Bemessung von Heizkörperkonsolen beziehungsweise Befestigungssystemen unter Beachtung des...

» weiter lesen

Energieeinsparungen bleiben heute meist noch unter den Versprechungen

Wetterdaten machen die Heizungssteuerung intelligenter

Start-ups nutzen Wetterprognosen, um die Raumtemperatur effizienter zu regeln. Laut Studien sind die Einsparungen noch überschaubar. Weil aber die Vorhersagen immer präziser werden, dürfte das Potenzial wachsen.

» weiter lesen

Austausch oder Nachrüstung bei zu hohen Emissionen erforderlich

Schonfrist für alte Holzfeuerungen läuft Ende 2020 aus

Viele Hauseigentümer müssen bald prüfen, ob ihr Kaminofen, Kachelofen oder Heizkamin auch noch künftig den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Denn für Anlagen mit zu hohen Staub- und Kohlenmonoxidwerten, die zwischen 1985 und 1994 errichtet wurden, endet...

» weiter lesen

KEAN greift Forschungsergebnisse auf

Wärmeversorgung in Mehrfamilienhäusern steht im Fokus

Im Forschungsprojekt "Feldanalyse zur Betriebs-Optimierung von Mehrfamilienhäusern", kurz FeBOp-MFH, untersuchen Forscher, wie der Betrieb von Heizzentralen in Mehrfamilienhäusern mit Hilfe einer laufenden Messung der Verbräuche und Erträge effizienter werden...

» weiter lesen

Einführung beginnt

Verbraucherzentrale warnt vor Kosten für Smart Meter

Nach jahrelanger Vorbereitung soll der Pflichteinbau der neuen intelligenten Messsysteme, sogenannte Smart Meter, im Januar 2020 beginnen. Als Voraussetzung wurde das dritte Smart Meter Gateway zertifiziert.

» weiter lesen

Forschungsprojekt ist angelaufen

KI soll Heizung um 15 Prozent verbessern

Künstliche Intelligenz soll Heizungen optimieren. Daran tüftelt ein Team aus Hamburg im Rahmen eines Forschungsprojekts.

» weiter lesen

Technologiespzifischer Bonus gefordert

Verband veröffentlicht Eckpunkte für Erneuerbaren-Bonus

„Die Kommission ‚Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung‘ hat zu Jahresanfang die Weiterentwicklung von KWK-Anlagen hin zu flexiblen Strom-Wärme-Systemen empfohlen“, so Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE). „Der aktuell in...

» weiter lesen

Energieversorgung bleibt beim Dienstleister

Nutzen statt Kaufen gewinnt bei Heizungen Relevanz

Mieten, teilen, leasen, aber nicht kaufen: Das ist in vielen Alltagsbereichen möglich, ob Waschmaschine, Laptop, Geschirrspüler oder Auto. Selbst Heizungsanlagen können auf diese Weise, etwa im Sanierungsfall, genutzt werden - Tendenz steigend.

» weiter lesen

Vergütung für KWK-Strom soll auf 3500 Stunden begrenzt werden

"Kohleausstiegsgesetz blockiert Wärmewende"

Das von der Bundesregierung geplante sogenannte Kohleausstiegsgesetz konterkariert die Klimaziele im Wärmebereich, warnen der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK), die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff), der Verband für...

» weiter lesen

Das dritte Jahr in Folge Verbrauchsplus

Endenergieverbrauch steigt in Mehrfamilienhäusern weiter

Auch 2018 stieg der witterungsbereinigte Raumheizwärmeverbrauch in deutschen Wohngebäuden das dritte Jahr in Folge an: Laut der aktuellen Energiekennwerte-Studie 2019 von Techem lag der Erdgas- und Heizölverbrauch mit 142 kWh/m2 beziehungsweise 143,5 kWh/m2 um...

» weiter lesen

Änderungen betreffen Betreiber kleiner KWK

Anträge auf Erstattung der Stromsteuer sind im Dezember 2019 fällig

Zum 1. Juli 2019 sind zahlreiche Änderungen im Strom- und Energiesteuerrecht in Kraft getreten. Eine im Wesentlichen die Betreiber kleiner KWK-Anlagen betreffende Änderung ist die, dass ab 1. Januar 2020 die stromsteuerfreie Entnahme des KWK‑Stroms im...

» weiter lesen

EU-Energieeffizienz-Richtlinie wird für Wohnungsuntenehmen Pflicht

Neue Wärmemessgeräte müssen 2020 fernauslesbar sein

Ab Herbst 2020 soll gemäß Vorgaben der EU auch in Deutschland jedes neu installierte Erfassungsgerät für den Wärmeverbrauch fernauslesbar sein. Bis 2027 muss die Verbrauchsmessung laut EU-Richtlinie komplett auf Funk umgestellt sein, damit Bewohner häufiger...

» weiter lesen

Umgestaltung der Förderlandschaft steht an

Wärmepumpen sind Förderkönig im Marktanreizprogramm

Drei Milliarden Euro Fördergelder wurden seit September 1999 im Marktanreizprogramm (MAP) ausgeschüttet. Die Förderung belohnt den Umstieg auf erneuerbare Energien. Die meisten Anträge gingen 2019 für Wärmepumpen ein. Für 2020 wird ein Umbau des Programms und...

» weiter lesen

Verband will Biogas im Gebäudeenergiegesetzverankert sehen

BDEW kündigt „Roadmap grüne Gase“ für 2020 an

„Grüne Gase bieten ein erhebliches Potential, um den CO2-Ausstoß in allen Sektoren maßgeblich zu reduzieren. Gerade Wasserstoff wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Denn die bereits vorhandenen Gasnetze und -speicher bieten die optimale Infrastruktur, um...

» weiter lesen

Bei CO2-Preis wurde Chance vergeben

Öko-Institut: Klimaprogramm ist in vielem noch zu vage

Felix Matthes vom Berliner Öko-Institut analysiert Programme zum Klimaschutz seit mehr als 30 Jahren. Seine vorläufige Bewertung des Klimaschutzprogramms 2030: „Unter dem Strich ist es uneindeutig. Wieder ein schicker Rahmen, und der ist auch gut; die...

» weiter lesen

Führende Fachmessefindet in Offenburg statt

200 Aussteller vermitteln Trends bei Geothermie

Anfang März findet in Offenburg die Geotherm, Europas führende Fachmesse mit Kongress für Geothermie, statt. Rund 200 internationale Aussteller präsentieren sich mit ihren aktuellen Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema Geothermie und informieren...

» weiter lesen

Vor allem Tarife in der Grundversorgung sind hoch

Gaspreise vergleichen kann sich lohnen

Wer sein Heim mit Gas heizt, sollte jetzt Preise vergleichen. Denn die Beschaffungskosten für den Brennstoff sind seit Anfang des Jahres deutlich gesunken. Gas kostet im Herbst 2019 rund 40 Prozent weniger als im Herbst 2018. Diesen Preisvorteil geben viele...

» weiter lesen

Messe Storeenergy fand in Offenburg statt

Speicher erlauben flexible Energienutzung

Mitte November fand in Offenburg die „Storeenergy“ statt. Zentrales Thema war eine effizientere Nutzung von Ressourcen. Rund 30 Kongressbeiträge boten für die Besucher Informationen zur Speichertechnologie sowie dezentraler Energieversorgung. Der nächste...

» weiter lesen

Seriennahe Anlagen am KIT in Betrieb

Optimierte Großspeicher für das Energiesystem der Zukunft

Zwei seriennahe Großspeicher ergänzen ab sofort die Forschungsinfrastruktur Energy Lab 2.0 des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Mit einem neuen Lithium-Ionen-Speicher zur kurzfristigen Netzstabilisierung sowie einem neuen Redox-Flow-Speicher für...

» weiter lesen

Mehr Förderungen für Energieeinsparung

Maßnahmen für Energieeffizienzstrategie sind nicht konkret genug

Am 22.November wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ein Entwurf für die Energieeffizienzstrategie 2050 der Bundesregierung vorgestellt. Mit dieser Strategie sollen Energieeinsparziele und Maßnahmen bis 2030 und in einem zweiten Schritt...

» weiter lesen

EDL-G-Novelle tritt in Kraft

Effizienznetzwerke unterstützen neue Energieeffizienzmaßnahmen

Am 26.11.2019 ist die Neufassung des „Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen“ (EDL-G) in Kraft getreten. Der Bundesrat hatte das Gesetz am 20. September verabschiedet. Die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke unterstützt...

» weiter lesen

Bayern fördert Ausbau der Infrastruktur

Reversible Brennstoffzellen werden marktreif

Das Potenzial von Wasserstoff in einer kohlenstoffarmen Wirtschaft war Thema einer Konferenz des Mannheim Institute for Sustainable Energy Studies (MISES) der Universität Mannheim, in Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Zentrum für Hydrogen.Bavaria auf dem...

» weiter lesen

Fassade aus Stampflehm mit integrierter Heizung

Alnatura Campus erhält Nachhaltigkeitspreis

Deutschlands wichtigster Architekturpreis für nachhaltige Gebäude geht in diesem Jahr an den Neubau der Alnatura Arbeitswelt in Darmstadt. Die Jury honoriert das Gesamtkonzept und die außerordentliche Nachhaltigkeitsqualität des ersten großen Verwaltungsbaus...

» weiter lesen

Ausstoß von Treibhausgasen sinkt auf 800 Kilogramm

Kombi aus Bio-Heizöl und Wärmepumpe senkt CO2-Fußabdruck

In einem Haus in Wolfhagen wird getestet, wie sich ein Haus mit einer Ölheizung, die zum großen Teil mit Altfetten arbeitet, und einer Wärmepumpe CO2-minimal beheizen lässt.

» weiter lesen

DESAX-Werte liegen in allen Bereichen über denen des Vorjahres

Nachfrage nach Heizungen legt erneut kräftig zu

Die Online-Nachfrage nach Angeboten zur Heizungserneuerung ist im Oktober erneut gestiegen. Nach 253 im September kletterte der Indexwert Desax für das Segement Heizung auf 294, im Vorjahr lag er bei 260.

» weiter lesen