Nachrichten zu Heizung und Warmwasser

Mitgliedsstaaten der EU haben 20 Monate Zeit zur Umsetzung

Gebäudeeffizienzrichtlinie tritt bald in Kraft

Die neue Gebäudeeffizienzrichtlinie der EU (EPBD) ist am 20. Juni  im Amtsblatt der Europäischen Union erschienen. Sie tritt 20 Tage später in Kraft. Die Mitgliedsstaaten der EU haben bis 10. März 2020 Zeit, die Richtlinie umzusetzen.

» weiter lesen

Region Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog erprobt Sektorkopplung

Modellregion macht Wärme aus Wind

In Schleswig-Holstein wird besonders viel Windstrom produziert, den die überregionalen Übertragungsnetze aber nicht immer aufnehmen können. Abregelungen der Windkraftanlagen sind die Folge. Wie diese Herausforderung durch Hybridheizsysteme gemeistert...

» weiter lesen

EU-Forschungsprojekt "RealValue" abgeschlossen

Sektorkopplung mit Elektroheizungen demonstriert

Im Projekt "RealValue" wurden intelligente Elektrospeicherheizungen in 750 Gebäuden mit der Produktion erneuerbarer Energie gekoppelt. Die Ergebnisse des Projektes, das mit zwölf Millionen Euro aus dem EU-Forschungsprogramm Horizon 2020 gefördert wurde, haben...

» weiter lesen

Haushalte beim Wärmeverbrauch im EU-Vergleich auf Platz 13

Deutschland ist vom Effizienzziel weit entfernt

Die Fortschritte Deutschlands bei der Energieeffizienz von Haushalten, Industrie und Verkehr haben Forscher des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI ermittelt. Das Ziel von 20 Prozent Energieeinsparungen bis 2020 wird nach jetzigem...

» weiter lesen

Studie des Mineralölwirtschaftsverbandes berechnet Kosten

Grünes Heizöl soll das Klima schützen

In Zeiten des Klimawandels gelten Ölheizungen als Auslaufmodell. Doch mit klimaneutral erzeugten synthetischen Brennstoffen könnte eine ganze Branche ihr Geschäftsmodell fortsetzen. Eine Prognos-Studie hat durchgerechnet, wie die Kosten und der Markthochlauf...

» weiter lesen

Technologieoffenheit billiger als Elektrifizierung

Dena-Leitstudie bietet für jeden etwas

In einer umfangreichen wissenschaftlichen Arbeit hat die Deutsche Energie-Agentur (Dena) untersuchen lassen, wie Deutschland seine Energiewendeziele kostengünstig erreichen kann. Das zentrale Ergebnis: Der geltende Zielkorridor von 80 bis 95 Prozent weniger...

» weiter lesen

Sonnenhaus in der Oberpfalz

Echt energieautark gebaut

Das Haus der Familie Jezussek in der Oberpfalz ist aus leichtem Holz konstruiert. Lehm als Putz und in der Dämmung speichert die Wärme. Mit Wandheizflächen, Holzofen, Solarthermie, Photovoltaik und Speicherbatterie erreicht das baubiologisch konsequente ...

» weiter lesen

Onlinewerkzeug von Wolf konfiguriert Übergabeeinheit

Kleiner Helfer organisiert die Wasserstation

Wohnungsstationen zur Bereitung von Warmwasser werden immer häufiger. In Wohnanlagen gibt es in der Regel nur noch einen zentralen Wärmeerzeuger, wie zum Beispiel Gasbrennwertkessel. Für die individuelle Verteilung der Heizenergie auf die einzelnen...

» weiter lesen

Grundlagen moderner Holzfeuerungen in zwei Modulen erklärt

Neuer Onlinekurs "Heizen mit Holzpellets"

Ein E-Learning im Bereich Holzfeuerungen bieten der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) an. Der Onlinekurs richtet sich an angehende Anlagenmechaniker oder Installateure, Heizungsbauermeister und Absolventen...

» weiter lesen

Kreative Ideen für den Gebäudebereich gesucht

Bund startet Wettbewerb für Energieeffizienz

Das Umwelt- und das Bauministerium haben den Ideenwettbewerb "RE:frame Energieeffizienz: Neue Ideen für klimafreundliche Gebäude" ausgerufen. Teilnehmen können Kreative mit Ideen für neue kommunikative Ansätze, Geschäftsmodelle oder auch Apps, die das...

» weiter lesen

Deutsche Energie-Agentur gibt Energiespar-Broschüre heraus

Leitfaden unterstützt Kommunen beim Contracting

Ein neuer Leitfaden der Deutschen Energie-Agentur (Dena) begleitet Städte und Gemeinden dabei, ihr Klimaschutzkonzept mithilfe von Energiemanagement und Energiespar-Contracting umzusetzen. Die Vorteile beider Energiedienstleistungen werden ausführlich...

» weiter lesen

Preismotto: Ästhetisch und effizient Wohnraum schaffen und modernisieren

KfW zeichnet Schwarzwaldhof aus

Eine Parade gelungener Bauprojekte stellte die KfW Bankengruppe bei der Verleihung ihres Baupreises in der Berliner Bertelsmann-Vertretung vor. Für den KfW Award hatte der Auslober für jedes der acht nominierten Projekte einen eigenen Kurzfilm drehen lassen.

» weiter lesen

Start-up tauscht heute Heizpumpen – und morgen alles

Perto packt Kunden bei ihrer Bequemlichkeit

Sebastian Schröer ist kein schillernder Nerd wie Steve Jobs. Der 38-Jährige Gründer des Start-ups "Perto" wirkt angenehm normal. Ob seine Geschäftsidee die Gerätebranche umkrempelt, muss sich zeigen. Erste namhafte Partner hat er damit jedenfalls...

» weiter lesen

Dena-Gebäudereport: Einsparpotenziale werden nicht ausreichend genutzt

Energiewende im Gebäudebereich stagniert

Der Endenergieverbrauch in Wohn- und Nichtwohngebäuden stagniert im Zeitraum 2010 bis 2016 auf hohem Niveau. Das geht aus dem neuen Gebäudereport 2018 der Deutschen Energie-Agentur (Dena) hervor. Der Effizienztrend der Jahre 2002 bis 2010, in denen der...

» weiter lesen

Planänderungen werden direkt auf der Baustelle digital erfasst

Software organisiert HLS-Anlagenbau und Wartung

Das Münchner Unternehmen myTGA GmbH hat eine Software entwickelt, mit der die analoge Erfassung von Bauteilen, Dokumenten und Planänderungen bei der Montage von Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärsystemen (HLS) auf der Baustelle der Vergangenheit angehören...

» weiter lesen

Verband erläutert Ermittlung des Pelletverbrauchs

DEPI-Tool erleichtert Heizkostenabrechnung

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat ein Excel-basiertes Berechnungstool entwickelt, mit dem Gebäudeeigentümer die Heizkostenabrechnung für Immobilien mit Pelletfeuerung ganz einfach selbst durchführen können.

» weiter lesen

Happy End in der Passivhaussiedlung mit Abstrichen beim Projekt

Möckernkiez auch dank Contracting gerettet

Die Genossenschaft Möckernkiez startete als Projekt von Kreuzbergern, die sich angesichts steigender Mieten in Berlin ein sicheres Zuhause schaffen wollten. Das riesige Vorhaben mit 471 Wohnungen aber überforderte die Laien und führte ihre Genossenschaft an...

» weiter lesen

Wirtschaftsminister erzielt Vereinbarung mit EU-Wettbewerbskommissarin

EEG-Umlage für KWK bleibt meist reduziert

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat am Dienstag mit EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager einen Kompromiss zur EEG-Umlage auf selbst genutzten Strom von Kraft-Wärme-Kopplungen geschlossen. Die verminderte EEG-Umlage bleibt für die...

» weiter lesen

Nach Erdbeben in Gasförderregion war die Zeit reif für den Ausstieg

Niederlande verbieten neue Gasheizungen

Während in Deutschland noch um den Ausstieg aus der Kohle gerungen wird, sind die Niederlande schon einen Schritt weiter: Sie wollen langfristig aus der Gasnutzung aussteigen. Schon ab Sommer sollen Neubauten nicht mehr mit Erdgas geheizt werden.

» weiter lesen

Forschungsprojekt beschreibt Weg zu realistischen Ergebnissen

Effizienz von Wärmepumpen und KWK ermitteln

In der Realität weichen die Effizienzwerte von Wärmepumpen und Kraft-Wärme-Kopplungen teilweise deutlich von den berechneten Werten ab. Eine Ursache ist die unzureichende Abbildung realer Randbedingungen in den Bewertungs- und Berechnungsverfahren. Um zu...

» weiter lesen

Großer Luftwärmetauscher spielt ideal mit Wärmepumpen zusammen

Consolar geht mit neuartigem Hybridmodul in Serie

Consolar hat mit der Serienfertigung einer neuen Energiequelle begonnen, die speziell für das Zusammenspiel mit Wärmepumpen entwickelt wurde. Der Kollektor vereint Photovoltaik (PV) und Solarthermie (T) zu einem effizienten Hybridmodul (PVT). Das Besondere...

» weiter lesen

Neues Produkt von Junkers Bosch fasst vier Einheiten zusammen

Wärmepumpen-Puffermodul schafft Ordnung

Mit einem sogenannten Puffermodul für Wärmepumpen will Junkers Bosch die Planung, den Einbau und die Inbetriebnahme von Standardinstallationen in Einfamilienhäusern vereinfachen. Das Modul fasst alle Komponenten einer Wärmepumpen-Standardinstallation für...

» weiter lesen

Stiftung Warentest vergleicht Stromverbrauch – auch Heizungen unter der Lupe

Ein Wechsel der Heizungspumpe zahlt sich aus

Wer noch immer eine alte Heizungspumpe im Keller hat, sollte sie gegen eine moderne austauschen: Die Energieersparnis ist enorm, ergab eine Auswertung der Stiftung Warentest. Selbst günstige Umwälzpumpen für nur 100 Euro schnitten im Test gut ab. Durch die...

» weiter lesen

Deutsche Firma im finnischen Espoo in 6400 Meter Tiefe angekommen

Tiefste kommerzielle Geothermiebohrung abgeschlossen

Mit einer Bohrtiefe von 6400 Metern beendet das deutsche Bohrunternehmen H. Angers Söhne die erste Bohrung eines finnischen Geothermie-Projektes und stellt dabei einen Rekord auf: Die weltweit tiefste Bohrung zur Energieversorgung. Beim Bohren im...

» weiter lesen

Einstimmiger Beschluss aller im Parlament vertretenen Parteien außer der FDP

Baubereich bekommt eigenen Bundestagsausschuss

Der Bundestag hat vergangene Woche einstimmig einen gemeinsamen Antrag von CDU/CSU, SPD, AfD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen angenommen, einen Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen einzusetzen. Die Zuständigkeit für dieses Politikfeld...

» weiter lesen