Nachrichten zu Dämmung und Fenster

Teilnehmende Betriebe werden noch gesucht

Projekt erfasst Energieeffizienz von Nicht-Wohngebäuden

Etwa 16 Prozent des Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen auf Gewerbe, Handel, Dienstleistung, von öffentlichen Einrichtungen über Land- und Forstwirtschaft bis hin zur Hotelbranche. Ein Forschungsprojekt sucht nach Potenzial für Energieeinsparungen...

» weiter lesen

Interview mit Staatssekretär Andreas Feicht

„Optimierung der Energieberatung ist eine Daueraufgabe“

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat mit Andreas Feicht wieder einen Staatssekretär für Energiepolitik. Er kümmert sich um die für Energieberater wichtigen Themen. Energie Kompakt sprach mit dem 48-jährigen Bayern, der zuvor...

» weiter lesen

Interview mit Frank Lange, neuer Geschäftsführer des VFF

Smarte Fenster sind wichtiger als U-Wert-Rallye

Am 1. März 2019 hat Frank Lange die Nachfolge von Ulrich Tschorn als Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) angetreten. Seit langem in der Fensterbranche tätig gilt er als Brancheninsider. Chancen für weitere Energieeinsparungen sieht er in der...

» weiter lesen

Tool liefert allgemeine Informationen und Planungsunterlagen

Pavatex bietet Online-Systemfinder für Holzfaserdämmung

Soprema hat ein Online-Tool entwickelt, mit dem Planer, Verarbeiter und Bauherren mit wenigen Klicks das richtige Dämmsystem mit Natureplus-zertifizierter Holzfaserdämmung für ihr Bauprojekt ermitteln können. Freilich beschränkt sich die Auswahl auf die...

» weiter lesen

Fertigbauquote erstmals über 20 Prozent

Holz-Fertighäuser liegen auf Rekordkurs

Bundesweit entfielen von Januar bis März 20,9 Prozent der Prozent der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser auf ein industriell vorgefertigtes Haus. Somit lag die Fertigbauquote eines Quartals erstmals bei 20 Prozent.

» weiter lesen

Ökologisches Bauen wird untersucht

Forschungsprojekt verbessert Lehmmauerwerk

Ein neues Projekt der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) erforscht die Nutzung von Lehmmauerwerk für den nachhaltigen Wohnungsbau. Ziel der Forschung ist es, das Tragverhalten von Lehmmauerwerk im Hinblick auf Versagensmechanismen zu...

» weiter lesen

Eine Software hilft die Infrastruktur zu verbessern

Neue Software verhilft zu besserem Überblick bei Renovierungskosten

Marode Schulen, verschimmelte Mehrzweckhallen, in die Jahre gekommene Rathäuser – in vielen Kommunen herrscht bei öffentlichen Gebäuden Sanierungsstau. Oft fehlen dabei auch der Überblick über den Zustand aller Gebäude und ein effektives Kosten-Management....

» weiter lesen

Aufdoppeln ist bei Sanierungen gefragt

VDPM hat Verbandszulassung für WDVS-Aufdoppelung

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel hat die Verlängerung Verbandszulassung zur Aufdopplung von WDVS erhalten. Das macht es für die Mitgliedsunternehmen des Verbands einfacher. Sie müssen nicht selbst langwierig und aufwändig eine Zulassung beim dafür...

» weiter lesen

Gebäudekonzepte und Zertifizierungen

Es grünt so grün im Label

National und international gibt es heute einen nur schwer zu durchdringenden Dschungel von Bau- und Sanierungsstandards. Mit diesem Artikel bringen wir Licht ins Zertifizierungsdickicht.

» weiter lesen

Hanf, Stroh und Holz sind für Bauherren spannend

Öko-Dämmung hat mehr Zuspruch

Dass Dämmung Kosten spart wird inzwischen bei Baukalkulationen berücksichtigt, Bauherren achten häufiger auf eine gesamtheitliche Planung ihres Vorhabens. Gerade deshalb steigt das Interesse an ökologischen Dämmstoffen an. Das zeigt auch die erweiterte...

» weiter lesen

Preisbereinigt wird ein Plus von 3 Prozent erwartet

Baugewerbe hebt Umsatzprognose an

Der Hauptverband des Deutschen Baugewerbes hat die Umsatzprognose für 2019 angehoben. Nominal soll es ein Plus von 8,5 Prozent geben. Dabei wird 3 Prozent mehr gebaut, 5,5 Prozentpunkte des Wachstums sind auf Preissteigerungen zurückzuführen.

» weiter lesen

Wiederverwertung reduziert Bauschutt

Baucycle gewinnt Nachhaltigkeitswettbewerb

Ein Forschungsprojekt zum Thema Baustoffrecycling, ein Start-up, das auf grünen Wasserstoff setzt, sowie ein Unternehmen, das Lasuren auf Leindotter-Basis entwickelt: Das sind die Sieger der diesjährigen Sustainability Challenge der Deutschen Gesellschaft für...

» weiter lesen

Neue Lösungen für klimatische Steuerung

Phasenwechselmaterial kühlt Wände

Die Reduktion von Klimaanlagen ist sowohl unter dem Aspekt der Energieeinsparung, als auch der Reduzierung von Kosten sinnvoll. Ein Team von Ingenieuren der Griffith University in Australien hat ein neuartiges Material vorgestellt, das Wärme absorbieren kann,...

» weiter lesen

Pflanzen sollen für bessere Luft sorgen

Start-up entwickelt klimaschützende Moos-Fassaden

Die Luftverschmutzung bleibt in Städten ein Problem. Ein Start-up der Technischen Universität Kaiserslautern will dieses Problem lösen.

» weiter lesen

Holzbau stellt besondere Anforderungen

Dichtbahn fungiert auch als Witterungsschutz

Der Holzelementbau in Deutschland nimmt auch bei großen Bauvorhaben an Fahrt auf. Das heißt gleichzeitig, dass immer häufiger Holzbauelemente über längere Bauphasen hinweg vor Witterungseinflüssen und besonders vor Nässe geschützt werden müssen. Lösen lässt...

» weiter lesen

Begriff könnte Angst statt Motivation erzeugen

Bottrop fordert Handeln statt Klimanotstand

Einige Städte sind mittlerweile dem Beispiel von Konstanz gefolgt und haben den Klimanotstand ausgerufen. Doch nicht überall stößt die Initiative auf positive Resonanz. Vertreter aus Bottrop nennen den Appell inhaltlos. Auch Tübingens Oberbürgermeister Boris...

» weiter lesen

Rechenmodell stimmt mit Daten aus Langzeitversuchen überein

Projekt untersucht Auswirkung von Regen auf Putze

Mit den Umweltauswirkungen beregneter Fassaden-Baustoffe hat sich ein Projekttreffen im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsvorhabens des VDPM und des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP befasst.

» weiter lesen

US-Forscher veröffentlichen Forschungsergebnisse

Kühlendes Holz spart beträchtlich Energie

Forscher der University of Maryland (UMD) und der University of Colorado Boulder haben mithilfe von Nanotechnologie ein Baumaterial auf Basis von Holz entwickelt, das Wärme aus einem Gebäude abführen kann. "Cooling Wood", so der Name des Werkstoffs, könne...

» weiter lesen

Sanierungen und Neubauten ausgezeichnet

KfW-Award geht nach Bayern und Brandenburg

Der KfW Award zeichnet Bauherren oder Baugemeinschaften aus, die in den vergangenen fünf Jahren ein Neubau-Projekt umsetzten oder ein bestehendes Gebäude erweiterten, umwidmeten, modernisierten oder belebten.

» weiter lesen

Leindotter-Farbe und Platten aus nachwachsenden Rohstoffen im Rennen

Finalisten der DGNB-Challenge stehen fest

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. – hat die Kandidaten für die Endausscheidung ihrer diesjährigen Sustainability Challenge bekanntgegeben. Jeweils drei Forschungsprojekte, Start-ups und etablierte Unternehmen mit Produktinnovationen...

» weiter lesen

Wissenschaftler stellen Prototypen vor

Sandwich-Wand dämmt gut und ist recyclingfähig

Wissenschaftler der Universität Kassel haben in Kooperation mit Professor Armin Just von der Bochumer EBZ Business School und Industriepartnern ein neuartiges, multifunktionelles Fertigbauteil entwickelt, das den Bau und die Nutzung von Gebäuden...

» weiter lesen

Martin Pehnt, Geschäftsführer des IFEU im EnBauSa-Interview

CO2-Steuer kann Schub für Wärmewende bringen

Martin Pehnt, Geschäftsführer des Instituts für Energie- und Umweltforschung sieht eine CO2-Steuer als Hebel, um die Wärmewende in Schwung zu bringen. Sie könne müsse aber von Ordnungsrecht, Information und Förderprogrammen flankiert sein.

» weiter lesen

Auch Wasserkraft ist Teil des Konzepts

Energieautarkes Quartier erhält integrierte Steuerung

Das Schweizer Unternehmen Ecocoach stattet drei energieautarke Mehrfamilienhäuser mit seiner integrierten Energiemanagement- und Smart-Home-Lösung aus. Das Projekt koppelt erstmals Photovoltaik mit Stromspeichern und Wasserkraft sowie einer...

» weiter lesen

Positive Bilanz nach dem ersten Betriebsjahr

Effizienzhaus-Siedlung erfüllt Erwartungen

Erwartungen erfüllt, lautet ein erstes Fazit für die Effizienzhaus Plus-Siedlung in Hügelshart nach rund einem Jahr Wohnbetrieb: Die Asset Bauen Wohnen GmbH und die Baywa-Tochter Baywa r.e. renewable energies sehen ihr Konzept durch die ersten Auswertungen...

» weiter lesen

Klagedrohung gegen das Land Baden-Württemberg steht

Holzbauer schießen gegen Mauerziegelhersteller

In Baden-Württemberg wetzen Holzbauvertreter und die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) die Messer. Die Holzbauer wissen den Ministerpräsidenten hinter sich. Die DGfM droht mit Klage gegen das Land.

» weiter lesen