Nachrichten zu Dämmung und Fenster

Putzschicht lässt sich sauber ablösen

BAU 2019: Saint-Gobain Weber präsentiert rückbaubares WDVS

Saint-Gobain Weber zeigt auf der BAU ein Wärmedämmverbundsystem, dessen Komponenten sich beim Rückbau sortenrein trennen lassen. Derzeit werden Baustoffe in der Regel gemischt entsorgt und sind damit für eine weitere Nutzung im Hochbau verloren. Das soll sich...

» weiter lesen

Holzfasserdämmplatte ist im Mehrgeschossbau einsetzbar

BAU 2019: Gutex zeigt nicht glimmende Holzdämmplatte

Der Spezialist für Holzfaserdämmplatten Gutex hat auf der BAU 2019 in München eine Platte vorgestellt, die nicht glimmt. Damit ist das Material auch im mehrgeschossigen Holzbau der Gebäudeklasse Klasse 4 und 5 einsetzbar.

» weiter lesen

3D-Druck und additive Verfahren werden für das Bauwesen interessant

Gedruckte Prototypen weisen am Bau Weg in die Zukunft

Betonpumpen türmen Material schichtweise zu Wänden. Aus den Gelenkarmen von Schweißrobotern entsteht eine Brücke aus Stahl: Immer mehr Forscher und Firmen entwickeln additive Verfahren, um Bauwerke zu errichten. Bis diese hierzulande anwendungsreif sind,...

» weiter lesen

Schwerpunkt liegt auf nachwachsenden Rohstoffen

Dämmstoff-Check gibt Tipps zur Produktauswahl

C02online begleitet seit März 2018 sechs Hauseigentümer bei der Gebäudedämmung. Alle wichtigen Dämmmaßnahmen von der kostengünstigen Dämmung der obersten Geschossdecke bis hin zur Komplettdämmung sind beim Test vertreten. Jetzt liegen erste Ergebnisse vor.

» weiter lesen

Solare Eigenproduktion soll 70 Prozent erreichen

Energieautarkie erlaubt Miete mit Energieflatrate

Helma hat in Cottbus zwei energieautarke Mehrfamilienhäuser erstellt. Bauherr ist die die Wohnungsbaugenossenschaft eG Wohnen 1902. Die Mieter erhalten für die nächsten fünf Jahre eine feste Pauschalmiete und Energieflatrate.

» weiter lesen

Bauherren haben die Qual der Wahl

Baustoffhersteller setzen auf Vielfalt von Siegeln

Siegel für Baustoffe sollen den Kunden Orientierung bieten. Da sich noch kein Siegel in allen Bereichen des Baus durchgesetzt hat, verwenden viele Hersteller eine Vielzahl von Zertifikaten.

» weiter lesen

Stadt sieht Gefahr für Leben und Gesundheit

Dämmung an Hochhäusern wird demontiert

An fünf Hochhäusern in Nürnberg wird derzeit die Dämmung demontiert. Die Gebäude wurden mit zementgebundenen Holzfaserplatten mit Styroporkern gedämmt. Das verstößt gegen Brandschutzvorschriften.

» weiter lesen

Interview mit Serena Klein, neue Geschäftsführerin des Industrieverbands Hartschaum

"Kritik an Styropor ist oft Kritik am Dämmen an sich"

Serena Klein ist seit etwas mehr als drei Monaten Geschäftsführerin des Industrieverbands Hartschaum, der die Hersteller von Dämmung aus Polystyrol vertritt. Wie sie sich dem Gegenwind für EPS stellt erklärt sie im Interview mit EnBauSa.de

» weiter lesen

Lösung wurde in Deutschland entwickelt

Baukasten für Holzgebäude gewinnt Preis

ClipHut ist ein parametrisch generiertes Bausystem, das an die regionalen Bauvorschriften angepasst werden kann. Die Lösung hat jetzt den Open Source Wood-Preis von Metsä Wood erhalten.

» weiter lesen

Neuentwicklung ist jetzt marktreif

Spacer sichert mehr Transparenz für Isolierglas-Fassaden

Sedak zeigt auf der Bau 2019 Isoliergläser mit gläsernen Abstandshaltern. So lösen die Gersthofener die sonst typischen Stoßfugen optisch auf. Statt der konventionellen bis zu vier Zentimeter breiten schwarzen Fuge kommt an zwei sichtbaren Seiten ein...

» weiter lesen

Mauerwerksverband erstellt Rechtsgutachten gegen Entscheidung

Baden-Württemberg will Holzbau fördern

Das Kabinett in Baden-Württemberg hat eine Holzbauoffensive beschlossen. Bis 2023 gibt es Fördermittel. Neu- und Umbauten des Landes sollen in Holzbauweise erstellt werden. Das kündigte Ministerpräsident Kretschmann bei der Jahrestagung von Pro Holz...

» weiter lesen

Aufladen ist nur einmal pro Jahr notwendig

Somfy treibt Sonnenschutz mit Akkus an

Die neue Somfy-Antriebsreihe verfügt über integrierte Lithium-Ionen-Akkus. Dadurch ist die Installation und Bedienung einfacher und komfortabler.

» weiter lesen

Abgabeschluss ist im Januar 2019

Bewerbungen für den Holzbaupreis 2019 sind möglich

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat lobt Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes – den Deutschen Holzbaupreis 2019 aus. In Zusammenarbeit mit weiteren...

» weiter lesen

Standardisierung der Prüfung erleichtert Qualitätssicherung

Basiskurse für BIM erhalten Zertifikate

Der Verband Deutscher Ingenieure und Buildingsmart zertifizieren Basiskurse für Building Information Modeling (BIM). Bereits 14 Institutionen und Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung haben sich ihre Angebote zertifizieren lassen.

» weiter lesen

Weiterbildung "Meister des Raumklimas" vorgestellt

Kongress schafft Durchblick bei Baunormen und Labels

Mit dem Megatrend Gesundheit befasste sich der diesjährige Kongress von ausbau + fassade. Zentrales Thema waren Emissionen im Innenraum sowie der Umgang in der Sanierung mit Asbest und Schimmel. Vorgestellt wurde außerdem eine neue Weiterbildung "Meister des...

» weiter lesen

Erkennen von Gefahrenstellen erleichtert Vorbeugung

Testo zeigt Schimmel-Anwendungsset für Maler

Speziell für die Anforderungen im Maler- und Bauhandwerk hat der Messtechnik-Hersteller Testo ein neues Anwendungsset zur Schimmeldetektion geschnürt. Damit wird die vorsorgliche Schimmelerkennung einfacher. 

» weiter lesen

Andere Maßnahmen bringen bessere Effekte

Nachtspeicher sind nur kleiner Energiewende-Baustein

Im Kontext der Energiewende stellt sich die Frage, ob elektrische Speicherheizungen einen Beitrag zur verstärkten Nutzung der fluktuierenden Wind- und Solarenergie und zur Emissionsminderung im Raumwärmebereich leisten können. Modellrechnungen am Deutsche...

» weiter lesen

Web-Auftritt liefert Informationen zur Gesundheitsvorsorge am Bau

E-Learning-Plattform zu Staub und Asbest ausgezeichnet

Für die Entwicklung der E-Learning-Plattform "Staub und Asbest" erhalten die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) und der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz den 12. Deutschen Gefahrstoffschutzpreis.

» weiter lesen

Kennzeichnung von flüchtigen organischen Verbindungen ab 2019 möglich

Transparenz bei Schadstoffen am Bau kommt nur langsam

Die Anfang 2018 veröffentlichte Norm DIN EN 16516 geistert als "Schadstoffnorm" durch die Fachwelt. Darin geht es unter anderem um verbindliche Verfahren zur Messung flüchtiger organischer Verbindungen (VOC). Helmut Köttner, Technischer Leiter Bereich Bau- und...

» weiter lesen

Neue Lösungen für Flachdächer

Brandschutz steht bei Puren 2019 im Fokus

Puren zeigt auf der Bau 2019 neue Dämmelemente für das Flachdach. Sie bieten hohe Dämmleistung und sind schwer entflammbar.

» weiter lesen

Inbetriebnahme in Schweizer Testgebäude

Innovative Fassade kombiniert Komfort und Energiegewinn

Das Labor für Sonnenenergie und Bauphysik der École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL) sucht nach Wegen, wie die Energiegewinnung an der Gebäudehülle maximiert und dabei der Komfort im Innern optimiert werden kann. Wie beide Bedürfnisse unter einen Hut...

» weiter lesen

Ausgestaltung muss sich nach den Benutzern richten

IFT gibt Empfehlungen zu barrierefreien Fenstern

Das Institut für Fenstertechnik (IFT) hat Empfehlungen entwickelt, wie sich die DIN 18040-2, die barrierefreies Bauen vorschreibt, bei Fenstern umsetzen lässt. Die Handlungsanleitung erläutert auch, wo Kompromisse mit anderen Anforderungen notwendig sind.

» weiter lesen

Innovation Cube gibt Überblick zu zahlreichen Projekten

Fraunhofer-Forscher zeigen nachhaltige Dämmstoffe

Die Fraunhofer Institute zeigen im Innovation Cube auf der Bau 2019 innovative und nachhaltige Dämmstoffe, PV-Streifenkollektoren, fassadenintegrierte Beleuchtung und resiliente Fassadenelemente mit Sprengwirkungshemmung. Auf Themeninseln geht es unter anderem...

» weiter lesen

Forscher erproben am Demonstrator-Hochhaus Leichtbau-Techniken

Erstes adaptives Hochhaus entsteht in Stuttgart

Das erste adaptive Hochhaus der Welt entsteht derzeit auf dem Campus Vaihingen der Universität Stuttgart. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden hier unter realen Bedingungen im Maßstab 1:1 untersuchen, wie sich Gebäude aktiv an wechselnde...

» weiter lesen

Umschalten erfolgt in wenigen Sekunden

Merck offeriert schaltbares Glas mit Flüssigkristallen

Merck hatte auf der Bau 2015 schaltbares Glas mit Flüssigkristallen vorgestellt. Jetzt hat das Produkt die bauaufsichtliche Zulassung und wird unter dem Namen Eyrise in der EU und in Nordamerika vermarktet.

» weiter lesen