Nachrichten zu Dämmung und Fenster

Erkennen von Gefahrenstellen erleichtert Vorbeugung

Testo zeigt Schimmel-Anwendungsset für Maler

Speziell für die Anforderungen im Maler- und Bauhandwerk hat der Messtechnik-Hersteller Testo ein neues Anwendungsset zur Schimmeldetektion geschnürt. Damit wird die vorsorgliche Schimmelerkennung einfacher. 

» weiter lesen

Andere Maßnahmen bringen bessere Effekte

Nachtspeicher sind nur kleiner Energiewende-Baustein

Im Kontext der Energiewende stellt sich die Frage, ob elektrische Speicherheizungen einen Beitrag zur verstärkten Nutzung der fluktuierenden Wind- und Solarenergie und zur Emissionsminderung im Raumwärmebereich leisten können. Modellrechnungen am Deutsche...

» weiter lesen

Web-Auftritt liefert Informationen zur Gesundheitsvorsorge am Bau

E-Learning-Plattform zu Staub und Asbest ausgezeichnet

Für die Entwicklung der E-Learning-Plattform "Staub und Asbest" erhalten die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) und der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz den 12. Deutschen Gefahrstoffschutzpreis.

» weiter lesen

Kennzeichnung von flüchtigen organischen Verbindungen ab 2019 möglich

Transparenz bei Schadstoffen am Bau kommt nur langsam

Die Anfang 2018 veröffentlichte Norm DIN EN 16516 geistert als "Schadstoffnorm" durch die Fachwelt. Darin geht es unter anderem um verbindliche Verfahren zur Messung flüchtiger organischer Verbindungen (VOC). Helmut Köttner, Technischer Leiter Bereich Bau- und...

» weiter lesen

Neue Lösungen für Flachdächer

Brandschutz steht bei Puren 2019 im Fokus

Puren zeigt auf der Bau 2019 neue Dämmelemente für das Flachdach. Sie bieten hohe Dämmleistung und sind schwer entflammbar.

» weiter lesen

Inbetriebnahme in Schweizer Testgebäude

Innovative Fassade kombiniert Komfort und Energiegewinn

Das Labor für Sonnenenergie und Bauphysik der École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL) sucht nach Wegen, wie die Energiegewinnung an der Gebäudehülle maximiert und dabei der Komfort im Innern optimiert werden kann. Wie beide Bedürfnisse unter einen Hut...

» weiter lesen

Ausgestaltung muss sich nach den Benutzern richten

IFT gibt Empfehlungen zu barrierefreien Fenstern

Das Institut für Fenstertechnik (IFT) hat Empfehlungen entwickelt, wie sich die DIN 18040-2, die barrierefreies Bauen vorschreibt, bei Fenstern umsetzen lässt. Die Handlungsanleitung erläutert auch, wo Kompromisse mit anderen Anforderungen notwendig sind.

» weiter lesen

Innovation Cube gibt Überblick zu zahlreichen Projekten

Fraunhofer-Forscher zeigen nachhaltige Dämmstoffe

Die Fraunhofer Institute zeigen im Innovation Cube auf der Bau 2019 innovative und nachhaltige Dämmstoffe, PV-Streifenkollektoren, fassadenintegrierte Beleuchtung und resiliente Fassadenelemente mit Sprengwirkungshemmung. Auf Themeninseln geht es unter anderem...

» weiter lesen

Forscher erproben am Demonstrator-Hochhaus Leichtbau-Techniken

Erstes adaptives Hochhaus entsteht in Stuttgart

Das erste adaptive Hochhaus der Welt entsteht derzeit auf dem Campus Vaihingen der Universität Stuttgart. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden hier unter realen Bedingungen im Maßstab 1:1 untersuchen, wie sich Gebäude aktiv an wechselnde...

» weiter lesen

Umschalten erfolgt in wenigen Sekunden

Merck offeriert schaltbares Glas mit Flüssigkristallen

Merck hatte auf der Bau 2015 schaltbares Glas mit Flüssigkristallen vorgestellt. Jetzt hat das Produkt die bauaufsichtliche Zulassung und wird unter dem Namen Eyrise in der EU und in Nordamerika vermarktet.

» weiter lesen

Perimeterdämmung wurde optimiert

Austrotherm bündelt Dämmung und Drainung

Austrotherm erweitert sein Produktsegment und bietet mit Austrotherm XPS Top Drain Perimeterdämmung inklusive Drainung an.

» weiter lesen

Pro Clima zeigt Lösung für schwer zu erreichende Bauteile

Luftdichtung lässt sich jetzt auch sprühen

Mit Aerosana Visconn gibt es jetzt eine flüssige Dampfbrems- und Luftdichtungsebene, die man direkt auf die zu dichtenden Flächen aufsprüht. Beim Trocknen verwandelt sich die Acryldispersion in eine nahtlose und elastische Schutzschicht. Als Untergründe kommen...

» weiter lesen

Dachflächen lassen sich damit schneller dämmen als bisher

Lange Dämmplatten kommen in Maßfertigung

Linzmeier hat extra lange Linitherm-Dämmsystemplatten entwickelt. Sie werden in Längen zwischen 6 Metern bis zu maximal 12 Metern nach Kundenwunsch maßgefertigt. Für das Anheben per Kran wurden spezielle, sichere Vorrichtungen entwickelt, die es dem Verleger...

» weiter lesen

Gute Bauteilabdichtung ist für energiesparsame Bauten wichtig

Fugenband ersetzt PU-Montageschaum

Hanno, der Spezialist für Fugenabdichtung und Schalldämmung, zeigt auf der Bau 2019 das "Hannoband BG-R" für den luftdichten inneren Anschluss und das Fugenband "Hannoband Therm" – eine Alternative zu PU-Montageschaum. 

» weiter lesen

Phasenweiser Ablauf erfordert viele Korrekturen

Forschungsprojekt soll Holzbau BIM-fähig machen

Building Information Modeling (BIM) ist in aller Munde. Die Methode unterstützt die Kommunikation aller Beteiligten beim Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden. Im Holzbau hakt es dabei noch, der klassische phasenweise Ablauf ist ein Hindernis. Ein...

» weiter lesen

Sanierung bleibt wichtige Stütze des Baumarkts

Fachkräftemangel ist Wachstumsbremse am Bau

Die Baubranche in Europa wächst, aber nicht mehr so dynamisch wie in den vergangenen Jahren. Das belegen Zahlen, die Ludwig Dorffmeister vom ifo Institut für Wirtschaftsforschung auf der Bau-Pressekonferenz präsentierte. Der weitaus wichtigste Umsatzträger ist...

» weiter lesen

Integrierter Sonnenschutz und Adapter-Rahmen

Iconic Skin zeigt neue Elemente für Glasfassaden

Mit ISOshade präsentiert Iconic Skin auf der Bau 2019 drei geschosshohe Hochleistungs-Isoliergläser in verschiedenen Rahmenfarben und mit unterschiedlichem Sonnenschutz. Als Messe-Highlight zeigt das Unternehmen erstmals den MultiFrame, ein Universalprofil,...

» weiter lesen

Durchgängige Prozesse fehlen aber noch

BIM kann Qualität am Bau erhöhen

Building Information Modeling (BIM) könne nicht nur die Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten, sondern auch die Bauqualität verbessern. "Aktuell bleiben noch immer zu viele Lösungen und Systemvarianten der Industrie ungenutzt, weshalb heute oftmals...

» weiter lesen

Weltweit werden jährlich 40 Milliarden Tonnen Sand und Kies benötigt

Recycling gewinnt Wertstoff Sand zurück

Die Baubranche gehört zu den ressourcenintensivsten Wirtschaftssektoren. Im Fraunhofer-Verbundprojekt "BauCycle" haben sich vier Fraunhofer-Institute das Ziel gesetzt, für die heute noch nicht wieder im Hochbau nutzbaren Feinfraktionen aus Sand und Kies ein...

» weiter lesen

Minimalistische Holzhäuschen zum Selberbauen ab 10.000 Euro

Tiny Houses – "Guerillawohnen" auf der Mittelinsel

Mobile Holzhäuschen zum Selberbauen ("Tiny Houses") mit typisch etwa neun bis 16 Quadratmeter Wohnfläche propagiert der charismatische Architekt Van Bo Le-Mentzel. EnBauSa.de hat ihn bei einer Ausstellung in Berlin interviewt – auch zum Thema Energiebedarf. 

» weiter lesen

Auszeichnung für energieeffiziente Gebäude

Niedersachsen verleiht 500. Grüne Hausnummer

Die Grüne Hausnummer der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen findet immer weitere Verbreitung. Über 500 Häuser tragen inzwischen die Auszeichnung für besonders energieeffizientes Sanieren und Bauen. Die 500. Hausnummer wurde an Familie Priesett aus...

» weiter lesen

Beim Recycling kann es zur Freisetzung kritischer Stoffe kommen

Richtlinie definiert Vorgehen bei Sanierung mit Asbest

Die Richtlinie VDI 3876 legt Vorgehensweisen zur Aufbereitung und Analyse von Proben aus Bau- und Abbruchabfällen und daraus gewonnenen Recyclingmaterialien fest.

» weiter lesen

Plug-ins für CAD-Programme sorgen für Konsistenz

Knauf macht Zugriff auf BIM-Daten einfacher

Mit Plugins für Building Information Modeling (BIM) für die führenden Planungsprogramme will Knauf Architekten und Planern sowohl bei Entwurf und Gestaltung wie bei Ausschreibung und Kalkulation besser unterstützen. Die Einbettung funktioniert für ArchiCAD und...

» weiter lesen

ACP-Wetterschutz hat wohl den Brand beschleunigt

Dämmung war im Grenfell Tower nicht entscheidend

Vor einem Jahr hat die Untersuchungskommission zum Brand im Londoner Grenfell Tower ihre Arbeit aufgenommen. Jetzt liegt ein Bericht vor. Er kommt  laut Deutscher Feuerwehrzeitung zu dem Ergebnis, dass die Wetterschutz-Verkleidung nach bisherigen Erkenntnissen...

» weiter lesen

Klimaziele mit derzeitiger Rate nicht zu schaffen

Verband fordert höhere Sanierungsquote am Dach

Bereits eine moderate Steigerung der Dachsanierungsquote bei Wohngebäuden von derzeit 1,3 auf zwei Prozent würde in der Nutzungsphase eine Reduktion um 49 Millionen Tonnen CO2- Äquivalente bis 2030 und 94 Millionen Tonnen bis 2050 bewirken. Das ist das...

» weiter lesen