Nachrichten zu Dämmung und Fenster

Endgültiger Beschluss nur noch eine Formalie

Gebäudeeffizienz im EU-Parlament verabschiedet

Mit großer Mehrheit hat das Europäische Parlament die Neufassung der Richtlinie über die Energieeffizienz von Gebäuden verabschiedet. Jetzt müssen nur noch die Mitgliedsstaaten im Europäischen Rat ihre Zustimmung geben. Dies gilt als Formalie, weil Rat,...

» weiter lesen

Neoklassizistisches Gebäude mit dämmenden Sicherheitsfenstern ausgestattet

Residenz in Chile nach deutschem Standard saniert

Wie sich Denkmalschutz und Energieeffizienz bei der Sanierung historischer Gebäude vereinen lassen, zeigt ein deutsch-chilenisches Bauprojekt in Santiago de Chile. In der Residenz des deutschen Botschafters wurden einfach verglaste Sprossenfenster durch...

» weiter lesen

Unwetter in der Bauphase sind kein Problem

Isover-Holzfaserdämmplatte besteht Hageltest

Die druckfesten Aufsparren-Dämmung Integra AP HWF Top aus Holzweichfaser ist bis zu zwölf Wochen lang bewitterbar und erfüllt die Kriterien der Hagelwiderstandsklasse 5, berichtet Hersteller Isover. Damit schütze sie die Dachkonstruktion schon während der...

» weiter lesen

Neubau erreicht Marktanteil von 43 Prozent

Fensterbranche rechnet mit stabilem Wachstum

Der Fensterabsatz in Deutschland wird 2018 – gemessen an der Anzahl der tatsächlich eingebauten Fenster – mit plus 2,8 Prozent abermals zulegen. Dies besagt die aktuelle Studie der vier führenden Branchenverbände. Bis Ende dieses Jahres können demnach rund...

» weiter lesen

Gaobeidian baut weltweit größte Siedlung mit Gebäuden ohne Heizung

Passivhaustagung zieht nach China

Die nächste Internationale Passivhaustagung wird in China stattfinden. Das teilte der Gründer des Passivhaus Instituts, Wolfgang Feist, zum Abschluss der diesjährigen Tagung in München mit. Kommendes Jahr werden sich die Experten für energieeffizientes Bauen...

» weiter lesen

Wärmedämmung versus erneuerbare Energie in Gebäuden

Praktiker suchen Balance für Förderung

"Ich bin nicht gegen Dämmung. Wir müssen den Transmissionswärmeverlust reduzieren – aber wir müssen ihn mit Augenmaß und sinnvoll reduzieren." Jochen Icken geht pragmatisch an die Frage nach der jeweils richtigen Balance zwischen Wärmedämmung und erneuerbarer...

» weiter lesen

Architekten aus aller Welt präsentieren in München anspruchsvolle Sanierungen

Passivhaus-Konzept wird immer globaler

Seit der Physiker Wolfgang Feist 1991 das erste Passivhaus in Darmstadt-Kranichstein baute, hat sich die Idee hinter diesem Gebäudestandard global ausgebreitet. Auf der inzwischen 22. Internationalen Passivhaustagung in München präsentierten Architekten ...

» weiter lesen

Austrotherm bietet neue Foliendämmung und Mauerrandstreifen an

Zweischaliges Mauerwerk sicher gedämmt

Der Hersteller Austrotherm bietet für zweischaliges Mauerwerk einen neuen Mauerrandstreifen gegen Wärmebrücken an Fensterlaibungen und Türöffnungen sowie eine Foliendämmung gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Sockel des Schalenzwischenraums an. Die Produkte...

» weiter lesen

Deklarationspflicht für Baustoff-Emissionen kommt

Dämmstoff-Ausdünstungen werden sichtbar

Hersteller von Dämmstoffen müssen ab Februar 2019 Schadstoffwerte für flüchtige organische Verbindungen (volatile organic compounds - VOC) ihrer Produkte angeben. Darauf weist das Sentinel Haus Institut hin. Grundlage ist die überarbeitete DIN 16516.

» weiter lesen

Wasserspeichernde Fassadensysteme für lebenswertere Städte

Aktive Fassaden verbessern die Luft

Am Dienstag hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig über Fahrverbote in Städten entschieden. Nach einer aktuellen Untersuchung des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP im Auftrag des Bundesverbandes Gebäudehülle (Buveg) gibt es schon heute andere...

» weiter lesen

Bei der DACH + HOLZ stehen wirtschaftliche Lösungen im Fokus

XXL-Dämmplatten sparen Zeit und Geld

Die Stimmung unter Dachdeckern, Zimmerern und Bauklempnern ist so gut wie lange nicht. Das ist vergangene Woche auf der Messe DACH + HOLZ International 2018 in Köln deutlich geworden. 73 Prozent der befragten Messebesucher gehen von einem leichten bis starken...

» weiter lesen

Joma baut Schattenspender mit Topwerten

Jalousiekasten schließt mit Dämmung ab

Die passivhauszertifizierten Jalousiekästen des Dämmstoffspezialisten Joma lassen sich direkt in die Dämmebene eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) integrieren. Das verhindert die Bildung von Wärmebrücken.

» weiter lesen

Dach + Holz: Velux und Roto zeigen Smarthome-Lösungen

Dachfenster werden immer digitaler

Die Dachfensterhersteller Roto und Velux haben auf der Dach + Holz in Köln Erweiterungen der Smarthome-Fähigkeiten ihrer Produkte angekündigt. So lassen sich Roto-Dachfenster und Ausstattung nun auch per Sprachbefehl steuern. Einen Schritt weiter geht Velux...

» weiter lesen

Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus bekommt Innendämmung

Mineralisches System sorgt für gutes Klima

Für denkmalgeschützte Gebäude kommt eine Außendämmung in der Regel nicht in Frage. Bei der Modernisierung eines Fachwerkhauses in Gärtringen bei Stuttgart wurde deshalb eine mineralische Innendämmung angebracht.

» weiter lesen

Mineralwolle-Dämmung braucht weniger Material

Isover erweitert Sortiment um Einblasdämmung

Der Dämmstoffspezialist Isover hat auf der Dach + Holz in Köln neue Produkte für die Einblasdämmung vorgestellt. Die Einblas-Mineralwolle ist dem Hersteller zufolge von Natur aus nichtbrennbar (Euroklasse A1), schimmelresistent und setzungssicher in Dach und...

» weiter lesen

Dämmplatten können direkt auf Mauerwerk geklebt werden

Steico-WDVS erhält bauaufsichtliche Zulassung

Der Spezialist für Konstruktionselemente und Dämmstoffe aus Holz, Steico, hat für sein Wärmedämmverbundsystem STEICOsecure Mineral eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für die Direktverklebung der Dämmplatten auf Mauerwerk erhalten. Bisher war für die...

» weiter lesen

Fassade ist wichtiger Baustein für Niedrigstenergiestandard

Wolke aus Glas umhüllt Futurium

Mit einer futuristischen Fassade schmückt sich das "Futurium – Haus der Zukunft" in Berlin. Die Gebäudehülle besteht aus tausenden rautenförmig angeordneten Kassettenelementen aus keramisch bedrucktem Gussglas mit Metallreflektoren. Im Umgebungslicht erzeugt...

» weiter lesen

Entwurf passt auf drei Seiten und zielt auf CO2-Emissionen ab

DGNB entwickelt Gebäudeenergiegesetz

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat eine auf drei Seiten komprimierte Alternative zum 2017 von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf eines Gebäudeenergiegesetzes veröffentlicht. Das Gebäude-Emissions-Gesetz 2050 (GEG 2050) soll als...

» weiter lesen

Erstmals Vakuumglas als Standardverglasung eingesetzt

Zürcher Architekturbüro gewinnt Watt d’Or

Das Schweizer Bundesamt für Energie hat das Zürcher Architekturbüro Dietrich Schwarz Architekten für den Umbau einer Blockrandsiedlung mit dem renommierten Schweizer Energiepreis Watt d’Or ausgezeichnet.

» weiter lesen

Kulturminister beschließen Erklärung von Davos

Europaweite Koalition definiert Baukultur

Mit einer Erklärung zur Baukultur bestätigen die europäischen Kulturminister den großen Bedarf an einer gut  gebauten Umwelt angesichts von Urbanisierung, Ressourcenknappheit und Flächenverbrauch. Die Erklärung anerkennt die schwerwiegenden Folgen des...

» weiter lesen

"Vibraboard" versetzt Dämmplatte in Schwingung

Sto-Werkzeuge beschleunigen das Dämmen

Um Innendämmsysteme schnell, sicher und wirtschaftlich einzubauen, hat der Dämmstoffhersteller Sto ein neues, patentiertes Klebeverfahren entwickelt: Mit der Zahntraufel "Vibra" und dem "Sto-Vibraboard" entstehe ein nahezu luftporenfreies Kleberbild bei...

» weiter lesen

Experten empfehlen regelmäßige Dachkontrollen

Sanierungsbedarf bei Flachdächern ist riesig

Flachdächer liegen im Trend. Sie ermöglichen eine bessere Raumnutzung und lassen sich ökologisch wertvoll begrünen. Doch haben Flachdächer auch Nachteile: die Anforderungen an die Abdichtung sind hoch, regelmäßige Kontrollen zu empfehlen. Das gilt vor allem...

» weiter lesen

Perimeter-Dämmung richtig verlegen

Broschüre zu erdberührten Bauteilen erschienen

Eine neue Ursa-Broschüre zur Dämmung von erdberührten Bauteilen zeigt, was bei den verschiedenen Anwendungen zu beachten ist. Sie gibt Aufschluss über die gesetzliche Lage, etwa die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) und der Normen, und zeigt...

» weiter lesen

Pilotanlage mit deutschem Know-how entsteht nahe Antwerpen

Niederländer recyceln Styropor

Die Entsorgung von Dämmungen aus Polystyrol will ein Konsortium aus 58 Unternehmen revolutionieren. Bisher wandern abgerissene Dämmstoffe in die Müllverbennung. In einer Demonstrationsanlage in den Niederlanden sollen sie aufgelöst werden, um sie später...

» weiter lesen

Materialforscher der Universität Jena entwickeln Prototypen

Fluidikfenster verbessern Energieeffizienz

Den Prototypen eines schaltbaren Fensters, das sich auf Knopfdruck selbst verschattet und zur solarthermischen Wärmegewinnung nutzen lässt, haben Forscher der Friedrich-Schiller-Universität Jena entwickelt. Ergebnisse ihres Forschungsprojekts LaWin...

» weiter lesen