Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL

Nachrichten zu Dämmung und Fenster

Bewerbungen sind ab Januar 2010 möglich

Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz geht in die 2. Runde

Das Bundesumweltministerium hat einen neuen Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz" ausgeschrieben. Ab Januar 2010 können sich Kommunen und Regionen bewerben. Voraussetzung für die Teilnahme sind erfolgreich realisierte Maßnahmen, Strategien oder Aktionen, die in…

» weiter lesen

Nachhaltiges Bauen soll vergleichbarer werden

Einheitliches Messinstrument für CO2 beschlossen

Organisationen zum nachhaltigen Bauen haben eine Vereinbarung für die einheitliche Messung der CO2-Emissionen von Gebäuden getroffen. Dadurch soll auch das wirtschaftliche Potential durch die Verminderung der CO2-Emissionen im Bauwesen sichtbar und…

» weiter lesen

Trainer-Ausbildung ersetzt Online-Kurs

EU-Projekt legt erste Ergebnisse vor

Erste Erfahrungen aus dem EU-Projekt ILETE liegen jetzt vor. ILETE ist ein Projekt zur Erhöhung der Baustandards in Europa und läuft seit mittlerweile knapp 18 Monaten.

Ziel des Projekts ist es, EU-weit Erfahrungen aus dem energieeffizienten Bauen und der…

» weiter lesen

Energiesparen und Energieeffizienz sind zentrale Themen

Dena startet Informationsplattform für Kommunen

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat ein neues Internetportal unter dem Titel "Energieeffiziente Kommune" gestartet. Damit will sie Kommunen beim Energiesparen unterstützen.

Zum Erreichen der Klimaschutzanforderungen müssen sich deutsche Kommunen verstärkt…

» weiter lesen

Verarbeiter sind von der einfacheren Dämmung überzeugt

Steinwollplatte ohne Vlies hat sich behauptet

Vor über einem Jahr hat die Deutsche Rockwool mit der Steinwolle-Dämmplatte Kernrock eine Dämmlösung für zweischaliges Mauerwerk auf den Markt gebracht, die auf eine zusätzliche Vlieskaschierung verzichtet. Das habe sich bewährt, sagt der Hersteller.

Beim…

» weiter lesen

Hersteller von Farbstoffsolarzellen sehen wichtigen Markt in Asien

Chinesische Firmen investieren in Gebäude-Photovoltaik

Chinesische Unternehmen kaufen in den letzten Monaten massiv Knowhow bei Herstellungsverfahren für gebäudeintegrierte Fotovoltaik zu. Für die Hersteller aus den USA und Australien ist der chinesische Markt äußerst lukrativ.

Der jüngste Schritt ist ein…

» weiter lesen

Zielkonflikte zwischen Dämmung und Luftgüte im Fokus

Projekt misst Schadstoffe in sanierten Gebäuden

Zielkonflikte energieeffizienter Bauweisen erforscht die Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute.

» weiter lesen

Mieter und Käufer sollen gute Fenster fordern

Fensterbauer wollen Tauschpflicht für Einfachglas

Der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) fordert eine Austauschpflicht für die rund 30 Millionen einfachverglaste Fenster in Deutschland.

» weiter lesen

Dämmung und Energiegewinnung sind die Pole

Konzepte für energiesparende Häuser unterscheiden sich

Im Herangehen an Architektur, Haustechnik und Nutzerkonzepte arbeiten die Konzepte mit verschiedenen Ansätzen.

» weiter lesen

Mustervereinbarung zur Sanierung soll Streit verhindern

Verbände: Mieter haben kaum Interesse an Energieeffizienz

Die Mehrzahl der Deutschen wohnt zur Miete. Deshalb ist die energetische Sanierung von Mietwohnungen ein wichtiger Hebel, um die Energieeffizienz des Gebäudebestands zu erhöhen. Die wohnungsbaulichen Verbände beklagen, dass die Hürden dafür hoch seien und die…

» weiter lesen

Kongress diskutiert Strategien zur Energieeinsparung

Rentabilität der Energieeffizienz immer noch umstritten

Mit einer deutlichen Steigerung der Teilnehmerzahlen ging der Kongress Zukunft Haus der Deutschen Energieagentur Dena am 25. November 2009 zu Ende. Er ist ein zentrales Forum rund um energieeffiziente Sanierung. Kontroverse Diskussionen um die Rentabilität…

» weiter lesen

"Energie und Architektur" erstmals vergeben

Christoph Ingenhoven erhält Architekturpreis

Mit dem Europäischen Architekturpreis "Energie und Architektur" 2009 wird der Düsseldorfer Architekt Christoph Ingenhoven für den Erweiterungsbau der Europäischen Investitionsbank in Luxemburg ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

"Der seit…

» weiter lesen

Konjunkturpaket II löst Investitionen aus

Fensterhersteller sehen positive Signale

Laut einer aktuellen Mitgliederbefragung des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) für den Zeitraum Januar bis einschließlich September 2009 geht es dank des verstärkten Einsatzes staatlicher Fördermittel zur Sanierung und der steigenden…

» weiter lesen

Ergebnis wird unterschiedlich beurteilt

EU-Gebäuderichtlinie ist verabschiedet

Die EU-Gebäuderichtlinie ist jetzt verabschiedet. Sie verlangt vor allem eine Reduzierung des Energieverbrauchs durch bessere Dämmung, innovative heizungen und erneuerbare Energien bei Neubauten. Der Gebäudebestand beibt verschont. Das stößt auf ein geteiltes…

» weiter lesen

Haus und Grund: Einsparpotentiale nicht so hoch wie behauptet

Durchschnittsverbrauch liegt bei zirka 18 Litern Heizöl

Der Verband der Wohnungswirtschaftlichen Unternehmen GdW hat Zahlen zur Energieeffizienz seiner Mietwohnungen vorgelegt. Der GdW deckt etwa ein Drittel des deutschen Mietwohnungsmarkts ab. 31 Prozent der Wohnungen wurden zwischen 1990 und 2007 energetisch…

» weiter lesen

Rockwool Forum 2009 zieht positive Bilanz

Seminarprogramm für 2010 erweitert

Der Dämmstoffhersteller Deutsche Rockwool bietet beim "Rockwool Forum" 2010 ein erweitertes Seminarprogramm im Bereich Bauen, Sanieren und Isolieren an.

Auch 2010 wird es Schulungen mit eigenen Trainern in den Rockwool Schulungszentren als auch…

» weiter lesen

Forscher legen konkrete Zahlen zur Wirtschaftlichkeit vor

Wärmedämmung rechnet sich bei Sanierung

Verbände, die Erstberatungen für Sanierungen anbieten, melden ein hohes Interesse bei Hausbesitzern. Eine der häufigsten Fragen ist die nach der Wirtschaftlichkeit von Sanierungsmaßnahmen, vor allem bei der Dämmung. Eine Studie des Bundesamts für Bauwesen und…

» weiter lesen

Schweden will Kompromiss bei Gebäuderichtlinie

DNR nimmt Bundesregierung in die Pflicht

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) hat die Bundesregierung aufgefordert, sich bei der EU in Brüssel für eine Verbesserung der Energieeffizienz alter Gebäude einzusetzen.

Bisher lehne die Bundesregierung zentrale Maßnahmen ab, die die Sanierung von…

» weiter lesen

DBU legt Zahlen zu erfolgten Renovierungen vor

Erstberatung stößt Sanierung an

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat die Ergebnisse ihrer Kampagne Haus Sanieren - profitieren untersucht. Dazu hat sie Haushalte befragt, die 2008 eine Beratung in Anspruch genommen haben. Diese Erhebung kam zum Ergebnis, dass Hausbesitzer ein Jahr…

» weiter lesen

Vier Preisträger für Energieeinsparungen ausgezeichnet

Energiesparende Lösungen bei Gebäuden prämiert

Auf der Kongressmesse "GebäudeEffizienz Dialog Frankfurt" in Frankfurt sind vier Unternehmen für Produkte ausgezeichnet worden, die energiesparende Maßnahmen an Gebäuden ermöglichen.

Für das beste Automationsprodukt – ein Stellgerät in besonders kleiner…

» weiter lesen

Konzept soll städtisches Wohnen attraktiver machen

Fellbacher Passivhaussiedlung ausgezeichnet

Das Passivhausquartier in Fellbach bei Stuttgart hat einen Preis für integrierte Stadtentwicklung erhalten.

» weiter lesen

Kreditabwicklung läuft über den Handwerker

Hersteller finanziert Dachsanierung

Der Baustoffhersteller Monier GmbH bietet unter dem Namen "Braas Dachkredit" die Finanzierung von neuen Dächern oder Dachsanierungen an.

» weiter lesen

Kombination aus Innovation, Gestaltung und Nachhaltigkeit

Frankfurt zeichnet erstmals "grüne Gebäude" aus

Die Main-Metropole hat den ersten Green Building Preis verliehen. Kriterien für eine Auszeichnung waren Innovation, gestalterische Qualität und Nachhaltigkeit. Es ging also nicht alleine um Energieeffizienz, sondern um Konzepte, die städtebauliche Aspekte,…

» weiter lesen

Umweltministerin Gönner zu Weichenstellung im Klimaschutz

Enev 2009 und Passivhäuser sind Themen einer Fachtagung

Am 18. November findet die diesjährige Fachtagung für Gebäudeenergieberater, das Herbstforum Altbau, in Stuttgart statt. Die Jahresveranstaltung informiert Baufachleute über aktuelle und zukünftige Themen der Baubranche. Es wird ein umfangreiches…

» weiter lesen

Heizung schluckt auch im Süden mehr Energie ais Kühlung

Studie untersucht Passivhausbau in Südeuropa

Erfahrungen mit Passivhäusern gibt es bislang meist in Zentraleuropa. Nun liegt eine Studie vor, die sich der Anpassung der Passivhauskonzepte an südlichere Klimaverhältnisse auseinandersetzt.

Die Ergebnisse sind spannend. So weisen die Autoren darauf hin,…

» weiter lesen