Nachrichten zu Lüftung und Klima

Studie: Einsparungen von 30 Prozent Heizenergie und 50 Prozent Kühlenergie möglich

Automatisierter Sonnenschutz spart viel Energie

Je nach Gebäude, Baualtersklasse und Fensterflächenanteil lassen sich mit einem automatisierten Sonnenschutz oder Rollladen mehr als 30 Prozent Heizwärme sparen. Bei der Kühlung sind sogar bis zu 50 Prozent Einsparungen möglich. Zu diesem Ergebnis kommt eine...

» weiter lesen

Nachfrage nach intelligenten Technologien ist in Deutschland besonders hoch

Smart Home gehört für Elektriker zum Alltag

Smart Home ist längst aus der Nische herausgetreten und europaweit verbreitet. Diesen Eindruck hat BauInfoConsult bei der Auswertung einer Befragung von 200 Elektroinstallateuren in sieben europäischen Ländern gewonnen. Vor allem in Deutschland und den...

» weiter lesen

Lüftungselement für die Fensterlaibung besteht aus Neopor

getAir verbessert dezentrales Lüftungsgerät

Die Produktreihe SmartFan L des Lüftungstechnologieanbieters getAir verfügt ab sofort über eine optimierte Wärmedämmung: Die Fensterlaibungskanäle der dezentralen Lüftungssysteme bestehen nun aus Neopor.

» weiter lesen

ComfoValve Luna S125 für dezent integratives Design ausgezeichnet

Zuluft-Tellerventil erhält IF Design Award

Das Zuluft-Tellerventil ComfoValve Luna S125 von Zehnder ist mit dem iF Label für herausragendes Produktdesign ausgezeichnet worden. Insgesamt haben sich in diesem Jahr Unternehmen aus 54 Ländern mit 6.400 Beiträgen um die Auszeichnung bemüht.

» weiter lesen

Fensterlüftung mit Filter erhält Preis in Gold

Schüco gewinnt iF Design Award

Das fensterintegrierte Lüftungssystem Schüco VentoLife wurde für sein besonderes Design in der Kategorie Building Technology mit dem iF Design Award 2018 in Gold ausgezeichnet. Die 63-köpfige internationale Expertenjury wählte aus 6400 Einreichungen aus 54...

» weiter lesen

Neues Modul für Anbindung an KNX-Netzwerk kommt auf den Markt

Hautau baut Lüftungssystem aus

Der Hersteller von Schiebetechnik und Fensterautomation Hautau hat ein Schnittstellenmodul für sein Lüftungssystem entwickelt, das die Einbindung in ein KNX-Netzwerk ermöglicht. Die Lüftungslösung Hautau Ventra 301 E/N soll Mitte des zweiten Quartals am...

» weiter lesen

DG-1000 arbeitet mit der Software TECTITE Express 5.1

Blowerdoor bringt neues Messgerät auf den Markt

Minneapolis Blowerdoor, der Hersteller von Messsystemen für die Luftdichte von Häusern, hat ein neues Gerät auf den Markt gebracht. Das intuitiv bedienbare DG-1000 verfügt über einen hochauflösenden Touchscreen und einen intelligenten Mikroprozessor mit der...

» weiter lesen

Praxistauglichkeit des Taschenwärmer-Prinzips wird untersucht

Projekt evaluiert Phasenwechselmaterialien

Mit einem neuen Forschungsprojekt soll die Praxistauglichkeit von Phasenwechselmaterialien in Gebäuden getestet und wissenschaftlich evaluiert werden. Ein Teilprojekt befasst sich mit PCM in Lüftungssystemen. Dazu werden solche Systeme in Gebäuden eingebaut...

» weiter lesen

TÜV Nord erweitert sein Angebot in Essen

Neue Kälte-Klima-Prüfstände in Essen eröffnet

Mit dem Bau neuer Prüfstände hat der TÜV Nord seine Kapazitäten für die Prüfung von Geräten und Komponenten der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik mehr als verdoppelt. Auf den neuen Anlagen können  Experten raumlufttechnische Zentralgeräte, Wärmepumpen oder...

» weiter lesen

Broschüre erläutert Grobkonzept für luftdichte Hülle

FLiB legt Arbeitshilfe für Energieberater vor

Sachverständige Energieberater, die sich bei Sanierungsvorhaben mit der luftdichten Gebäudehülle befassen müssen, sind die Zielgruppe einer neuen Veröffentlichung des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB). Anhand eines Musterbeispiels und ergänzt...

» weiter lesen

52.500 Euro Preisgeld für klimafreundliche Innovationen

Umweltministerium schreibt Kältepreis aus

Die Kälte- und Klimaanlagen in Deutschland sorgen für so viele CO2-Emissionen wie rund 30 Prozent des Straßenverkehrs: 50 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Entsprechend groß ist das Sparpotenzial der mehr als 120 Millionen Anlagen. Um klimafreundliche...

» weiter lesen

Europäisches Parlament stärkt Lüftung im Gebäude

EU-Gebäuderichtlinie nimmt nächste Hürde

Die führenden deutschen Verbände der technischen Gebäudeausrüstung begrüßen die Entscheidung des EU-Parlamentsausschusses für Industrie, Forschung und Energie ITRE zur Reform der europäischen Richtlinie zur Energieeffizienz von Gebäuden, die Themen Lüftung...

» weiter lesen

Gute Prognose für dezentrale Systeme mit Wärmerückgewinnung

Wohnraumlüftung wächst wohltemperiert

Der Markt für kontrollierte Wohnraumlüftung in Europa ist im vergangenen Jahr um 4,2 Prozent gewachsen. Wegen der positiven Entwicklung im Bausektor ist auch in den kommenden Jahren mit einem Anstieg zu rechnen. Bis 2019 werde sich das Marktvolumen um...

» weiter lesen

Funktionslose Ausschalter sollen Mindestlüftung garantieren

Lüftung stellt Vermieter vor Probleme

Die Energieeinsparverordnung verlangt, dass Gebäude nach den Regeln der Technik luftdicht gebaut werden. Gleichzeitig muss der für die Hygiene erforderliche Mindestluftwechsel sichergestellt werden. In Einfamilienhäusern werden diese Anforderungen heute in...

» weiter lesen

Bauministerium macht Serviceangebot

Onlinerechner zeigt Zuschuss für Gebäudekühlung

Mit einem Online-Förderrechner können Antragsteller ermitteln, welchen Zuschuss sie für eine neue Kälteanlage bekommen würden. Gefördert wird auch die Sanierung.

» weiter lesen

Urteil des Bundesgerichtshofs

Energieeffizienz muss sofort erkennbar sein

Die Baumarktkette Hornbach darf auf ihrer Internetseite nicht für ein Klimagerät werben, ohne dabei die Energieeffizienzklasse anzugeben oder klar erkennbar auf sie zu verlinken.

» weiter lesen

Prüfung schützt vor Ausfall und Zugriff durch Dritte

Smart-Home braucht Sicherheitszertfikate

Immer mehr Anbieter von Smart-Home-Systemen drängen auf den Markt. Sie versprechen mit ihrer smarten Technik nicht nur Komfort-Lösungen und Energie-Management. Das Gebäude soll in diesem Zuge auch mit Sicherheitskomponenten vor Einbrechern, Brand und...

» weiter lesen

Meltem bietet Sonderlösung für den Mindestluftwechsel

Mieter können Lüftung nicht ausschalten

Lüftungsanbieter Meltem bietet eine Sonderlösung für Mietwohnungen an, bei der Mieter die Lüftungsanlage zwar regeln, aber nicht ganz ausschalten können. Damit soll der Mindestluftwechsel sichergestellt werden.

» weiter lesen

Gehackte Systeme haben hohes Schadenspotential

Smart Home stößt auf Datenschutzbedenken

Smart Home, die Vernetzung von Wohnungen und Wohngebäuden, ist im Kommen. Allerdings ist die vernetzte Steuerung von Raumtemperatur, der elektronischen Sicherungstechnik oder anderer Komponenten immer noch eher ein Nischentrend. Ein Grund sind die...

» weiter lesen

Neuer Motor und spezielles Laufrad reduzieren Schall

Helios reduziert Energie für Lüftung

Helios hat seit kurzem Lüftungstechnologie mit effizienter EC-Technologie im Programm. Mit neuen Motoren soll die Energieeinsparung der UltraSilence ELS EC bei bis zu 70 Prozent liegen. 

» weiter lesen

Wirtschaftsinititiative "Smart Living" gegründet

BMWi macht Dampf beim Smart Home

Von der Unterhaltungselektronik über die Heizung bis zur Verschattung: kein Hersteller kommt heutzutage ohne Smart-Home-Anwendungen aus.Entsprechend wurden auf der ISH zahlreiche Neuentwicklungen vorgestellt. Woran es allerdings nach wie vor hapert, ist eine...

» weiter lesen

Dezentrale Lüftungssysteme gewinnen Marktanteile

Der Trend geht zur bedarfsgeführten Lüftung

Bei der kontrollierten Wohnungslüftung setzt sich der Trend zu dezentralen Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung fort. Außerdem statten immer mehr Anbieter ihre Anlagen mit Sensoren aus, die Feuchte, CO²- und VOC-Gehalt der Luft messen und so eine...

» weiter lesen

Anpassung an Tageszeiten und Jahreszeiten möglich

Lunos stellt Lüftung mit mehr Variablen vor

Steuerungen für Lüftungsanlagen haben häufig sehr wenige Schaltstufen, sodass sich die Lüftung nur bedingt an den tatsächlichen Luftwechsel-Bedarf anpassen lässt. Zudem kann lediglich eine begrenzte Anzahl an Geräten mit einem Schalter gesteuert werden. Lunos...

» weiter lesen

BSI wird noch 2017 Marktanalyse vorlegen

"Keine Verzögerung bei Smart Meters"

Die Hersteller von intelligenten Messsystemen (Smart Meter) haben es nach Ansicht der Bundesregierung selbst in der Hand, wann mit der Einführung der neuen Systeme begonnen werden kann. Das teilt die Bundesregierung in der Antwort auf eine kleine Anfrage der...

» weiter lesen

Kommunen erproben intelligente Stromzähler

EnBW schließt Feldtest mit Smart Meter Gateways ab

In mehreren Schritten bereitet sich der baden-württembergische Stromerzeuger EnBW auf den Einsatz von Smart Metern vor. Gerade hat er den dritten und letzten Feldtest mit 1000 Smart-Meter-Gateways abgeschlossen – einer der bisher größten in Deutschland. Sobald...

» weiter lesen