Nachrichten zu Lüftung und Klima

TÜV Nord erweitert sein Angebot in Essen

Neue Kälte-Klima-Prüfstände in Essen eröffnet

Mit dem Bau neuer Prüfstände hat der TÜV Nord seine Kapazitäten für die Prüfung von Geräten und Komponenten der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik mehr als verdoppelt. Auf den neuen Anlagen können  Experten raumlufttechnische Zentralgeräte, Wärmepumpen oder...

» weiter lesen

Broschüre erläutert Grobkonzept für luftdichte Hülle

FLiB legt Arbeitshilfe für Energieberater vor

Sachverständige Energieberater, die sich bei Sanierungsvorhaben mit der luftdichten Gebäudehülle befassen müssen, sind die Zielgruppe einer neuen Veröffentlichung des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB). Anhand eines Musterbeispiels und ergänzt...

» weiter lesen

52.500 Euro Preisgeld für klimafreundliche Innovationen

Umweltministerium schreibt Kältepreis aus

Die Kälte- und Klimaanlagen in Deutschland sorgen für so viele CO2-Emissionen wie rund 30 Prozent des Straßenverkehrs: 50 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Entsprechend groß ist das Sparpotenzial der mehr als 120 Millionen Anlagen. Um klimafreundliche...

» weiter lesen

Europäisches Parlament stärkt Lüftung im Gebäude

EU-Gebäuderichtlinie nimmt nächste Hürde

Die führenden deutschen Verbände der technischen Gebäudeausrüstung begrüßen die Entscheidung des EU-Parlamentsausschusses für Industrie, Forschung und Energie ITRE zur Reform der europäischen Richtlinie zur Energieeffizienz von Gebäuden, die Themen Lüftung...

» weiter lesen

Gute Prognose für dezentrale Systeme mit Wärmerückgewinnung

Wohnraumlüftung wächst wohltemperiert

Der Markt für kontrollierte Wohnraumlüftung in Europa ist im vergangenen Jahr um 4,2 Prozent gewachsen. Wegen der positiven Entwicklung im Bausektor ist auch in den kommenden Jahren mit einem Anstieg zu rechnen. Bis 2019 werde sich das Marktvolumen um...

» weiter lesen

Funktionslose Ausschalter sollen Mindestlüftung garantieren

Lüftung stellt Vermieter vor Probleme

Die Energieeinsparverordnung verlangt, dass Gebäude nach den Regeln der Technik luftdicht gebaut werden. Gleichzeitig muss der für die Hygiene erforderliche Mindestluftwechsel sichergestellt werden. In Einfamilienhäusern werden diese Anforderungen heute in...

» weiter lesen

Bauministerium macht Serviceangebot

Onlinerechner zeigt Zuschuss für Gebäudekühlung

Mit einem Online-Förderrechner können Antragsteller ermitteln, welchen Zuschuss sie für eine neue Kälteanlage bekommen würden. Gefördert wird auch die Sanierung.

» weiter lesen

Urteil des Bundesgerichtshofs

Energieeffizienz muss sofort erkennbar sein

Die Baumarktkette Hornbach darf auf ihrer Internetseite nicht für ein Klimagerät werben, ohne dabei die Energieeffizienzklasse anzugeben oder klar erkennbar auf sie zu verlinken.

» weiter lesen

Prüfung schützt vor Ausfall und Zugriff durch Dritte

Smart-Home braucht Sicherheitszertfikate

Immer mehr Anbieter von Smart-Home-Systemen drängen auf den Markt. Sie versprechen mit ihrer smarten Technik nicht nur Komfort-Lösungen und Energie-Management. Das Gebäude soll in diesem Zuge auch mit Sicherheitskomponenten vor Einbrechern, Brand und...

» weiter lesen

Meltem bietet Sonderlösung für den Mindestluftwechsel

Mieter können Lüftung nicht ausschalten

Lüftungsanbieter Meltem bietet eine Sonderlösung für Mietwohnungen an, bei der Mieter die Lüftungsanlage zwar regeln, aber nicht ganz ausschalten können. Damit soll der Mindestluftwechsel sichergestellt werden.

» weiter lesen

Gehackte Systeme haben hohes Schadenspotential

Smart Home stößt auf Datenschutzbedenken

Smart Home, die Vernetzung von Wohnungen und Wohngebäuden, ist im Kommen. Allerdings ist die vernetzte Steuerung von Raumtemperatur, der elektronischen Sicherungstechnik oder anderer Komponenten immer noch eher ein Nischentrend. Ein Grund sind die...

» weiter lesen

Neuer Motor und spezielles Laufrad reduzieren Schall

Helios reduziert Energie für Lüftung

Helios hat seit kurzem Lüftungstechnologie mit effizienter EC-Technologie im Programm. Mit neuen Motoren soll die Energieeinsparung der UltraSilence ELS EC bei bis zu 70 Prozent liegen. 

» weiter lesen

Wirtschaftsinititiative "Smart Living" gegründet

BMWi macht Dampf beim Smart Home

Von der Unterhaltungselektronik über die Heizung bis zur Verschattung: kein Hersteller kommt heutzutage ohne Smart-Home-Anwendungen aus.Entsprechend wurden auf der ISH zahlreiche Neuentwicklungen vorgestellt. Woran es allerdings nach wie vor hapert, ist eine...

» weiter lesen

Dezentrale Lüftungssysteme gewinnen Marktanteile

Der Trend geht zur bedarfsgeführten Lüftung

Bei der kontrollierten Wohnungslüftung setzt sich der Trend zu dezentralen Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung fort. Außerdem statten immer mehr Anbieter ihre Anlagen mit Sensoren aus, die Feuchte, CO²- und VOC-Gehalt der Luft messen und so eine...

» weiter lesen

Anpassung an Tageszeiten und Jahreszeiten möglich

Lunos stellt Lüftung mit mehr Variablen vor

Steuerungen für Lüftungsanlagen haben häufig sehr wenige Schaltstufen, sodass sich die Lüftung nur bedingt an den tatsächlichen Luftwechsel-Bedarf anpassen lässt. Zudem kann lediglich eine begrenzte Anzahl an Geräten mit einem Schalter gesteuert werden. Lunos...

» weiter lesen

BSI wird noch 2017 Marktanalyse vorlegen

"Keine Verzögerung bei Smart Meters"

Die Hersteller von intelligenten Messsystemen (Smart Meter) haben es nach Ansicht der Bundesregierung selbst in der Hand, wann mit der Einführung der neuen Systeme begonnen werden kann. Das teilt die Bundesregierung in der Antwort auf eine kleine Anfrage der...

» weiter lesen

Kommunen erproben intelligente Stromzähler

EnBW schließt Feldtest mit Smart Meter Gateways ab

In mehreren Schritten bereitet sich der baden-württembergische Stromerzeuger EnBW auf den Einsatz von Smart Metern vor. Gerade hat er den dritten und letzten Feldtest mit 1000 Smart-Meter-Gateways abgeschlossen – einer der bisher größten in Deutschland. Sobald...

» weiter lesen

Administratoren können Benutzer einfacher hinzufügen

Qundis erweitert Smart-Meter-Plattform

Qundis hat neue Features für seine Smart-Metering-Plattform Q SMP entwickelt und dabei auch Betriebsstabilität und -sicherheit verbessert. 

» weiter lesen

Heizung macht größeren Teil des gemeinsamen Pakets aus

Lüftung profitiert von Förderimpulsen

Seit Anfang 2016 gibt es ein Förderprogramm der KfW, das neben dem Heizungstausch auch Maßnahmen zur Wohnraumlüftung in den Fokus rückt. Vor allem Besitzer größerer Objekte mit mehreren Wohneinheiten nutzen es.

» weiter lesen

Noch gibt es nicht genügend datenschutztaugliche Geräte

Smart-Meter-Einbau beginnt erst im Herbst

In so manchen Zählerschrank könnte Bewegung kommen: Bis 2032 sollen flächendeckend digitale Stromzähler in Betrieb sein. Der gesetzlich ab 2017 vorgesehene Smart-Meter-Einbau verzögert sich aber derzeit, da das Bundesamt für Sicherheit in der ...

» weiter lesen

Einheitszentrales System vorgestellt

Pluggplan versorgt Wohnungen bis 80 Quadratmeter

Pluggit hat mit Pluggplan eine Lüftungslösung für Wohnungen mit bis zu 80 Quadratmetern im Geschosswohnungsbau entwickelt.

» weiter lesen

Die Lösung soll bis Ende 2017 marktreif sein

Smart Meter identifiziert einzelne Verbraucher

Den Fußabdruck, den ein Gerät im Netz durch ein spezifisches Muster beim Stromverbrauch hinterlässt, macht sich eine Smart-Meter-Lösung zunutze, die im Projekt Non Intrusive Load Monitoring des Fraunhofer IMS entwickelt wird. Der Vorteil: Sie erkennt, welche...

» weiter lesen

Anpassung an Tages- und Jahreszeit möglich

Lüftungs-Steuerung schützt vor Feuchtigkeit

Die Smart Comfort-Steuerung 5/SC-FT von Lunos Lüftungstechnik regelt die Lüftung im ganzen Haus und soll vor Feuchtigkeit und Frost schützen.

» weiter lesen

Ökodesign in der Raumlufttechnik wird zum Top-Thema in 2017

ISH Energy Aircontec zeigt spannende Lüftungs-Konzepte

Die Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik unter dem Namen Aircontec ist ein zentraler Bestandteil der ISH Energy. Gezeigt werden Lösungen zu Energieeffizienz und Komfort.

» weiter lesen

Vernetzung auf Basis des KNX-Standards

Allianz stellt auf der Bau Smart-Home-Szenarien vor

Connected Comfort zeigt auf der Bau in München Smart-Home-Szenarien mit Produkten von acht Herstellern.

» weiter lesen