Nachrichten zu Lüftung und Klima

Konstante Feinlüftung unterstützt bei Maßnahmen gegen Corona

Lüftungsanlagen können Viruslast senken

In geschlossenen Räumen, wie am Arbeitsplatz, im Klassenraum oder den eigenen vier Wänden, konzentriert sich laut Forschern die Viruslast. In der Luft befinden sich winzigste Tröpfchen, an denen sich das Corona-Virus SARS-CoV-2 befinden kann. Eine häufige...

» weiter lesen

DEN: Energieberater sollten Corona-Lüftungskonzepte in Kitas und Schulen begleiten

Corona-Infektionsschutz und Energiesparen verbinden

Das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN will den Corona-Infektionsschutz durch die Überarbeitung raumlufttechnischer Anlagen (RLT) verbessern und gleichzeitig Räumen in Kitas und Schulen energietechnisch optimieren. DEN-Landessprecher Dietmar Rieth und...

» weiter lesen

Umweltbundesamt: Dezentrale Klimageräte verteilen keine Viren in andere Bereiche

Klimageräte unbesorgt betreiben

In Praxen, kleineren Büros und Ladengeschäften, aber auch in Wohnungen sorgen Klimageräte für angenehm temperierte und entfeuchtete Luft. Derzeit wird immer wieder die Frage gestellt, ob diese Geräte Coronaviren im Gebäude verteilen können. Das Umweltbundesamt...

» weiter lesen

Herstellererlöse in Österreich steigen besonders bei Produkten aus Aluminium

Nachfrage bei Lüftungskanälen wächst weiter

Der Aufschwung am Markt für Lüftungskanäle setzte sich in Österreich im vergangenen Jahr fort. Nennenswerten Zuwachse gab es lediglich bei Produkten aus Aluminium, zeigen Daten einer Marktstudie zu Lüftungskanälen des Marktforschungsinstituts Branchenradar.

» weiter lesen

„Ein Lüftungskonzept muss mehr enthalten als bloß eine Berechnung“

Neue Lüftungsnorm hat strengere Eingangsparameter

Durch die Ende 2019 in Kraft getretene neue Lüftungsnorm wird häufiger eine lüftungstechnische Maßnahme notwendig. Uwe Brüne vom Europäischen Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte beleuchtet die neue Norm sowie aktuelle Techniktrends bei der Lüftung. Außerdem...

» weiter lesen

StartUp der Uni Hohenheim installiert vertikalen Garten in Stuttgarter Innenstadt

Pflanzenfassade sorgt für bessere Luft in der Großstadt

Die Stadt Stuttgart hat die Garteninstallation des Hohenheimer Startups Visioverdis gekauft. Der vertikale Fassadengarten soll auf zehn Meter Höhe frei hängend auf dem Rotebühlplatz installiert werden.

» weiter lesen

Filterwechsel sollte mit Schutzausrüstung erfolgen

Lüftungsanlagen sind keine Virenschleudern

Betreiber von Lüftungs- bzw. Klimaanlagen werden in diesen Tagen oft mit der Frage konfrontiert, ob das Coronavirus durch Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) übertragen wird. Nach aktuellem Kenntnisstand werden Corona-Viren durch Tröpfcheninfektion...

» weiter lesen

Zuluft wird abhängig von Luftfeuchtigkeit im Raum geregelt

Siegenia bringt selbsttätig regelnden Lüfter auf den Markt

Der neu entwickelte Lüfter von Siegenia nutzt den vorhandenen Bauraum von Fenster- oder Hebe-Schiebe-Elementen aus. Zudem lässt sich die Zuluft an den Bedarf angepasst steuern.

» weiter lesen

Positionspapier zur Verbesserung der Luftqualität in Schulen und Kitas vorgestellt

Ingenieurkammer plädiert für Lüftungsanlagen an Schulen

Die Bundesingenieurkammer hat ein Positionspapier zur Verbesserung der Luftqualität in Schulen und Kitas vorgestellt. Die an Schulen immer noch übliche Fensterlüftung reiche nicht aus, um für gute Luft zu sorgen, heißt es darin. Die Bundesingenieurkammer...

» weiter lesen

Berechnungen sind einfacher geworden

Lüftungsrichtlinie bringt neue Berechnungsvorgaben

Die neue Fassung der DIN-Norm 1946-6 ist an vielen Stellen konkreter, Berechnungen sind einfacher geworden. Am Ergebnis dürfte sich jedoch kaum etwas ändern, sagen Experten.

» weiter lesen

Baustein spart Zeit und vermeidet Einbaufehler

Montageblock erleichtert Lüftungseinbau

Inventer hat eine Montagehilfe für seine dezentralen Lüftungssysteme entwickelt, die pro Lüftungsgerät bis zu 30 Minuten Einbauzeit spart. Außerdem soll sie einen möglichst fehlerfreien Schnelleinbau garantieren.

» weiter lesen

Ausreichende Luftfeuchtigkeit ist wichtig für das Wohlbefinden

Verband fordert Raumluftfeuchte von mindestens 40 Prozent

Behagliche Raumluftqualität ist insbesondere in der winterlichen Heizperiode nur mit einer ausreichenden Raumluftfeuchte zu erreichen. Vor diesem Hintergrund hat der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) die Kampagne "Mindestfeuchte 40 %" gestartet....

» weiter lesen

Schwergewichte planen sicheren Smarthome-Standard

Coqon begrüßt Smarthome-Allianz von Google, Amazon und Apple

Mit einem Marktvolumen von rund 4,3 Milliarden Euro ist Deutschland nach den USA und China die dritte Kraft im Smart-Home-Segment. Für 2022 sind bereits etwa 5,5 Milliarden Euro prognostiziert, berichtet der Smarthome-Anbieter Coqon. Bei derartigen Aussichten...

» weiter lesen

Online-Angebot hilft bei der Klärung von Lüftungsfragen

VdZ startet OnlineCheck Wohnungslüftung

Ab sofort ist der neue und kostenfreie OnlineCheck Wohnungslüftung des Spitzenverbandes der Gebäudetechnik VdZ im Internet verfügbar. Damit könnten Eigentümer, Architekten und Planer nach nur wenigen Klicks herausfinden, ob eine lüftungstechnische Maßnahme in...

» weiter lesen

System ist modular erweiterbar

Smart Friends spricht jetzt auch mit Google

Integriert in das Smart-Home-System „Smart Friends“, lassen sich smarte Produkte von Schellenberg nun auch über Google Home per Sprache bedienen.

» weiter lesen

50 Prozent haben kein Interesse

Smart Home ist für viele Verbraucher uninteressant

Vernetzte und digitale Geräte können Abläufe in Wohnungen automatisieren. Gerade zu Weihnachten boomt das Geschäft mit Alexa, Siri und Co. Intelligente Stromzähler (Smart Meter) erhalten bald alle privaten Haushalte. Nach wie vor bleibt für viele Verbraucher...

» weiter lesen

Velux legt Untersuchung vor

Fehlende Frischluft macht Kinder krank

Kinder und Heranwachsende sind weit mehr als Erwachsene einem gesundheitsschädlichen Wohnumfeld ausgesetzt. 3,7 Millionen, das entspricht 35 Prozent der Kinder unter 16 Jahren in Deutschland, leben in ungesunden Häusern und Wohnungen. 1,53 Millionen berichten...

» weiter lesen

Modernisierungen senken Treibhausgasemissionen um voraussichtlich 80 Prozent

Uni-Gebäude in Eindhoven ist top in Sachen Nachhaltigkeit

Durch die Modernisierung des Universitätshauptgebäudes der Technischen Universität Eindhoven können die Treibhausgasemissionen der Universität voraussichtlich um rund 80 Prozent gesenkt und Energieeinsparungen bei der Beleuchtung von bis zu 60 Prozent...

» weiter lesen

Neues Merkblatt richtet sich an Hauseigentümer und Energieberater

Was man beim Einbau einer Lüftungsanlage beachten sollte

Kälte, Hitze, Feinstaub, Pollen, Mücken oder Lärm: Zahlreiche Gründe veranlassen Hauseigentümer dazu, ihre Fenster nur sporadisch zu öffnen statt regelmäßig gründlich zu lüften. Der gezielte Luftaustausch ist jedoch wichtig für Gesundheit und Wohnklima....

» weiter lesen

Gestaltungsqualität, Funktionalität und Energieeffizienz überzeugen

Rat für Formgebung zeichnet Lüftungssystem free Air aus

Das Lüftungssystem free Air von Blu Martin wurde mit dem Iconic ward 2019 "Innovative Architecture" ausgezeichnet. Bei dem internationalen Design-Wettbewerb des Rats für Formgebung werden jedes Jahr visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige...

» weiter lesen

Potenzial wird nicht voll genutzt

Smart-Home-Produkte bleiben oft solo

Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge verwenden bereits 46 Prozent der Deutschen Smart Home-fähige Anwendungen. Jedoch vernetzt nur eine Minderheit die Produkte zu einem System, weshalb in den meisten Fällen das Smart-Home-Potenzial unangetastet...

» weiter lesen

Kältemittel R32 wird eingesetzt

LG zeigt kleine Klimaanlage für Büros

Speziell für kleinere Büros und Gewerbeflächen hat LG Electronics jetzt die sehr kompakte Mini-Klimalösung Multi V S R32 entwickelt. Die aktualisierte Version des bewähren Systems ist die erste Mini-VRF-Lösung, die im Betrieb auf das neue Kältemittel R32...

» weiter lesen

Lösung für Wohnungsgesellschaften

Projekt zu KI und Smart Living ausgezeichnet

Das vom ZVEI geleitete Konsortialprojekt „Plattform für kontextsensitive, intelligente und vorausschauende Smart-Living-Services – ForeSight“ ist einer der Gewinner des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgeschriebenen Wettbewerbs...

» weiter lesen

Richtlinie unterstützt bei der Planung

VDI-Richtlinie definiert Lüftung in Rechenzentren

Obwohl der Energieverbrauch einzelner Computer stetig sinkt, führt die fortschreitende Digitalisierung zu einer Zunahme von Rechenzentrumsleistungen. Die beim Betrieb von IT-Systemen entstehenden Wärmelasten sind enorm und müssen abgeführt werden. In der Regel...

» weiter lesen

Gesamtpakete kosten nur noch gut 700 Euro

Der Einstieg in das Smart Home wird günstiger

Seine eigenen vier Wände in ein intelligentes Zuhause zu verwandeln wird immer billiger. Die durchschnittlichen Preise für eine Grundausstattung der eigenen vier Wände mit Smart Home Produkten ist im Monat Juli erneut gesunken.

» weiter lesen