Mehrfamilienhaus erhält bessere Gebäudehülle

In dem Mehrfamilienhaus in Bodelshausen, Kreis Tübingen, wurde die gesamte Gebäudehülle energetisch saniert. Neue, thermisch von der Fassade getrennte Balkone wurden gebaut. Die Anlagentechnik wird jetzt mit regenerativen Energien betrieben. Die Wohnfläche wurde von knapp 300 qm auf über 400 qm erweitert. Der Primärenergiebedarf liegt nun deutlich unter 37 kWh/m2a.

Daten und Fakten

  • Sanierungsbeginn: 01.10.2007
  • Sanierungsende: 01.09.2008
  • Fläche vor dem Umbau: 283 qm
  • Fläche nach dem Umbau: 410 qm
  • U-Wert Fenster vorher: 3,0
  • U-Wert Fenster nachher: 1,2
  • U-Wert Wand vorher: 1,17
  • U-Wert Wand nachher: 0,17
  • U-Wert Dach: 0,20
  • Sanierungskosten pro qm ohne Grundstück: 1.293,90 Euro
  • Primärenergiebedarf vorher: nicht nach ENEV berechenbar
  • Primärenergiebedarf nachher: 36,5 kWh/m2a
  • Bauherr: Kreisbau Tübingen
  • Energetische Berechnung: Büro Georg Keller, Tragwerksplanung