Messen und Veranstaltungen

Hier finden Sie einen Überblick zu den wichtigsten Messen und Veranstaltungen im Bereich energetisches Bauen und Sanieren. Sollte ein Termin fehlen, informieren Sie uns bitte per Mail.

Fortbildungen und Seminarangebote 

Informationen über Fortbildungen und Seminare von Herstellern und unabhängigen Bildungsanbietern finden Sie hier.

Lüdenscheid, 21. - 22.04.2018

BAUEN & WOHNEN Märkischer Kreis

Die “BAUEN & WOHNEN Märkischer Kreis“ in Lüdenscheid ist zur 19. Auflage als grosse Baumesse im gesamten Landkreis bekannt. Hier verwandeln jedes Frühjahr aufs neue über 120 überwiegend regionale Aussteller das Messegelände in Lüdenscheid “Auf dem Loh“ in ein Mekka für Häuslebauer, Eigenheimbesitzer und Renovierer.

Regensburg, 21. - 22.04.2018

Bau- und Energiemesse

Sie bauen ein Haus? Sie wollen eine Wohnung renovieren? Praktische Produkte und Ideen zur Energieplanung sind Ihre Leidenschaft? Auf Beratung von echten Profis legen Sie Wert? Dann ist die Bau- und Energiemesse in Regensburg genau das richtige für Sie! Hier wird beraten - ohne Wenn und Aber. Fachvorträge rund um die Themen Bauen, Wohnen und Energie bieten umfangreiche Informationen für alle Zielgruppen der publikumsorientierten Fachmesse.

Berlin, 07. - 08.05.2018

Norm- und fachgerechte Planung, Bau und Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen

Es handelt sich um ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure und technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Hier lernen Sie die Grundlagen der Photovoltaik und Teile der PV - Anlage kennen. Sie können danach eine PV - Anlage selbstständig planen und auslegen. Außerdem erfahren Sie alles über die anzuwendenden Vorschriften und wesentliches zur normgerechten Installation, Blitz- und Überspannungsschutz.

Berlin, 14.05.2018

Methodenkoffer für Problemlösungen

Die Methoden und Techniken werden systematisch dargestellt und praktisch eingeübt. Diese unterstützen Sie dabei, Entscheidungen effizient, effektiv und transparent zu treffen. Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, die verschiedenen Entscheidungsmethoden anhand praktischer Beispiele aus ihrem Berufsalltag zu üben. Darüber hinaus lernen Sie typische Ableitungsfehler zu vermeiden, systemische Zusammenhänge in Entscheidungssituationen zu berücksichtigen und Lösungen in Gruppen zu erarbeiten.

Rosenheim, 16. - 17.05.2018

Rosenheimer Tür- und Tortage 2018

Tore sowie Objekt- und Haustüren werden bereits häufig mit intelligenten Funktionen und automatischen Antrieben ausgestattet und können via App und Smartphone einfach gesteuert werden. Durch den Erfolg sprachgesteuerter Systeme werden mehr Bauherren diesen Komfort haben wollen. Allerdings werden auch die Stimmen immer lauter, die nach der Sicherheit der Systeme fragen. Daher stehen die Rosenheimer Tür- und Tortage unter dem Motto „Intelligente Türen und Tore – sicher, smart und simpel“. Jeder der sich zu diesen Themen intensiv austauschen möchte ist auf hier auf jeden Fall richtig!

Andernach, 19. - 21.05.2018

Haus & Garten Mittelrhein

Etwa 230 Aussteller auf mehr als 8000 m² Ausstellungsfläche werden traditionell an Pfingsten die Mittelrheinhalle und Rheinanlagen zum Thema "Alles rund um Haus & Garten“ in ein Mekka für Häuslebauer, Renovierer, Sanierer und vor allem Gartenfreunde verwandeln. Zusätzlich zur Baumesse in der Mittelrheinhalle erwartet die Besucher vor der bezaubernden Kulisse des Mittelrheintales ein Sommerfest mit einem breit gefächerten Angebot an ausschließlich hochwertigen Produkten.

Berlin, 04. - 05.06.2018

Achtsamkeit im Berufsalltag

Wenn Sie in Ihren Empfindungen und Wahrnehmungen mit mehr Aufmerksamkeit im Moment sind, wird Ihr Geist freier. Viele Studien zeigen, dass sich das Stress- und Schmerzempfinden verringert und damit insgesamt die Lebenszufriedenheit und das Wohlbefinden steigt. Die Folge ist ein souveräner Umgang mit herausfordernden oder schwierigen Situationen im Berufsalltag. Sie erhalten so die Fähigkeit, diese Situationen als Inspirationen zu sehen. In diesem Seminar lernen Sie dem äußeren Anforderungsdruck besser standzuhalten und schaffen einen bewussten Abstand zu gewohnten und übereilten Emotions-, Gedanken- und Reaktionsmustern. Damit eröffnen Sie sich effektive Freiräume.

Berlin, 04. - 06.06.2018

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

In diesem Seminar lernen Sie das Qualitätsmanagementsystem nach Din EN ISO 9000 kennen und können ein solches System in Ihrer Organisation einführen oder ein bestehendes System verbessern. Nach Abschluss sind Sie entsprechend der Forderung der ISO 9001 in der Lage, durch Beherrschung aller fachlichen Aspekte bei der Umsetzung des QMS intern motivierend auf alle Beteiligten einzuwirken. Extern können Sie das QMS gegenüber Kunden und Partnern positiv darstellen. Sie lernen Qualitäts-Informationen sinnvoll anzuwenden, die verschiedenen Kostenarten der qualitätsbezogenen Kosten darzustellen und auf Einsparungspotentiale hinzuweisen. Sie können rechnerisch nachvollziehbare Einsparungen durch die Einführung eines QMS nachweisen.

Berlin, 11. - 13.06.2018

Umfassendes Integriertes Managementsystem: Qualität - Umwelt - Energie - Arbeitssicherheit

Unternehmerischer Erfolg definiert sich immer stärker durch funktionierende und ineinander greifende Managementsysteme. Dazu hat die ISO (International Standard Organization) eine einheitliche Struktur,die sogenannte High Level Structure (HLS), bei Managementsystemen geschaffen und diese wird sukzessive seit knapp 2 Jahren in den Normen umgesetzt. Die Vorteile dieser Kompatibilität der Normen untereinander, trotz der verschiedenen Themengebiete, ergibt für Organisationen starke Vorteile. Im Seminar "Umfassendes Integriertes Managementsystem nach ISO 9001 + ISO 14001 + DIN 50001 + OHSAS 18001 + BGVR" erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Managementsysteme, deren Synergien, die Ansätze der Vergleichbarkeit und lernen die einschlägigen Normen und Vorschriften dieser Systeme kennen.

Hamburg, 18.06.2018

Fachtagung "Nachhaltige Quartiere"

Gemeinsam mit RENN.nord von der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) wird gemäß deren Schwerpunktthema 2018 die Fachveranstaltung „Nachhaltige Quartiere“ im Wälderhaus in Hamburg veranstaltet. Die Veranstaltung gibt Einblicke in verschiedene Quartiere Hamburgs, deren Nachhaltigkeitsaspekte sowie Konzepte für Energieversorgung und Mobilität. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem ökologischen Teilgebiet der Nachhaltigkeit. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Führung durch das Wälderhaus, welches aufgrund der natürlichen Energiequellen, der Gebäudekonstruktion und -ausrüstung sowie der Bewirtschaftung einen hohen Nachhaltigkeitsgrad aufweist.

Hamburg, 19.06.2018

Fachtagung "low tech – high efficiency?"

Klimaschutz und Ressourceneffizienz bei höchstem Komfort – das sind die Ansprüche die wir heute mit Recht an moderne Gebäude stellen. Über die Begriffe Lowtech versus Hightech lässt sich trefflich streiten, klar ist jedoch: Nachhaltige Gebäude stellen damit heute schon die Weichen um künftig auf ein vollständig regeneratives Energiesystem umstellen zu können – und das mit weniger und wartungsarmer Gebäudetechnik: Low tech – high efficiency! Diese Fachtagung lädt alle Interessierten herzlich ein, sich über aktuelle Entwicklungen und innovative Lösungen zu informieren, Erkenntnisse aus erfolgreichen Projektumsetzungen zu erhalten und die Zusammenhänge für ein Bauen und Sanieren mit möglichst reduziertem Technikeinsatz zu verstehen. Die Begleitausstellung bietet konkrete Angebote für neue Vorhaben im Neubau und Bestand.