Siedlung in Hügelshart soll Vorbild für Bauen in der Region sein

Plusenergiesiedlung betont Effizienz und Ökonomie

» weiter lesen

Im Bestand beträgt die Nachrüstungsfrist 15 Jahre

Gesetz fordert Hochwassersicherung für Ölheizungen

Das neue Hochwasserschutzgesetz bringt Änderungen für Ölheizungen mit sich, aber keine Modernisierungsverbote. So dürfen bestehende Anlagen auch weiter mit neuen Ölheizgeräten wie etwa einem Öl-Brennwertkessel und neuen Tanks modernisiert werden. Hausbesitzer...

» weiter lesen

Verbraucherzentrale nimmt Stromheizungen unter die Lupe

Stromheizungen sind teurer als Gas und Öl

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa mit der Durchführung einer Verbraucherbefragung zu Stromheizungen beauftragt. Ziel war es, mehr Informationen über die Nutzung von Nachtspeicherheizungen und elektrischen...

» weiter lesen

Neue Version freigegeben

Software macht Öko-Bilanz einfacher

Die Software-Lösung für Ökobilanzierung und das Erstellen von Umweltproduktdeklarationen (EPDs), GaBi 8.0, erscheint in einer neuen und grundlegend überarbeiteten Version.

» weiter lesen

Investitionen in Inneneinrichtung haben Vorrang

Design ist Deutschen wichtiger als Energiesparen

Hätten die Deutschen eine größere Summe Geld zur Verfügung, würden sie diese zu Hause eher in eine geschmackvolle Inneneinrichtung als ins Energiesparen investieren. Das ist das Ergebnis einer europaweiten, repräsentativen Umfrage von E.ON. 

» weiter lesen

Beitrag im städtebaulichen Kontext erhält mehr Gewicht

DGNB erneuert ihr Zertifizierungssystem für Gebäude

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat eine neue Version ihres Zertifizierungssystems für Gebäude entwickelt. Diese ist für neun verschiedene Nutzungstypen anwendbar. In den kommenden Wochen soll sie gemeinsam mit DGNB Mitgliedern,...

» weiter lesen

Einbau soll bereits ab einer Höhe von sieben Metern untersagt sein

Hessens Architekten wollen Polystyrol verbieten

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) fordert ein generelles Verbot von Polystyrol-Dämmungen ab einer Gebäudehöhe ab sieben Metern. Das hat sie im Rahmen der Änderungsvorschläge für die Novellierung der Hessischen Bauordnung vorgeschlagen. 

» weiter lesen

Zielgruppe sind Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern

Contracting für Brennstoffzellen-KWK startet

50 Prozent geringere Energiekosten soll ein neues Versorgungsmodell von E.ON und Efficiencity bringen. Basis ist ein Brennstoffzellen-KWK für Ein- und Zweifamilienhäuser, das gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Die Installation erfolgt im Contracting.

» weiter lesen

Werte im Sanierungsindex deutlich unter den Vorjahren

DESAX zeigt 2017 geringes Sanierungsinteresse

Im Halbjahr 2017 war das Interesse an Online-Angeboten für neue Heizungen, Fenster und Dämmung von Dach und Fassade geringer als in den Vorjahren. Das belegen aktuelle Zahlen des Deutschen Sanierungsindex DESAX.

» weiter lesen

Ladezeiten für Batterien könnten sich deutlich verkürzen

Forscher entdecken Material für schnelle Speicher

Forscher des KIT haben ein neues Materialsystem vorgestellt, das Basis sein könnte für schnell ladende leistungsstarke Batterien und Superkondensatoren. Basis ist das Molekül Porphyrin, das auch in Chlorophyll , Blut oder dem Vitamin B12 vorkommt.

» weiter lesen

Konzept erhält Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg

PVT-Kollektor versorgt Wärmepumpe

Der Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2017 in der Kategorie "Energieeffizienz" geht an Consolar Solare Energiesysteme aus Lörrach für ihre photovoltaisch-thermische Versorgungseinheit Solink, mit der sich Strom und Wärme gewinnen lassen. Die Markteinführung...

» weiter lesen

Leitfaden zur Datenermittlung macht Speicher vergleichbar

SMA veröffentlicht Effizienzdaten von Speichersystemen

Immer mehr Haushalte interessieren sich daher für Speichersysteme als Ergänzung zur PV-Anlage. Wie wirtschaftlich ein solches System ist und welcher Grad der Autarkie damit erreicht wird, hängt maßgeblich von der Effizienz des Speichersystems ab. Um...

» weiter lesen

Bauen mit Porenbeton hat leicht zugelegt

Ziegel büßen Marktmacht ein

Laut der aktuellen Genehmigungsstatistik des Statistischen Bundesamts war der Ziegel im Jahr 2015 mit 31 Prozent der im Wohnungsbau dominierende Baustoff, musste verglichen mit dem Jahr 2011 jedoch 2,4 Prozentpunkte an Marktmacht einbüßen.

» weiter lesen

Kleinstkraftwerk fürs Wohnzimmer nutzt Scheitholz

Innovationspreis geht an Kaminofen-BHKW

HE Energy gewinnt mit einem Nano-Blockheizkraftwerk (BHKW), das seine Energie zur Erzeugung von Strom, Wärme und Brauchwasser aus Stückholz gewinnt, den Innovationspreis INNO AWARD 2017. Es wird als Kaminofen eingesetzt.

» weiter lesen

Nutzung ist ab September möglich

Knauf optimiert Konfigurator für Fußbodenaufbau

Knauf kombiniert in der Knauf Bodenwelt Muster und Modellaufbauten mit einem Softwaremodul inklusive Systemkonfigurator zur Planung und Produktermittlung. Das Programm wurde komplett überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet. 

» weiter lesen

Bafa erkennt Sanierungsfahrplan als Vor-Ort-Beratung an

Energieausweise brauchen neues Kontrollschema

Der Energieausweis trägt nach wie vor nicht dazu bei, das Bewusstsein für den Energieverbrauch einer Immobilie zu schärfen. Die Aufsichtsbehörden, derzeit das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt), sind zur Kontrolle verpflichtet. Dazu haben sie jetzt ein...

» weiter lesen

Erneuerbaren-Verband will Stromsteuer umwandeln

CO2-Steuer würde Kohlestrom ausbremsen

Der Bundesverband Erneuerbare Energien hat einen Vorschlag zur CO2-Bepreisung berechnen lassen. Man schlage mit einer CO2-Steuer auf Strom eine marktwirtschaftliche Lösung für den Stromsektor vor, sagte Harald Uphoff, kommissarischer Geschäftsführer des BEE...

» weiter lesen

Urteil lässt einmalige Publikation in Tageszeitungen zu

Fernwärmepreise müssen nicht online stehen

Fernwärmeversorger müssen ihre allgemeinen Preise nicht im Internet veröffentlichen. Das hat das OLG Hamm nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen innogySE, ehemals RWE International SE, entschieden. ( OLG Hamm, Urteil vom...

» weiter lesen

Mit wenig Aufwand lässt sich viel Wirkung erzielen

Dämmung der obersten Geschossdecke rechnet sich schnell

Die Dämmung der obersten Geschossdecke ist immer noch eine besonders einfache und kostengünstige Maßnahme. Muss der Dachboden nicht begehbar sein muss, amortisiert sich die Maßnahme schon innerhalb von zwei Jahren. Dieses gute Kosten-Nutzen-Verhältnis hat das...

» weiter lesen

Entsorgung muss nachvollziehbar sein

Bundesrat stimmt Verordnung zu HBCD-Dämmung zu

Der Bundesrat hat einer neuen Verordnung zugestimmt, die die Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffen wieder vereinfacht. Vor allem das Dachdeckerhandwerk hatte unter der Neuregelung gelitten, die am 30. September 2016 in Kraft getreten war. Dadurch war der...

» weiter lesen

Bauaufwand vor Ort reduziert sich

KW Energie zeigt anschlussfertiges BHKW

Mit der smartblock power plant präsentiert KW Energie eine schlüsselfertige Energiezentrale mit BHKW. Sie enthält neben dem Blockheizkraftwerk, das mit elektrischen Leistungen von 7,5 bis 75 kW geliefert werden kann, alle typischen Heizraumkomponenten. 

» weiter lesen

Prüfung schützt vor Ausfall und Zugriff durch Dritte

Smart-Home braucht Sicherheitszertfikate

Immer mehr Anbieter von Smart-Home-Systemen drängen auf den Markt. Sie versprechen mit ihrer smarten Technik nicht nur Komfort-Lösungen und Energie-Management. Das Gebäude soll in diesem Zuge auch mit Sicherheitskomponenten vor Einbrechern, Brand und...

» weiter lesen

Aufnahme in den Innovationsbericht des ZIA

Kalkulator berechnet Sanierungsrendite bei Büros

Der SanierungsKalkulator von Schüco und Drees & Sommer ist ein neues Online-Werkzeug, um die Rendite bei einer Sanierung von Bürogebäuden schon vor Planungsbeginn einzuschätzen. Bereits nach wenigen Eingaben werden eingesparte Energie, höhere Produktivität der...

» weiter lesen

Auch Vermieter profitieren von den Angeboten

Leitfaden macht Mieterstrom einfacher nutzbar

Die neuen Regelungen zum Mieterstrom treten voraussichtlich noch im Juli 2017 in Kraft. Das Solar-Cluster Baden-Württemberg erklärt in einem neuen Leitfaden, wie Mieterstrom in der Praxis realisiert werden kann.

» weiter lesen

Relevanz privater Endkunden steigt aber bis 2020 deutlich

Baustoffindustrie spricht vor allem Fachleute an

Der deutsche Markt für Bau- und Installationsmaterial ist vom dreistufigen Vertriebssystem geprägt: Traditionell kauft nicht der der Endkunde, sondern der Handwerker die Produkte im Fachhandel oder direkt beim Lieferanten. Die Marketingmaßnahmen der Hersteller...

» weiter lesen

Auch bei einer Umlage von Steuern und Abgaben ist Kündigung zulässig

Stromkunden dürfen bei Preiserhöhung kündigen

Erhöhen Stromlieferanten ihre Preise aufgrund gestiegener oder neu eingeführter Steuern, Abgaben oder Umlagen einseitig, haben Kunden grundsätzlich ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht. Dies hat jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) (Urteil vom 5. Juli 2017, AZ:...

» weiter lesen

Digitale Gebäudemodellierung verspricht viele Vorteile

BIM kämpft mit Anlaufschwierigkeiten

Die Baubranche befindet sich in einem fundamentalen Wandel, Building Information Modelling (BIM) stellt die herkömmlichen Prozesse auf den Kopf. Die Vorteile der Digitalisierung liegen klar auf der Hand: Planung und Realisierung werden effizienter, Fehler...

» weiter lesen

Ofenbauer bieten Austausch-Heizkassetten an

Öfen mit Baujahr bis 1984 müssen nachgerüstet werden

Bis zum 31. Dezember 2017 müssen Holzöfen, die 1984 oder früher errichtet worden sind, ausgetauscht oder modernisiert werden. Das sieht die Bundes-Immissions-Schutzverordnung (BImSchV) vor. Zahlreiche Ofen-Spezialisten bieten Austauschgeräte an, die sich in...

» weiter lesen

Test im Realbetrieb

Heliatek gestaltet Gebäude mit Solarfolien

An dem Gebäude von ENGIE Laborelec in Linkebeek wurden Solarfolien von Heliatek in Fassade und Fenster integriert. Das soll neue Erkenntnisse zur Nutzung der Folien zur Energiegewinnung an Fassaden bringen.

» weiter lesen

Vor allem Holz und Zellulose haben sich durchgesetzt

Öko-Dämmung kommt aus der Nische

 Aus der Nische heraus haben sich Dämmungen mit nachwachsenden Rohstoffen langsam zu einem häufig verwendeten Material entwickelt. Architekten loten die Grenzen des Materials immer mutiger aus.

» weiter lesen

Heiz- und Klimatechnik lässt sich auf lokale Gegebenheiten anpassen

Genauere Klimadaten optimieren Wärmebedarfsanalyse

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) und der Deutsche Wetterdienst (DWD) haben besser aufgelöste Testreferenzjahre (TRY) vorgelegt. Diese Datensätze enthalten für jede Stunde eines Jahres verschiedene meteorologische Daten und zeigen...

» weiter lesen

Hürden bei der Gewerbesteuer für Wohnungsgesellschaften bleiben

Mieterstromgesetz macht Quartierslösungen möglich

Der Ausbau erneuerbarer Energien soll durch eine Neuregelung zu Mieterstrom einen Schub erhalten. Der Wirtschaftsausschuss im Bundestag hat für einen Gesetzentwurf gestimmt, der Mietern erstmals direkten Zugang zu Strom vom eigenen Gebäudedach ermöglicht. Der...

» weiter lesen

Referenten auf Weltkongresses Gebäudegrün legen konkrete Zahlen vor

Grünfassade kühlt Räume mehr als grünes Dach

Gründächer und Grünfassaden sollen Wärmelasten im den Gebäuden senken und PV-Erträge auf Solardächern erhöhen. Wie und ob das funktioniert war Thema des Weltkongresses Gebäudegrün (WGIC) in Berlin.

» weiter lesen

Serienverkauf soll in naher Zukunft erfolgen

Drutex hat Multimedia-Fenster entwickelt

Der polnische Fensterhersteller Drutex hat ein interaktives Fenster entwickelt, das die Präsentation von Multimediainhalten ermöglicht. Man kann damit Fernsehen schauen, das Internet nutzen und über eine drahtlose Schnittstelle arbeiten.

» weiter lesen

"Keine Stigmatisierung von Gas"

CDU will Aus für fossile Heizungen verhindern

Energiepolitiker der CDU fordern in einem Brief an Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, sich vom Aus der Förderung für neue rein fossile Heizungen ab 2020 wieder zu verabschieden.

» weiter lesen

Nachbesserung erst nach kompletter Bauabnahme vorgesehen

Verbraucherschutz am Bau ist noch unzureichend

Trotz Fortschritten und umfassenden Neuregelungen beim neuen Bauvertragsrecht bestünden vor allem beim Kauf einer Neubauwohnung gravierende Gesetzeslücken, die Verbraucher benachteiligen. Darauf wies Florian Becker, Geschäftsführer des Bauherren-Schutzbund...

» weiter lesen

Kanzlerin und Bauministerin wollen Steuerbonus

Steueranreiz für Sanierung wird Wahlkampfthema

Sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch Bundesbauministerin Barbara Hendricks haben sich für steuerliche Erleichterung bei der Gebäudesanierung ausgesprochen, so ein Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

» weiter lesen

Schwieriges Umfeld dämpft Branchenentwicklung

Effizienz-Branche verzeichnet 2016 nur kleines Plus

Der mit Energieeffizienz-Angeboten auf dem deutschen Markt erreichte Umsatz lag 2016 um etwa 6 Prozent höher als im Vorjahr, ebenso die Zahl der Erwerbstätigen. Diese auf einer groben Hochrechnung fußenden Marktkennzahlen gab Martin Bornholdt von der Deutschen...

» weiter lesen

Steuerung erlaubt korrektere Verbrauchsabrechnung

Regelung für Einrohrheizung ausgezeichnet

Die GWG Service GmbH hat für die patentierte Systemlösung zur Regelung von Einrohrheiz­systemen, indiControl, den DW-Zukunftspreis der Immobilien­wirtschaft erhalten. Das System optimiert die Steuerung von Einrohrheizungen.

» weiter lesen

Skandinavien hat positive Erfahrungen gemacht

BIM soll Fehler am Bau minimieren

Die Fehlerkosten am deutschen Bau sind hoch. Aus Sicht der von BauInfoConsult befragten Architekten hat die Planungs- und Baumethode Building Information Modeling (BIM) das Potenzial, Fehlerkosten deutlich zu reduzieren. 

» weiter lesen