Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes kommt noch 2019

KWK-Branche spürt lange vermissten Rückenwind

» weiter lesen

Anzeige
Wer dämmt, gewinnt.

Wärmedämmung lohnt sich: Eine schöne Fassade schafft nicht nur ein behagliches Wohnklima.

Nachbesserungen gefordert

Bundesrat will Änderungen am Klimaschutzgesetz

Der Bundesrat hat in seiner Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines Bundes-Klimaschutzgesetzes Änderungen gefordert. Mit dem Gesetzentwurf sollen die Klimaschutzziele erstmals gesetzlich normiert werden und die Sektorziele des...

» weiter lesen

Steuerförderung soll schnell kommen

Bauwirtschaft ist für 2020 zuversichtlich

„Wir blicken auf ein gutes Baujahr 2019 und erwarten ein Umsatzwachstum von 5 Prozent. Das entspricht einem Umsatz von 354 Milliarden Euro, den unsere 370.000 Mitgliedsbetriebe erwirtschaftet haben. In 2020 wird der Branchenumsatz auf fast 370 Milliarden Euro...

» weiter lesen

Zahl der verkauften Klimageräte steigt deutlich

Gebäudereport: Wärmewende kommt seit 2010 nicht voran

Der Energieverbrauch für Raumwärme und Warmwasser in Wohn- und Nichtwohngebäuden betrug im Jahr 2017 deutschlandweit insgesamt 870 Terawattstunden und liegt damit trotz politisch angestrebter Einsparungen leicht über dem Niveau von 2010 (865 Terawattstunden)....

» weiter lesen

Freiburg erhält Preis für Klimaanpassung

Zehn Kommunen mit Klimapreis ausgezeichnet

Das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) belohnen klimaaktive Kommunen mit insgesamt 250.000 Euro Preisgeld.

» weiter lesen

Nach 100 Zyklen noch 90 Prozent Kapazität

Natrium-Festkörperbatterie ist nicht brennbar

Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich haben eine Natrium-Festkörperbatterie entwickelt, die nach 100 Ladezyklen noch über 90 Prozent ihrer anfänglichen Kapazität aufweist. Für Festkörperbatterien, die sich aktuell noch im Laborstadium befinden, ist das...

» weiter lesen

Contracting-Projekte sind lohnend

Preis für innovatives Contracting in Baden-Württemberg verliehen

Erneuerbare Energien gelten häufig noch nicht als ausreichend wirtschaftlich, was aber falsch sein kann. Daher wurden beim Contracting-Preis Baden-Württemberg überdurchschnittliche Projekte ausgezeichnet, welche das Gegenteil beweisen können. Der erste Preis...

» weiter lesen

Verbundprojekt will bis 2020 Ergebnisse liefern

Zusatznutzen von Öko-Dämmung im Fokus

Dämmungen aus nachwachsenden Rohstoffen erfreuen sich eines steigenden Interesses. Dennoch sind sie noch nicht im Mainstream angekommen. Ein Grund sind Vorurteile und zu wenig Aufklärung. Eine Chance für Energieberater und Handwerker.

» weiter lesen

Zu wenig Sicherheit für Bauherren

Bauherrenschutzbund kritisiert Gebäudeenergiegesetz

Das Gebäudeenergiegesetz sieht vor, dass erst 2023 die energetischen Anforderungen für Neubau und Bestand überprüft werden sollen. Der Ausgang dieser Prüfung ist offen – das stiftet Verunsicherung. Florian Becker, Geschäftsführer des Bauherren-Schutzbund e.V....

» weiter lesen

System bindet Erneuerbare ein

Wärmepumpe kommt mit Mini-Erdgasbrenner

Der Hersteller Giersch CTC in Hemer im Sauerland hat eine Kombi aus Solarthermie und Wärmepumpe mit integriertem Erdgasbrenner entwickelt. Wenn temporär Strom und Wärme vom Dach nicht ausreichen, springt der Brenner an. Bisher stand neben der Wärmepumpe ein...

» weiter lesen

"Engpässe in der Beratung zu erwarten"

Energieberater warnen vor Monopol der Verbraucherzentralen

Der Energieberaterverband VBI warnt davor, dass es bei einem Beratungsmonopol der Verbraucherzentralen zu Engpässen kommen wird.

» weiter lesen

Anzahl der Förderanträge 2019 um 30 Prozent höher als im Vorjahr

Brennstoffzellenheizungen legen deutlich zu

Im kürzlich beschlossenen Klimaschutzprogramm 2030 hat das Bundeskabinett den Wärmemarkt wieder stärker ins Visier genommen. Hohe CO2-Einsparungen verspricht sich die Bundesregierung insbesondere vom Heizungstausch, den sie künftig finanziell anreizen will....

» weiter lesen

Aufträge in dreistelliger Millionenhöhe auf Eis

Klimapaket führt zu Abwarten bei Heizungssanierung

Die im Klimapaket der Bundesregierung angekündigten Maßnahmen zur CO2-Reduzierung in Gebäuden haben nach Angaben des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) beim Heizungsbau zu Auftragsstornierungen in dreistelliger Millionenhöhe geführt.

» weiter lesen

In der Pilotphase werden 39 Schulungsteilnehmer geprüft

Alternativer Zugang für Energieberater zu Bafa-Programmen startet 2020

Qualifizierte Energieberater, die derzeit die Bedingungen des § 21 EnEV nicht erfüllen, können sich ab Frühjahr 2020 durch Ablegen einer Prüfung für die Teilnahme an den Beratungsprogrammen des Bundes qualifizieren. Derzeit wird das seit 2017 im Projekt...

» weiter lesen

Heizen mit Öl war 2019 teurer als im Vorjahr

Kampagne nennt fünf Tipps zur Heizkostensenkung

Im Rahmen der BMU-Kampagne „Mein Klimaschutz“ wurde heute der Heizspiegel 2019 veröffentlicht. Die Auswertung ergab unter anderem, dass Heizen mit Öl im vergangenen Jahr um rund 10 Prozent teurer wurde, während die Kosten für das Heizen mit Erdgas und...

» weiter lesen

Sicherheitsfeatures sind Teil des Angebots

Roto bietet Fenstersensor für Smart Homes

Roto hat eine neue sensorgestützte Smart-Home-Lösung vorgestellt. Sie dient auch der Sicherheit und übermittelt per Push-Nachricht, wenn jemand beispielsweise versucht, über ein Fenster einzubrechen.

» weiter lesen

Bad steht an erster Stelle der Prioritäten

Energieverbrauch ist wichtiges Motiv für Sanierung

Ein neues Bad ist bei der Sanierung wichtig, aber auf Platz 2 und 3 folgen Energiesparen durch neue Türen und Fenster sowie eine neue Heizung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der LBS in Nordrhein-Westfalen.

» weiter lesen

Anschluss an normale Haushaltssteckdose ist nicht zulässig

Initiative Elektro+ informiert über Balkon-Solaranlagen

Mini-Photovoltaikanlage, Balkonkraftwerk, Guerilla-PV oder auch steckerfertige PV-Systeme – es gibt zahlreiche Begriffe für die kleinen Solarmodule, die sich ganz leicht auf dem Balkon, dem Carport, auf der Gartenhütte oder an der Fassade befestigen lassen und...

» weiter lesen

Kostenrisiko für Bauherren ist hoch

Verbaucherzentrale bemängelt Baubeschreibungen

Für 2017 und 2018 hat die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz insgesamt 152 Baubeschreibungen und 168 Bauverträge ausgewertet. „Das Ergebnis zeigt: Obwohl es inzwischen verbesserte gesetzliche Vorgaben gibt, ist die Qualität der Unterlagen nach wie vor häufig...

» weiter lesen

Neues BSW-Merkblatt: Umgang mit Photovoltaik-Altmodulen

 

Photovoltaikmodule können jahrzehntelang klimafreundlichen Strom erzeugen / Altmodule müssen ordnungsgemäß entsorgt werden / Neues BSW-Hinweispapier informiert über Abgabestellen und gibt wichtige Sicherheitshinweise 

Berlin, den 28. Oktober 2019 – Ein...

» weiter lesen

Start zum 1. Januar 2020

Hansainvest Real Assets realisiert klimaneutrale Energieversorgung

Hansainvest Real Assets hat das auf Energie- und Betriebskostenmanagement spezialisierte Beratungsunternehmen Argentus mit der Umstellung des gesamten Immobilienportfolios mit 134 Lieferstellen für Strom und 49 für Gas auf eine klimaneutrale Energieversorgung...

» weiter lesen