Blockheizkraftwerk und PV-Anlage füllen 22-Kilowattstunden-Speicher

Wohnerei Kusel versorgt sich selbst mit Strom

» weiter lesen

"Erkenntnissen müssen Taten folgen"

DGNB zieht positives Fazit der Klimakonferenz

Die Bilanz der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zur UN-Klimakonferenz in Bonn fällt überwiegend gut aus. Der Bausektor bekommt ihrer Ansicht nach zunehmend mehr Gewicht in der Klimaschutzdebatte. Seine Bedeutung für die Klimaziele und die...

» weiter lesen

Kauf eines Solarsystems soll für Eigenheimbesitzer einfach möglich sein

Zolar sammelt Kapital ein

Das Berliner Energie-Start-Up Zolar hat eine Finanzierungsrunde erfolgreich beendet. Ein Konsortium angeführt von Sunstone Capital und Statkraft Ventures unter Beteiligung von Partech Ventures und dem Internet-Unternehmer Tim Schumacher investiert vier...

» weiter lesen

SPD und CDU in Niedersachsen setzen auf "Efficiency First"

Koalitionsvertrag setzt auf "Efficiency First"

SPD und CDU in Niedersachsen haben am Donnerstag ihren Koalitionsvertrag für die gemeinsame Regierungsarbeit vorgestellt. Energieeffizienz ist dabei ein wichtiger Baustein.

» weiter lesen

Rede von Bundeskanzlerin Merkel vor der Weltklimakonferenz

"Klimaschutz sichert den Wohlstand"

"Die Transformation hin zu einer emissionsarmen Wirtschaftsweise, richtig angelegt, bietet große Wachstumschancen." Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch in ihrer mit Spannung erwarteten Rede bei der Weltklimakonferenz in Bonn.

» weiter lesen

Energieberaterkreis wird erweitert

Kurz vor Inkrafttreten einer Neuregelung für die Energieberatung in Deutschland hatten die Energieberater selbst noch einmal protestiert. Es hat nichts mehr genutzt: Ab 1. Dezember werden Energieberatungen auch dann staatlich gefördert, wenn die Berater...

» weiter lesen

Report zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels erschienen

Forscher entwickeln Baukasten für Stadtplaner

Um Entscheidungsträger von Städten und Gemeinden individuell bei der Auswahl von lokalen und regionalen Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel zu unterstützen, hat das Climate Service Center Germany (Gerics) des Helmholtz-Zentrums Geesthacht einen...

» weiter lesen

Creasolv-Verfahren kommt im großen Maßstab zum Einsatz

Anlage zum Polystyrol-Recycling geht 2018 in Betrieb

Im niederländischen Terneuzen entsteht derzeit die erste Anlage für das Recycling von Polystyrol-Dämmstoffen im industriellen Stil. Errichtet wird sie von der bereits vor Jahren gegründeten PolyStyrene (PS) Loop-Initiative, der 55 Unternehmen aus 13 Ländern...

» weiter lesen

Bei der Klimakonferenz in Paris geht es um energieeffizientes Bauen

Zementindustrie arbeitet am Klimaschutz

Mit einer umfangreichen Deklaration, dem Bonn-Fiji-Commitment, haben Städte und Regionen bei der Klimakonferenz ein Bekenntnis zum Klimaschutz abgelegt und mit Aktionsplänen unterlegt. Mehrere Veranstaltungen der UNO-Konferenz widmeten sich dem...

» weiter lesen

Sanierungsstand ist wichtigster Faktor für Heizkosten und Klimaschutz

Heizkosten könnten 2017 steigen

Zwischen 550 Euro und 1200 Euro lagen 2016 die Heizkosten in einer durchschnittlichen 70 Quadratmeter großen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit Erdgasheizung. Im Schnitt wurden 800 Euro Heizkosten gezahlt. Wichtigster Grund für die großen Unterschiede ist...

» weiter lesen

Entscheidung über EU-Gebäuderichtlinie fällt im Dezember

Erstes Winterpaket kommt vor Weihnachten

Die Gebäudeeffizienzrichtlinie der EU könnte das erste verabschiedete Gesetz aus dem Winterpaket mit insgesamt acht Verordnungen und Richtlinien werden. Die estnische Präsidentschaft hat jedenfalls den Ehrgeiz, die Richtlinie noch vor Weihnachten über die...

» weiter lesen

Verbände: Energiewende ist nur mit mehr Energieeffizienz zu erreichen

Neue Impulse für den Gebäudesektor gesucht

Ein Verbändebündnis fordert Impulse für energieeffizientes und bezahlbares Bauen und Wohnen. Bei den Sondierungsgesprächen zum Thema Wohnen müssten die dafür notwendingen Rahmenbedingungen gesetzt werden.

» weiter lesen

Energieeffiziente Sanierung mit TransStadt, Sandy oder EnEff:Stadt

Forschung zur Quartieren veröffentlicht

Ausgehend vom KfW-Programm "Energetische Stadtsanierung" berichten Wissenschaftler, Stadtplaner und Architekten in der aktuellen Ausgabe  der Fachzeitschrift "Informationen zur Raumentwicklung" (IzR) von Ansätzen für Quartiere, die sie in Initiativen und...

» weiter lesen

TÜV Nord erweitert sein Angebot in Essen

Neue Kälte-Klima-Prüfstände in Essen eröffnet

Mit dem Bau neuer Prüfstände hat der TÜV Nord seine Kapazitäten für die Prüfung von Geräten und Komponenten der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik mehr als verdoppelt. Auf den neuen Anlagen können  Experten raumlufttechnische Zentralgeräte, Wärmepumpen oder...

» weiter lesen

Berliner Planer gibt legale Tipps für die gute alte Strahlungsheizung

Holzöfen kann man trotz EnEV noch bauen

Liebhaber von Holz- und Kaminöfen kommen schnell mit der Energieeinsparverordnung oder dem Immissionsschutz in Konflikt. Der Planer Dag Schaffarczyk zeigte in Berlin Sonderwege, um solche Öfen manchmal dennoch bauen zu können und plädierte für das Prinzip...

» weiter lesen

Kooperative Energieplanung in Städten

Ostseeanrainer forschen zu Energieeffizienz

Im Projekt "Area 21 - Baltic Smart City Areas for the 21st Century" entwickeln Partner aus sechs Ländern im Ostseeraum Strategien und Maßnahmen, um Energiesparpotenziale in Bestandsquartieren besser zu heben. Das soll zu einem klimaneutralen Gebäudebestand...

» weiter lesen

Energieeffiziente Gebäude sind Thema bei UN-Klimakonferenz

Bei COP23 geht's auch ums Passivhaus

Bei der Weltklimakonferenz in Bonn geht es um den globalen Klimaschutz. Die UN benennt ausdrücklich Passivhäuser als eine Möglichkeit, im Gebäudebereich eine deutliche Energieeinsparung zu erreichen. Auch das Passivhaus Institut aus Darmstadt ist bei der...

» weiter lesen

Fraunhofer Institut und TU Braunschweig forschen gemeinsam

Zentrum für Leichtbausysteme entsteht

Auf dem Campus der Technischen Universität Braunschweig entsteht bis 2019 ein gemeinsames Forschungsgebäude des Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI und der TU. Zusammen werden sie im Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten (Zeluba) an hybriden...

» weiter lesen

Solarkollektoren können mit Speichern ganze Bezirke heizen

Kongress zeigt Potenzial solarer Wärme

Bei ihrer Jahreskonferenz diskutierten 500 Mitglieder der International Solar Energy Society (ISES) in Abu Dhabi vier Tage lang über den Weg zu einer Welt mit 100 Prozent erneuerbaren Energien. Im Mittelpunkt der mehr als 300 Vorträge von Referenten aus 50...

» weiter lesen

Kosten fürs Heizen trotz höherem Energiebedarf gesunken

Private Haushalte verbrauchen mehr Wärme

Die deutschen Privathaushalte hatten im Jahr 2016 einen um zwei Prozent höheren Heizenergiebedarf als im Vorjahr, haben aber gleichzeitig sechs Prozent weniger für Heizkosten ausgegeben. Gleichzeitg sind die Ausgaben für Sanierungsmaßnahmen leicht gestiegen....

» weiter lesen

Tagungsband zum Thema Ausbau & Fassade erschienen

Wenn feuchte Luft die Dämmung hinterströmt

Fachinformationen zu den Themenkreisen Ausbau und Fassade bietet der Tagungsband zur jüngsten Konferenz des Internationalen Sachverständigerkreises Ausbau & Fassade. 16 Fachvorträge sind in dem Band versammelt.

» weiter lesen

Sanierung von Fenstern und Fassade gegenüber 2016 gesunken

DESAX steigt im Segment Heizungen

Zum Winter hin kann der Deutsche Sanierungsindex DESAX noch einmal deutlich zulegen. Saisonal nicht überraschend übertraf der Heizungsmarkt im Oktober mit 245 Indexpunkten den Wert für September um rund ein Viertel.

» weiter lesen

CO2-neutraler Gebäudebestand erfordert massive Anstrengungen

97 Prozent der Gebäude müssen saniert werden

Ein CO2-neutraler Gebäudebestand in der Europäischen Union ist bis zum Jahr 2050 nur dann möglich, wenn 97 Prozent der Bestandsgebäude energetisch aufgewertet werden. Das berichtet das Building Performance Institute Europe. Bisher waren Experten davon...

» weiter lesen

Von Echtholz- bis zu Sichtbeton-Optik alles möglich

Dimplex System M gewinnt Design Award

Der German Design Award 2018 in der Kategorie "Energy" geht an das Wärmepumpensystem System M des Herstellers Glen DimplexThermal Solutions (GDTS). Mit dem international renommierten Preis zeichnet die 1953 auf Initiative der BRD gegründete Stiftung "Rat für...

» weiter lesen

Wärmeplanung und Energie-Monitoring sind vorbildlich

AEE zeichnet Landkreis Groß-Gerau aus

Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat den hessischen Landkreis Groß-Gerau für seine vorbildliche Wärmeplanung und sein regelmäßiges Energie-Monitoring ausgezeichnet. Der Landkreis mit rund 256.000 Einwohnern hat sich das Ziel gesetzt, den CO2-Ausstoß...

» weiter lesen

Projekt "Wood Stoves 2020" zielt auf verbesserte Heiztechnik

Kleine Holzöfen sollen sauberer werden

Acht europäische Partner entwickeln gemeinsam Techniken, um kleine Holzöfen in punkto Abgas- und Feinstaubemissionen sowie Effizienz zu verbessern. Ein Ergebnis des Projekts "Wood Stoves 2020" ist ein hocheffizienter Low-Emission-Kaminofen mit ...

» weiter lesen

Brancheninitiative sieht 10 Prozent Marktanteil ab 2023

Marktentwicklung bei Brennstoffzellen-KWK im Plan

Zukunft Erdgas ist mit dem Erfolg der Förderung von Brennstoffzellen-Heizungen zufrieden. 2017 würden 1.500 Geräte eingebaut hat die Brancheninitiative jetzt mitgeteilt. Die Förderung greife.

» weiter lesen

Broschüre erläutert Grobkonzept für luftdichte Hülle

FLiB legt Arbeitshilfe für Energieberater vor

Sachverständige Energieberater, die sich bei Sanierungsvorhaben mit der luftdichten Gebäudehülle befassen müssen, sind die Zielgruppe einer neuen Veröffentlichung des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB). Anhand eines Musterbeispiels und ergänzt...

» weiter lesen

Fensterbauer sehen großen Bedarf für Vakuumglas

Fenster sind für Monteure kaum noch zu tragen

Nicht zuletzt aufgrund der hohen energetischen Anforderungen werden Fenster immer größer, dicker und schwerer. Während Forscher vom ift Rosenheim nüchtern Ursachen analysieren, beklagen Fensterbauer die Schinderei für die Monteure und fordern von der...

» weiter lesen

30 Prozent der Neubauten nutzen Geothermie

Forschungsprojekt optimiert Erdwärmebohrungen

Anders als Sonne oder Wind kann Geothermie stets eine konstante Menge an erneuerbarer Energie zur Verfügung stellen. Wissenschaftler der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und der TU Darmstadt erforschen im Projekt "Optimog", wie Erdwärmebohrungen optimiert werden...

» weiter lesen

Ergänzung für kleinere PV-Anlagen ohne Stromspeicher

PV-Anlagenbetreiber können Solarstrom zukaufen

Die sonnen GmbH bietet einen neuen Stromtarif für die Betreiber bestehender kleiner Photovoltaikanlagen an, die noch keinen Stromspeicher haben. Für 23 Cent je Kilowattstunde können sie regenerativen Strom von anderen Mitgliedern der sonnenCommunity beziehen....

» weiter lesen

VFF erarbeitet Handlungsempfehlungen für gefährdete Bauteile

Fenster: Merkblatt gibt Tipps zu Verformungen

Temperaturunterschiede oder Feuchtedifferenzen können je nach Material zu Verformungen an Fenstern, Türen und Fassaden führen. Damit sich das nicht auf die Funktion und die Energieeffizienz der Bauteile auswirkt, muss die Thematik bereits bei der Planung und...

» weiter lesen

Neue Norm bringt großen Schritt für Minisolarkraft

Balkonmodule stehen vor dem Durchbruch

Verbraucher dürfen steckbare Mini-Solaranlagen zur privaten Stromerzeugung künftig direkt an normale Haushaltsstromkreise anschließen. Dies ist das Ergebnis eines gerade abgeschlossenen Normierungsverfahrens beim Verband der Elektrotechnik (VDE) und der...

» weiter lesen

Institut für Solarenergieforschung nutzt Bauteilaktivierung

Neues Sonnenhauskonzept erprobt

Das Institut für Solarenergieforschung (ISFH) hat ein innovatives Sonnenhauskonzept an einem Testgebäude in Hannover erfolgreich erprobt. Im Durchschnitt konnten über 40 Prozent des Raumwärmebedarfs direkt durch eine sogenannte solarthermische...

» weiter lesen

Freiwilliges Bekenntnis zu nachhaltiger Unternehmensführung

IBC Solar ist Mitglied im Global Compact

IBC Solar, ein Systemhaus für Photovoltaik und Energiespeicher aus Franken, ist jetzt Mitglied im United Nations Global Compact (UNGC). Die international größte Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung vereint 12.000 Unternehmen,...

» weiter lesen

Ministerium will Richtlinien ändern

Energieberater sehen Unabhängigkeit in Gefahr

Ärger beim Deutschen Energieberater-Netzwerk lösen Pläne des Wirtschaftsministeriums aus, den Beraterkreis zu erweitern. Noch in diesem Jahr sollen die Richtlinien für die geförderte Energieberatung geändert werden, hat das Netzwerk erfahren. Berater...

» weiter lesen

Schlüsselrolle der Energieeffizienz beim Klimaschutz

Deneff fordert Steuerförderung

Beim parlamentarischen Abend der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz in Berlin formulierte die Energieeffizienzbranche klare Erwartungen an eine mögliche Jamaika-Regierung: Die Energiewendeziele müssten beibehalten werden und die ...

» weiter lesen

Grazer Uni untersucht Solarhäuser von Konrad Frey

Forschung für einen Solarpionier

Dem Werk des Solararchitekten Konrad Frey widmet sich ein Forschungsprojekt der Technischen Universität Graz, das aus dem österreichischen Fonds zur Förderung wissenschaftlicher Forschung unterstützt wird. Das Hauptaugenmerk wird auf Freys Erkundung der...

» weiter lesen

Ausschreibung für European Geothermal Innovation Award läuft

Fachmesse vereint Geothermiebranche

Europas größte Geothermie-Fachmesse, die GeoTHERM, öffnet ihre Tore wieder am 1. und 2. März. Dann trifft sich die Fachkompetenz der oberflächennahen und tiefen Geothermie am Messestandort Offenburg. "Mit über 190 Ausstellern und 3600 Besuchern aus 47...

» weiter lesen

Preis für Wärmepumpe, Brennwertkessel und Ferndiagnose-Portal

Buderus erhält German Design Award

Drei Produkte von Buderus erhalten den German Design Award 2018. Ausgezeichnet in der Kategorie Excellent Product Design werden eine Luft/Wasser-Wärmepumpe sowie eine Serie von Öl- und Gas-Brennwertkesseln. Ein Ferndiagnoseportal für Heizungsinstallateure...

» weiter lesen