Proprietäre Systeme haben im Markt keine Chance

Smart Home: Plattformen machen Solisten platt

» weiter lesen

Mitglieder sollten im Februar benannt werden

Bund kippt geplante Gebäudekommission

Der Bund will die geplante Gebäudekommission nun doch nicht einzusetzen. Noch auf der Fachmesse BAU im Januar hieß es, dass die Namen der Mitglieder im Februar genannt würden. Höchstens 20 sollten es sein.

» weiter lesen

Neue Anwendungen im Baubereich möglich

Zusatz schützt Holzwerkstoff vor Flammen

Gemeinsam mit der Bruag Fire Protection AG haben Spezialisten des schweizer Forschungsinstituts Empa ein neues Flammschutzmittel für Holz und Holzwerkstoffe entwickelt. Der farblose, mit Lack und Celluose-Werkstoffen gut mischbare Zusatzstoff erschliesst neue...

» weiter lesen

Höherer Wirkungsgrad überzeugt die Anwender

Monokristalline PV-Module gewinnen Relevanz

Solarzellen werden lleistungsfähiger und kostengünstiger. Eine zentrale Entwicklung ist derzeit der Vormarsch der monokristallinen Zellen und Module, die gegenüber polykristalliner Technik mit höheren Wirkungsgraden punkten.

» weiter lesen

56.000 Anträge sind schon genehmigt

Der Run auf das Baukindergeld ist enorm

56.000 Anträge und ein Fördervolumen von 1,2 Milliarden Euro wurden bislang für das Baukindergeld zugesagt. Bei Mitteln für das energieeffiziente Sanieren gab es ein leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr.

» weiter lesen

Anlage soll Sektorkopplung erleichtern

E3/DC präsentiert neues Hauskraftwerk

E3/DC stellt auf der Energy Storage Europe 2019 das neue Hauskraftwerk S10 E PRO in den Mittelpunkt. Damit entwickelt das Unternehmen seine Speichertechnologie in Richtung Sektorenkopplung weiter: Das Hauskraftwerk ebnet gemeinsam mit Wärmepumpe und...

» weiter lesen

Bewerbungsfrist läuft bis Mitte April

Sustainability Challenge: DGNB sucht Innovationen

Mit ihrer Sustainability Challenge will die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB Pioniere auszeichnen, die mit Themen der Nachhaltigkeit als Innovationsmotor der Bau- und Immobilienwirtschaft wirken. Ab sofort können sich etablierte Unternehmen...

» weiter lesen

Absatz von Biomasse-Heizungen bricht 9 Prozent ein

Wärmewende in Bestandsgebäuden bleibt aus

Auch im Jahr 2018 gab es keine Initialzündung für die Wärmewende. Das ist das zentrale Ergebnis der Jahresbilanz des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH). Zwar konnten die im BDH organisierten Hersteller mit 732.000 abgesetzten Wärmeerzeugern...

» weiter lesen

Von der Trockenkammer im Sägewerk über die Wäscherei bis zum Backofen

BMWi fördert Prozesswärme aus Holz

Holzkessel, die mindestens 50 Prozent Prozesswärme erzeugen, werden seit Januar im Rahmen des neuen Programms "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Zuschuss und Kredit" gefördert. Unternehmen haben die Wahl zwischen...

» weiter lesen

Pilotvorhaben KUBA gestartet

Forscher untersuchen Wiederverwertung von Kunststoffen

Ob Acryllack, Fensterrahmen oder Wärmedämmverbundsystem – Kunststoffe sind im Bau nahezu allgegenwärtig. Im Pilotvorhaben KUBA erforschen jetzt mehrere Institute, wie diese Kunststoffe in Kreisläufen genutzt und daraus Rohstoffe für neue Produkte...

» weiter lesen

Energielabel für Anlagen ab Einbaujahr 1996 Pflicht

Viele Heizkessel müssen nach 30 Jahren raus

Hausbesitzer mit konventionellen Wärmeerzeugern, deren Baujahr vor 1996 liegt, benötigen 2019 ein Energielabel. Das erstellt der Schornsteinfeger. Kessel aus den Jahren vor 1989 müssen in vielen Fällen ausgetauscht werden.

» weiter lesen

Stadt warnt vor Brandgefahr

Brandschutz: Besitzer gegen Rückbau von Dämmung

An fünf Nürnberger Hochhäusern hat die Hausverwaltung die Dämmung demontiert. Nun wehren sich die Besitzer der Wohnungen. Es gebe keine Brandgefahr, so ein Gutachten, dass sie in Auftrag gegeben haben.

» weiter lesen

Zukunft Altbau betreibt Aufklärung

Merkblatt hilft bei Beratung zu Dämmung

Den Vorteilen von Gebäudedämmung stehen hartnäckige Vorbehalte gegenüber: So sollen Dämmmaterialien unter anderem die Wandatmung behindern, umweltschädlich sein und die Brandgefahr erhöhen. Ein neues Merkblatt von Zukunft Altbau leistet Aufklärung.

» weiter lesen

Forschungsvorhaben vergleicht zentrale und dezentrale Wärmeversorgung

Zwickau sucht den Königsweg zur Energiewende

Wie kann man Bestandsquartiere am besten auf klimaneutrale Energieversorgung umstellen? Diese Frage soll das Vorhaben "Zwickauer Energiewende Demonstrieren – ZED" beantworten. In benachbarten Blocks wollen 13 Projektpartner in den kommenden Jahren zentrale und...

» weiter lesen

Nach der Insolvenz von Solarworld

Monitoring-Portal Suntrol wird weitergeführt

Das PV-Monitoring-Portal Suntrol von Solarworld, mit dem viele Betreiber von Photovoltaikanlagen die Leistung ihrer Anlagen überwachen, wird vom PV-Monitoring-Anbieter Solytic übernommen. Damit steht die Monitoring-Lösung den weltweit 27.500 registrierten...

» weiter lesen

10-Tage-Studium startet zweimal im Jahr

Hochschule Karlsruhe zertifiziert BIM-Professionals

Zum dritten Mal in Folge sind an der Hochschule Karlsruhe "BIM Professionals" ausgebildet worden. Das Zertifikatsstudium Building Information Modeling (BIM) umfasst zehn Tage und startet zwei Mal jährlich im März und im Oktober. Jetzt erhielten 16 Teilnehmer...

» weiter lesen

Qualifizierungsprogramm für Handwerker aufgelegt

2018 gab es ein Umsatzplus bei Wärmepumpen

Mit einer Steigerung von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Absatz von insgesamt 84.000 Heizungswärmepumpen gab es 2018 einen deutlichen Zuwachs. Das Potenzial sei allerdings erheblich größer, so der Bundesverband Wärmepumpe (BWP).

» weiter lesen

Anträge sind auf jeden Fall noch bis März möglich

10.000-Häuser-Programm in Bayern läuft weiter

Das 10.000-Häuser-Programm in Bayern läuft erst einmal weiter. Das sieht der Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern vor. Auch die Konditionen bleiben unverändert. Ob es nach März weitergeht ist aber noch unklar.

» weiter lesen

Allzeithoch bei Dämmung und Heizung

DESAX: Interesse an Fenstern bricht drastisch ein

Der Deutsche Sanierungsindex DESAX zeigt für das Jahr 2018 eine sehr unterschiedliche Entwicklung in den drei betrachteten Segmenten Dach & Dämmung, Heizung und Fenster. Bemerkenswert ist vor allem die Entwicklung im Bereich Fenster: Nach einem Rekordhoch im...

» weiter lesen

3-D-Druck ermöglicht Ziegel-Sonderlösungen

BAU 2019: Unipor zeigt Mauerziegel aus dem Drucker

Die Unipor Ziegel Gruppe hat auf der BAU 2019 einen gedruckten Mauerziegel präsentiert. Etwas kleiner als die heute verfügbaren Mauerziegel sollte das Exponat verdeutlichen, was mit additiven Verfahren in der Ziegelfertigung möglich ist.

» weiter lesen

Verbraucherezntrale erwirkt Urteil gegen Senec

Urteil: Solarspeicher muss nicht immer online sein

Eine permanente Internetverbindung und die Zustimmung zu uneingeschränkten automatischen Online-Updates dürfen nicht zur Bedingung für die Gültigkeit einer Batteriespeicher-Garantie gemacht werden. Dieser Auffassung der Verbraucherzentrale NRW unterwirft sich...

» weiter lesen

Konzepte sollen Vorbild für andere Holzbauten liefern

Baugenossenschaft plant Hochhaus aus Holz

14 Stockwerke hoch will die Baugenossenschaft Arlinger in Pforzheim ein Hochhaus mit Namen Carl bauen ‒ und das hauptsächlich aus Holz. "Läuft der Bau erfolgreich, kann er dank seines Modellcharakters ein Leuchtturm für die Holzbaubranche werden", sagte der...

» weiter lesen

Neue Steuerstruktur soll auch die Bürokratie verringern

CO₂-Bepreisung würde die meisten besser stellen

Eine "CO₂-Abgabe" soll die EEG-Umlage, die Strom-, Heizgas- und Heizölsteuer sowie die KWKG-Umlage ersetzen, fordert der gleichnamige Verein. Laut einer Studie soll das nicht nur die Energiewende voranbringen, sondern auch bürokratische Knoten durchschlagen.

» weiter lesen

Anzeige

Energy Storage Europe zeigt Speicher-Innovationen

Für Energie-Experten mit Interesse an Energiespeichern ist sie ein Pflichttermin im Frühjahr: die Fachmesse Energy Storage Europe mit den parallelen Fachkonferenzen 8. Energy Storage Europe Conference (ESE) und 13. International Renewable Energy Storage...

» weiter lesen

Energieverbrauch ging 2018 zurück

Grüne: Gebäudesektor liegt bei Energiewende zurück

Der Energieverbrauch in Deutschland ist 2018 gegenüber 2017 um 5 Prozent auf 12.900 Petajoule (PJ) zurückgegangen. Der Anteil von Heizungen, die mit fossilen Energien betrieben werden, sei aber nach wie vor selbst im Neubau zu hoch, kritisieren die Grünen.

» weiter lesen

Konfigurator erlaubt digitale Planung

BIM ist Basis für komplette Siedlung

Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Baubereich Relevanz. Nun soll erstmals eine komplette Siedlung mit dieser Methode erstellt werden. Basis ist ein Online-Konfigurator für die Häuser.

» weiter lesen

Rockwool hat System durch die TU Berlin untersuchen lassen

Dämmplatten halten Bewitterung ohne Schale stand

Die Technische Universität Berlin hat nach eingehenden Untersuchungen bestätigt, dass Fassadendämmplatten der "Fixrock"-Produktfamilie einer dreimonatigen Bewitterung ohne signifikante Veränderungen standhalten. Weder kam es zu Verfärbungen, Aufwollungen oder...

» weiter lesen

Bauen mit Holz wird populärer

Bauherren eines Strohhauses sichern sich Holzbaupreis

Innovatives Bauen mit Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen – dafür stehen die Gewinner des Bundeswettbewerbs "HolzbauPlus". Bundesministerin Julia Klöckner hat auf der Grünen Woche zehn Bauprojekte ausgezeichnet.

» weiter lesen

Zuwachs nur in Baden-Württemberg

Energieberatung stagniert bundesweit

Energieberatung bleibt ein schwieriges Feld. Die Anträge sind zwar 2018 gestiegen, das ist aber lediglich auf ein deutliches Plus in Baden-Württemberg zurückzuführen. Dort wird der individuelle Sanierungsfahrplan als Teilerfüllung des Wärmegesetzes anerkannt.

» weiter lesen

Verarbeitung erfolgt wie gewohnt

Maxit zeigt WDVS aus Stroh mit Protein-Klebstoff

Maxit (Azendorf) hat auf der Fachmesse BAU Dämmplatten aus Stroh für Wärmedämmverbundsysteme vorgestellt. Die Besonderheit der Strohdämmplatten: Sie verwenden statt kunststoffbasierter Bindemittel einen neu entwickelten Protein-Klebstoff.

» weiter lesen

Symposium am Vortag zu den Ostseestaaten

Geotherm vermittelt Fachwissen zu Erdwärme

Am 14. und 15. Februar 2019 öffnet die Geotherm zum dreizehnten Mal ihre Tore bei der Messe Offenburg. Dann trifft sich die geballte Fachkompetenz der oberflächennahen und tiefen Geothermie auf Europas größter Geothermie-Fachmesse mit Kongress.

» weiter lesen

Ambitionierterer Standard wird abgelehnt

Bauverbände mit Gebäudeenergiegesetz zufrieden

Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) begrüßt den derzeit vorliegenden Referentenentwurf zum Gebäudeenergiegesetz von Anfang November 2018. Die energetischen Anforderungen, wie sie nach der EnEV seit 2016 gelten, bleiben demnach sowohl im Neubau...

» weiter lesen

Gute Entwicklung nur bei Kleinstanlagen

Zulassungen für KWK waren 2018 rückläufig

Das BAFA hat Zulassungszahlen für KWK-Anlagen für 2018 vorgelegt. Die sind noch nicht final, da noch nicht alle eingereichten Anträge bearbeitet sind, zeigen aber eine deutliche Tendenz nach unten.

» weiter lesen

Wirtschaftlichkeit braucht derzeit noch Förderung

Effizienzhaus Plus bewährt sich im Monitoring

47 Gebäude sind mittlerweile im Monitoring des Netzwerks Effizienzhaus Plus. Auch internationale Ausstrahlung gewinnt der Standard. Im japanischen Takamatsu steht bereits seit 2013 ein Passivhaus in Plusenergiebauweise. In Tschechien ist vor kurzem eine erste...

» weiter lesen

Viele Maßnahmen amortisieren sich schnell

Förderung der Heizungsoptimierung kommt gut an

98 Prozent der Heizungsbesitzer, die das staatliche Förderprogramm für die Heizungsoptimierung genutzt haben, würden dieses laut Bundeswirtschaftsministerium weiterempfehlen. Seit 2016 fördert das Ministerium den Austausch alter Pumpen und den hydraulischen...

» weiter lesen

Optimiert für den Geschosswohnungsbau

Pluggit sichert sich Baka-Innovationspreis

Die Lüftungslösung Pluggplan konnte sich auf der Bau 2019 den Baka-Award in der Kategorie Produktinnovation sichern.

» weiter lesen

Beschichtung nutzt UV-Strahlen

Bau 2019: Glas reinigt sich bei Regen selbst

AGC Interpane hat auf der Bau 2019 selbstreinigendes Glas gezeigt. Es ist besonders für schwer zu erreichende Dachverglasungen oder Oberlichter gedacht.

» weiter lesen

In einem Jahr sollen Produkte und Maschinen verfügbar sein

Altpapier-Dämmung erhält besseren Brandschutz

Wissenschaftler des Schweizer Forschungsinstituts Empa haben gemeinsam mit Isofloc einen Dämmstoff aus Altpapier entwickelt, der besseren Brandschutz bietet als bisherige Lösungen. 

» weiter lesen

Qualitätssicherung am Bau soll größere Rolle spielen

Sentinel und DGNB kooperieren bei Wohngesundheit

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und das Sentinel Haus Institut haben im Rahmen der Messe BAU in München eine Vereinbarung zur künftigen Zusammenarbeit unterzeichnet. Übergeordnetes Ziel ist die Optimierung der Innenraumhygiene im Sinne...

» weiter lesen

Plus von 0,5 Prozent gegenüber 2017

Zahl der Baugenehmigungen bleibt 2018 zu gering

​​​​​​​Laut Statistischem Bundesamt wurde von Januar bis November 2018 der Bau von insgesamt 315.200 Wohnungen genehmigt. Das sind mehr als im Vorjahr, aber zu wenig um den steigenden Bedarf zu decken.

» weiter lesen

Entscheidend ist nicht die Erstellung, sondern der Betrieb

Studie vergleicht CO2-Bilanz von Holz, Mauerziegeln und Stahl

Bei der Vorstellung der Holzbauoffensive in Baden-Württemberg hatten die Hersteller von Mauerziegeln vor einer Verzerrung des Wettbewerbs durch Fördermittel gewarnt. Zwei Studien, die auf der Pressekonferenz der Deutsche Gesellschaft für Mauerwerk- und...

» weiter lesen