Sanierungsfahrplan

BEG: 5 Prozent Zuschuss für individuellen Sanierungsfahrplan

Mit Einführung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird die Durchführung eines individuellen Sanierungsfahrplans mit 5 Prozent auf die förderfähigen Maßnahmenkosten bezuschusst. Ein guter Grund, neben der Energieberatung auch einen individuellen...

» weiter lesen

KFW-55 Nebau

Außen Bisoplan, innen Normaplan: So gelingen zukunftsfähige Immobilien

In der Kronprinzenstraße in Netphen (NRW) entstehen moderne Mietwohnungen der Wohnungsbaugenossenschaft Netphen eG. Der Architekt BDA Matthias Klein wählte Bisotherm-Produkte wie den Leichtbetonwandbaustoff. So wurden die Anforderungen der KFW-55 Vorgaben...

» weiter lesen

Heizkosten

Mit Optimierungsrechner CO2 einsparen

Der Optimierungsrechner des Serviceportals „Intelligent heizen“ kann nun auch CO2-Einsparungen ermitteln. So kann jede Heizungsanlage verbessert und Einsparpotenziale genutzt werden.

» weiter lesen

Ökostrom

Umfrage: Sauberer Strom muss deutlich günstiger werden

Die Umfrage des Energieunternehmens Octopus Energy zeigt, dass Verbraucher*innen großen Wert auf soziale Ausgewogenheit bei den Strompreisen legen.

» weiter lesen

Gebäudebegrünung

Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) lädt zum Mitmachen ein

Der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) hat mit „drin, dran, drauf – natürlich BuGG“ eine Kampagne gestartet, um auf die vielfältigen Möglichkeiten der Gebäudebegrünung und die vielen Aktivitäten des BuGG aufmerksam zu machen und mit besten Gründen zur...

» weiter lesen

Förderung

Bestandsgebäude: Mit zwei Förderprogrammen Geld vom Staat sichern und Energie sparen

Auch kleinere Maßnahmen können Energie sparen: Der Austausch eines elektronischen Durchlauferhitzers oder die Aufrüstung einer älteren Speicherheizung werden mit zwei Förderprogrammen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt.

» weiter lesen

Merkblatt

Merkblatt schafft Klarheit über Lüften im Wohnungsbau

Die Bundesarchitektenkammer veröffentlichte im Mai 2021 eine Studie über Lüften im Wohnungsbau. Daraus entstand das „Merkblatt zum Lüften im Wohnungsbau“, welches die Fragen über das richtige Lüftungssystem bzw. richtiges Lüftungsverhalten klärt.

» weiter lesen

Flachdachsanierung

Flachdach-Sanierung mit KfW-Zuschuss: effektiv und zeitsparend

Wohnen auf einer Ebene: Eigenheime mit Flachdächern stehen hoch im Kurs. Wie sich ein älteres Flachdachgebäude auf einen zeitgemäßen energetischen Standard bringen lässt, zeigt das Beispiel der Familie Dannenberg aus Bielefeld.

» weiter lesen

Passive House Awards

„Passive House Awards“: Passivhaus Institut zeichnet sechs Gebäude aus

Fünf europäische Bauten und ein chinesisches Gebäude dürfen sich mit einem neuen „Passive House Award“ schmücken. Dass höchste Energieeffizienz nicht nur im Neubau erreicht werden kann, zeigt die Kernsanierung eines 1978 errichteten Versicherungsgebäudes in...

» weiter lesen

Staubschutz auf Baustellen

Zahlreiche Giftstoffe lauern auf Altbau-Baustellen

Bei Sanierung und Abriss sollten Schutzbekleidung und Staubschutz Standard sein. Denn neben jeder Menge Staub lauern auch zahlreiche Giftstoffe auf einer Baustelle, warnen die Experten für staubfreies Arbeiten von Team Direkt.

» weiter lesen

Barrierefrei Wohnen

Appell an die Politik

In wenigen Wochen findet die Bundestagswahl statt. Daher fordern die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima eine stärkere Förderung für ein altersgerechtes Bad. Das KfW-Programm 455-B solle um 150 Millionen im Jahr...

» weiter lesen

Energieeinsparung

Wie Wohneigentümer ihren CO2-Fußabdruck verringern können

Der Klimawandel erfolgt schneller als befürchtet – der Verband Privater Bauherren gibt Tipps für private Wohneigentümer, wie sie ihren Energieverbrauch mit einfachen Maßnahmen senken können.

» weiter lesen

Heizen mit Holz

Nachhaltig und sauber mit Holz heizen

Heizen mit Holz bedeutet nicht zwangsläufig Pellets- oder Scheitholzverbrennung. Eine echte Alternative bieten moderne Hackgutkessel. Sie nutzen nicht nur die Ressourcen aus nächster Nähe, sondern arbeiten auch nachhaltig, wirtschaftlich und sauber.

 

» weiter lesen

Gesundes Wohnen

Zehnder gewinnt Red Dot Award

Die digitale Markenerlebnis-Plattform „Pure Living – Gesundes Wohnen mit Zehnder” vom Raumklimaspezialisten Zehnder wurde mit dem Red Dot Award: Brands & Communication Design 2021 in der Kategorie „Digital Solutions“ ausgezeichnet.

» weiter lesen

Personalien

ZIA verstärkt sich personell

Der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft verstärkt sein Team und die inhaltliche Kompetenz bei den Themen Stadtentwicklung und Klimaschutz.

 

» weiter lesen

Heizung

Heizen im Tiny House

Wohnen auf kleinstem Raum: Im Tiny House ist jedes Detail entscheidend – was darf rein, was muss draußen bleiben? Das gilt auch für die Heizung. Das Serviceportal „Intelligent heizen“ stellt fünf Lösungen vor, mit denen ein Tiny House beheizt werden kann.

» weiter lesen

Förderungen

Besser leben unterm Dach

Immobilienbesitzer können seit diesem Jahr umfangreiche staatliche Zuschüsse der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) beantragen. Gefördert wird auch die Dachdämmung, die Zwischensparrendämmung oder die Dämmung der obersten Geschossdecke.

» weiter lesen

Energiesparziele

Gebäudeenergieberater kritisieren die Bundesregierung

In einer aktuellen Umfrage unter Energieberater*innen kommt die Branche zu einem eindeutigen Ergebnis, die Bundesregierung hätte es bisher versäumt, die richtigen Schwerpunkte bei den Energiesparzielen zu setzen. Bei der energieeffizienten Modernisierung der...

» weiter lesen

Energieeffizienz

Zwei aktuelle Förderprogramme für Bestandsgebäude

Bauen und Wohnen kann teuer sein, wenn veraltete Haustechnik eingesetzt wird. Manchmal muss es aber nicht gleich der Austausch der kompletten Heizungsanlage sein, damit das Haushaltsbudget geschont wird, auch kleinere Maßnahmen können schon einiges bringen....

» weiter lesen

Rohstoffe

Wie Nachhaltigkeit Ressourcen erhält

Immer mehr Dämmstoffhersteller erkennen beim Recycling nicht nur den ökologischen, sondern auch ökonomischen Nutzen. Denn es gilt das ungenutzte Material, in einen Rohstoffkreislauf zurückzuführen. Wir zeigen interessante Optionen.

» weiter lesen