Drei Fraktionen für Ausstieg aus der KfW-Förderung

Widerstand gegen Förderung für Gas und Ölheizung

» weiter lesen

Statistisches Bundesamt veröffentlicht Zahlen

Weniger Baugenehmigungen im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2017 ist die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen laut Statistischem Bundesamt um 7,3 Prozent zurückgegangen. Die Zahl der genehmigten neuen Wohnungen in Mehrfamilienhäusern stieg allerdings leicht um 1,8 Prozent. 

» weiter lesen

Vorträge zu Digitalisierung und Qualitätsmanagement

"Fassade der Zukunft" tagt in Oldtimerzentrum

Das klassische Tätigkeitsfeld und die Marktsegmente der Stuckateur- und Ausbauunternehmer werden sich wandeln. Wie und mit welchen Konsequenzen? Antworten gibt der Kongress "Fassade der Zukunft".

» weiter lesen

Dena erkennt Teilnahme als Fortbildung an

Tagung betrachtet CO2-neutrale Quartiere

Die Deutsche Energieagentur (dena) hat die Effizienztagung Bauen+Modernisieren erneut als Fortbildungsveranstaltung anerkannt, sodass sich die Teilnehmer Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste anrechnen lassen können.

» weiter lesen

Bauministerium macht Serviceangebot

Onlinerechner zeigt Zuschuss für Gebäudekühlung

Mit einem Online-Förderrechner können Antragsteller ermitteln, welchen Zuschuss sie für eine neue Kälteanlage bekommen würden. Gefördert wird auch die Sanierung.

» weiter lesen

Fraunhofer-Institute bauen Speicher für Wasserstoff

Containerlösung für Quartiersstrom entwickelt

An einem Container zum Speichern großer Mengen Strom baut das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in Erlangen. Trägermedium ist Wasserstoff, der an ein Thermoöl gebunden ist.

» weiter lesen

Mehr Interesse vor allem an neuen Heizungen

Sanierungsindex im Juli leicht im Plus

Im Juli ging es mit dem Sanierungsindex DESAX nach einem flauen Juni leicht aufwärts. Die Werte lagen für Heizung bei 127 Punkten (Vormonat 102), bei Dach und Dämmung waren es 116 (Vormonat 103), bei Fenstern 143 (Vormonat 133). Im ersten Halbjahr 2017 war das...

» weiter lesen

Pflichtenheft für die neue Bundesregierung

Weißbuch Energieeffizienz soll 2018 fertig sein

Nach der Bundestagswahl ist mit der Überführung des Grünbuchs Energieffizienz in ein Weißbuch zu rechnen. Der grobe Zeitplan geht von einer Fertigstellung im Jahr 2018 aus. Das teilt die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geaa) mit.

» weiter lesen

Gebäude aus den 50er Jahren auf Passivhaus-Niveau saniert

Eidgenossen müssen nicht mehr heizen

Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft im Kanton Zürich wird nach umfassender Sanierung demnächst eingeweiht. Das Gebäude aus den 50er Jahren erfüllt nun den Minergie-Standard, der mit dem Passivhaus-Standard...

» weiter lesen

Stadtwerke Heidelberg investieren in ein neues Wahrzeichen

Warmwasserspeicher mit cooler Fassade

Einen Speicherturm für Warmwasser mit Symbolcharakter bauen die Stadtwerke Heidelberg ab diesem Sommer. Sie nennen ihn Energie- und Zukunftsspeicher. Wenn viel Strom gebraucht wird, wird der Turm die gleichzeitig erzeugte Wärme aus dem benachbarten...

» weiter lesen

Prototyp spart Geld nach Sanierung in Münchner Wohngebiet

Gasmotor-Wärmepumpe erfüllt Erwartungen zum Teil

Bilanz für eine neuartige Gasmotoren-Wärmepumpe zieht nach Ende des Monitoring-Zeitraums eine Projekbeschreibung des BINE-Informationsdienstes. Das Fraunhofer Institut für Bauphysik hatte die Leistung der Anlage zwei Jahre lang überwacht.

» weiter lesen

Schweizer Konzept fasst auch bei Bestandsbauten langsam Fuß

2000-Watt-Areale kommen auch im Bestand

Die meisten Menschen wissen vielleicht, wie viel Sprit ihr Auto braucht. Wie viel Energie sie im Alltag für Wohnen und Mobilität einsetzen ist den meisten aber nicht bewusst. Das Konzept der 2000-Watt-Areale soll das ändern. Die Idee stammt aus der Schweiz....

» weiter lesen

Regierung plant Erleichterungen ohne Details zu nennen

Einbau von Ladestellen soll einfacher werden

Beim Diesel-Gipfel am Mittwoch hat die Bundesregierung angekündigt, in der nächsten Legislaturperiode ein flächendeckendes Netz von 50.000 Ladestationen für Elektroautos zu schaffen. Der Ausbau privater Ladepunkte soll durch Änderungen im...

» weiter lesen

Regionen mit hohen Wachstumsraten liegen im Osten

Wachstum im Geschosswohnungsbau legt sich 2018

Die Wachstumsraten im Geschosswohnungsbau werden 2018 nach dem Fertigstellungsrekord 2017 sinken. Davon geht Bauinfoconsult in seiner neuesten Prognose aus. 

» weiter lesen

Jury nominiert acht Projekte für DGNB-Preis

Nachhaltig bauen geht in Hochhaus und Fabrik

Acht Kandidaten in der engeren Auswahl können auf den Gewinn des diesjährigen Architekturpreises für nachhaltige Gebäude hoffen. Die Top 3 und der Gewinner werden im September in einer weiteren Auswahlrunde unter dem Vorsitz von Günther Bachmann, ...

» weiter lesen

Finanzierungsmodell soll für private Eigentümer attraktiver werden

Online-Check ermittelt Potential für Contracting

Mit Hilfe eines kostenlosen Online-Quick-Checks können Gebäudeeigentümer und -verwalter in sehr kurzer Zeit herausfinden, ob ihre Liegenschaften für Energiespar-Contracting (ESC) in Frage kommen.

» weiter lesen

Anzeige

Modernes Garagentor steigert den Wert eines Hauses

Die Isolierung des Garagentors spielt heute eine weit größere Rolle als noch vor einigen Jahren. Denn oft sind die Garagen direkt mit dem beheizten Wohnraum verbunden. Kühlt die Garage nicht zu sehr aus, hilft das, den Energiebedarf des Gebäudes zu senken.

» weiter lesen

Höhere Volumina auch bei Sanierungszuschüssen

KfW-Kredite für Effizient Bauen im Plus

Die KfW-Bank hat ihren Bericht zu den Fördervolumina bei KfW-Effizienzhäusern und Sanierungsmaßnahmen im Gebäudebereich für das erste Halbjahr 2017 vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr gab es deutlich höhere Summen im KfW-geförderten Neubau und bei Zuschüssen...

» weiter lesen

Positionen der Bundestagsfraktionen zur Wärmewende

Steuerbonus und EnEV bleiben Wahlkampfthemen

Bei den Bundestagswahlen ist auch die Energiewende ein Thema. Wie so häufig spielen aber der Gebäudebereich und die Wärmewende in der öffentlichen Debatte eine untergeordnete Rolle. EnBauSa.de hat deshalb bei den vier im Bundestag vertretenen Fraktionen...

» weiter lesen

Farbskala des Energielabels bleibt

EU schafft Plusklassen beim Energielabel ab

Brüssel gibt den Weg frei zur Neuordnung des Energielabels für energieverbrauchsrelevante Produkte. Mit Inkrafttreten der neuen Rahmenverordnung zur Energieverbrauchskennzeichnung im August 2017 verschwinden die "Plusklassen" zukünftig und die Buchstaben A bis...

» weiter lesen

Bewerbung noch bis 4. Oktober möglich

Baden-Württemberg prämiert Contracting-Projekte

Um Contracting für Wärmelieferung in Wohngebäuden bekannter zu machen, hat das Kompetenzzentrum Contracting der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg mit dem BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg den...

» weiter lesen

Hohe Holzfeuchte begünstigt die Ausbreitung

Holzschädlinge können teure Sanierung auslösen

In vielen alten Häusern nisten Holzschädlinge, so Sachverständige des Verbands Privater Bauherren (VPB). Ein spezielles Problem seien neben holzzerstörenden Insekten holzzerstörende Pilze. "Diese entwickeln sich in fast allen alten Häusern, in denen...

» weiter lesen

Fast alle Mieter machen mit

Mieterstrom-Projekt im Mehrfamilienhaus umgesetzt

Die Naturstrom AG hat ein neues Mieterstromprojekt in Niedersachsen umgesetzt: Die Bewohnerinnen und Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Weyhe bei Bremen können ihren PV-Strom vom Dach direkt vor Ort verbrauchen.

» weiter lesen

Im Bestand beträgt die Nachrüstungsfrist 15 Jahre

Gesetz fordert Hochwassersicherung für Ölheizungen

Das neue Hochwasserschutzgesetz bringt Änderungen für Ölheizungen mit sich, aber keine Modernisierungsverbote. So dürfen bestehende Anlagen auch weiter mit neuen Ölheizgeräten wie etwa einem Öl-Brennwertkessel und neuen Tanks modernisiert werden. Hausbesitzer...

» weiter lesen

Verbraucherzentrale nimmt Stromheizungen unter die Lupe

Stromheizungen sind teurer als Gas und Öl

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa mit der Durchführung einer Verbraucherbefragung zu Stromheizungen beauftragt. Ziel war es, mehr Informationen über die Nutzung von Nachtspeicherheizungen und elektrischen...

» weiter lesen

Siedlung in Hügelshart soll Vorbild für Bauen in der Region sein

Plusenergiesiedlung betont Effizienz und Ökonomie

Eine Plusenergiesiedlung aus einem Guß ist in Hügelshart bei Augsburg entstanden. Das Bauprojekt, dessen erste Häuser jetzt bezugsfertig sind, wurde von der Asset Bauen Wohnen GmbH in Kooperation mit der BayWa AG realisiert.

» weiter lesen

Neue Version freigegeben

Software macht Öko-Bilanz einfacher

Die Software-Lösung für Ökobilanzierung und das Erstellen von Umweltproduktdeklarationen (EPDs), GaBi 8.0, erscheint in einer neuen und grundlegend überarbeiteten Version.

» weiter lesen

Investitionen in Inneneinrichtung haben Vorrang

Design ist Deutschen wichtiger als Energiesparen

Hätten die Deutschen eine größere Summe Geld zur Verfügung, würden sie diese zu Hause eher in eine geschmackvolle Inneneinrichtung als ins Energiesparen investieren. Das ist das Ergebnis einer europaweiten, repräsentativen Umfrage von E.ON. 

» weiter lesen

Beitrag im städtebaulichen Kontext erhält mehr Gewicht

DGNB erneuert ihr Zertifizierungssystem für Gebäude

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat eine neue Version ihres Zertifizierungssystems für Gebäude entwickelt. Diese ist für neun verschiedene Nutzungstypen anwendbar. In den kommenden Wochen soll sie gemeinsam mit DGNB Mitgliedern,...

» weiter lesen

Einbau soll bereits ab einer Höhe von sieben Metern untersagt sein

Hessens Architekten wollen Polystyrol verbieten

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) fordert ein generelles Verbot von Polystyrol-Dämmungen ab einer Gebäudehöhe ab sieben Metern. Das hat sie im Rahmen der Änderungsvorschläge für die Novellierung der Hessischen Bauordnung vorgeschlagen. 

» weiter lesen

Zielgruppe sind Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern

Contracting für Brennstoffzellen-KWK startet

50 Prozent geringere Energiekosten soll ein neues Versorgungsmodell von E.ON und Efficiencity bringen. Basis ist ein Brennstoffzellen-KWK für Ein- und Zweifamilienhäuser, das gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Die Installation erfolgt im Contracting.

» weiter lesen

Werte im Sanierungsindex deutlich unter den Vorjahren

DESAX zeigt 2017 geringes Sanierungsinteresse

Im Halbjahr 2017 war das Interesse an Online-Angeboten für neue Heizungen, Fenster und Dämmung von Dach und Fassade geringer als in den Vorjahren. Das belegen aktuelle Zahlen des Deutschen Sanierungsindex DESAX.

» weiter lesen

Ladezeiten für Batterien könnten sich deutlich verkürzen

Forscher entdecken Material für schnelle Speicher

Forscher des KIT haben ein neues Materialsystem vorgestellt, das Basis sein könnte für schnell ladende leistungsstarke Batterien und Superkondensatoren. Basis ist das Molekül Porphyrin, das auch in Chlorophyll , Blut oder dem Vitamin B12 vorkommt.

» weiter lesen

Konzept erhält Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg

PVT-Kollektor versorgt Wärmepumpe

Der Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2017 in der Kategorie "Energieeffizienz" geht an Consolar Solare Energiesysteme aus Lörrach für ihre photovoltaisch-thermische Versorgungseinheit Solink, mit der sich Strom und Wärme gewinnen lassen. Die Markteinführung...

» weiter lesen

Leitfaden zur Datenermittlung macht Speicher vergleichbar

SMA veröffentlicht Effizienzdaten von Speichersystemen

Immer mehr Haushalte interessieren sich daher für Speichersysteme als Ergänzung zur PV-Anlage. Wie wirtschaftlich ein solches System ist und welcher Grad der Autarkie damit erreicht wird, hängt maßgeblich von der Effizienz des Speichersystems ab. Um...

» weiter lesen

Bauen mit Porenbeton hat leicht zugelegt

Ziegel büßen Marktmacht ein

Laut der aktuellen Genehmigungsstatistik des Statistischen Bundesamts war der Ziegel im Jahr 2015 mit 31 Prozent der im Wohnungsbau dominierende Baustoff, musste verglichen mit dem Jahr 2011 jedoch 2,4 Prozentpunkte an Marktmacht einbüßen.

» weiter lesen

Kleinstkraftwerk fürs Wohnzimmer nutzt Scheitholz

Innovationspreis geht an Kaminofen-BHKW

HE Energy gewinnt mit einem Nano-Blockheizkraftwerk (BHKW), das seine Energie zur Erzeugung von Strom, Wärme und Brauchwasser aus Stückholz gewinnt, den Innovationspreis INNO AWARD 2017. Es wird als Kaminofen eingesetzt.

» weiter lesen

Nutzung ist ab September möglich

Knauf optimiert Konfigurator für Fußbodenaufbau

Knauf kombiniert in der Knauf Bodenwelt Muster und Modellaufbauten mit einem Softwaremodul inklusive Systemkonfigurator zur Planung und Produktermittlung. Das Programm wurde komplett überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet. 

» weiter lesen

Bafa erkennt Sanierungsfahrplan als Vor-Ort-Beratung an

Energieausweise brauchen neues Kontrollschema

Der Energieausweis trägt nach wie vor nicht dazu bei, das Bewusstsein für den Energieverbrauch einer Immobilie zu schärfen. Die Aufsichtsbehörden, derzeit das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt), sind zur Kontrolle verpflichtet. Dazu haben sie jetzt ein...

» weiter lesen

Erneuerbaren-Verband will Stromsteuer umwandeln

CO2-Steuer würde Kohlestrom ausbremsen

Der Bundesverband Erneuerbare Energien hat einen Vorschlag zur CO2-Bepreisung berechnen lassen. Man schlage mit einer CO2-Steuer auf Strom eine marktwirtschaftliche Lösung für den Stromsektor vor, sagte Harald Uphoff, kommissarischer Geschäftsführer des BEE...

» weiter lesen