München macht Experimente im Gebäudebereich

Stadtwerke forschen an Sektorkoppelung

» weiter lesen

Einreichungen sollen gut für die Umwelt sein und durch Handhabbarkeit überzeugen

Beiträge für Bundespreis Ecodesign gesucht

Um den Bundespreis Ecodesign können sich Unternehmen aller Branchen, Designer und Studierende mit umweltverträglich gestalteten Produkten und Dienstleistungen bis zum 9. April bewerben. Der Preis wird in den Kategorien "Produkt", "Konzept", "Service" und...

» weiter lesen

Röntgenblick für das Haus zeigt Wärmelecks

Handyaufsätze für Thermografie bringen nichts

Thermografieaufnahmen von Gebäuden dokumentieren die Wärmeverluste an Dach, Fassade, Fenstern und Haustür. Richtig angewandt, können sie ein sinnvolles Werkzeug für die Gebäudeanalyse sein. Billigangebote und Handyaufsätze aber sind wenig tauglich. Darauf...

» weiter lesen

Praxistauglichkeit des Taschenwärmer-Prinzips wird untersucht

Projekt evaluiert Phasenwechselmaterialien

Mit einem neuen Forschungsprojekt soll die Praxistauglichkeit von Phasenwechselmaterialien in Gebäuden getestet und wissenschaftlich evaluiert werden. Ein Teilprojekt befasst sich mit PCM in Lüftungssystemen. Dazu werden solche Systeme in Gebäuden eingebaut...

» weiter lesen

Urteil könnte Auswirkungen auf Flächenverbrauch haben

Karlsruhe verhandelt über Grundsteuer

Das Bundesverfassungsgericht beschäftigt sich am heutigen Dienstag mit der Grundsteuer und der bisher üblichen Einheitsbewertung von Grundstücken und Immobilien. Seit Jahren wird eine Reform verschleppt. Ein Bündnis für eine zeitgemäße Grundsteuer fordert,...

» weiter lesen

Zehnstöckiges Gebäude ist Teil der Stadtausstellung zur Bundesgartenschau

Holzhochhaus entsteht in Heilbronn

Es wird mit 34 Metern Höhe das bisher höchste Holzhaus Deutschlands: Die Wohnungsbaugesellschaft Stadtsiedlung Heilbronn und das Bauunternehmen Züblin Timber errichten ein zehngeschossige Hochhaus nach den Plänen des Berliner Architekturbüros Kaden+Lager....

» weiter lesen

Neues Verfahren ermöglicht preiswerteren Herkunftsnachweis

Holzprodukte einfacher zertifizieren

Ein Erlass der Bundesregierung vereinfacht neuerdings die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen für nachhaltige Holzprodukte. Demnach ist es jetzt auch möglich, die Bedingungen mit einem Einzelnachweis über die Herkuft des Holzes statt mit einer...

» weiter lesen

Ergebnis der Verhandlungen von Union und SPD liegt in 28-seitigem Papier vor

Sondierer beschließen Steuerförderung

In den Sondierungen für eine mögliche Große Koalition haben CDU, CSU und SPD mehrere Beschlüsse zu den Themen Bauen, Wohnen und Klimaschutz getroffen. So sollen die energetischen Anforderungen beim Wohnungsbau vorerst nicht weiter verschärft werden. Die...

» weiter lesen

Passivhäuser: komfortabel, zukunftssicher und sparsam

Passivhaus Kompendium 2018 erschienen

Das Passivhaus Kompendium 2018 ist ab sofort lieferbar. Fast dreißig Autoren beschäftigen sich im Jahresmagazin mit der Wirtschaftlichkeit von Passivhäusern, mit strombasierten Versorgungskonzepten, mit Materialien von Fensterrahmen sowie mit der Tatsache,...

» weiter lesen

Projekte können bis 18. Mai eingereicht werden

Deutscher Fassadenpreis ausgelobt

Auf der Suche nach herausragenden Projekten lobt der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) bereits zum zwölften Mal den Deutschen Fassadenpreis aus. Bis zum 18. Mai können eindrucksvolle Beispiele vorgehängter hinterlüfteter Fassaden...

» weiter lesen

Hohe Nachfrage erwartet

KfW fördert Solarspeicher auch 2018

Der Bund fördert Solarstromspeicher auch in diesem Jahr. Privatpersonen und Unternehmen können bei der staatlichen KfW-Bankengruppe einen zinsverbilligten Kredit mit hohem Tilgungszuschuss in Anspruch nehmen. Die Konditionen sind aber etwas schlechter...

» weiter lesen

Erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus der Welt steht in der Schweiz

Solarfassade macht Kohlekraft überflüssig

Ein komplett energieautarkes Mehrfamilienhaus hat die Schweizer Umwelt Arena in Brütten bei Zürich gebaut. Nach ihren Angaben ist es das erste Mehrfamilienhaus der Welt, das ohne externen Anschluss für Strom, Öl und Erdgas auskommt. Ziel des Projekts ist...

» weiter lesen

Digitale Modelle sollen Baugenehmigungen beschleunigen

Projekt "BIM-basierter Bauantrag" gestartet

Wie Building Information Modeling dazu beitragen kann, Genehmigungsverfahren für Bauanträge zu vereinfachen, untersucht ein Projekt unter Leitung der nationalen Plattformgesellschaft "Planen Bauen 4.0". Das Bundesministerium für Bau-, Stadt- und Raumforschung...

» weiter lesen

Kommunaler Klimaschutz soll Städte zukunftsfähig machen

Bund fördert Klimaberatung

Wenn Städte und Gemeinden in den kommunalen Klimaschutz einsteigen, zahlt sich das zurzeit besonders aus: Die Einstiegsberatung wird seit Januar wieder gefördert. Darauf weist das Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz der Klimaschutz- und Energieagentur...

» weiter lesen

VDPM lehnt Verschärfung der Energieeinsparverordnung ab

Dämmverband setzt auf Freiwilligkeit

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) ist 2017 aus einer Fusion des Industrieverbandes WerkMörtel mit dem Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme hervorgegangen. Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Riechers fordert ein eigenes Ministerium für den...

» weiter lesen

Messe präsentiert 40 Vorträge zur Erdwärme

Geotherm veröffentlicht Kongressprogramm

Europas größte Geothermie-Fachmesse mit Kongress, die Geotherm, findet am 1. und 2. März in Offenburg statt. Über 190 Aussteller und 3600 Fachbesucher aus 50 Nationen werden erwartet. In Vorträge berichten Experten über Innovationen der Branche.

» weiter lesen

30 Prozent besserer U-Wert

Hörmann entwickelt gedämmtes Garagentor

Hörmann hat ein neues Garagentor im Programm, das durch konstruktive Weiterentwicklungen eine verbesserte Wärmedämmung ermöglicht. Das thermisch getrennte Stahltorblatt hat eine doppelte Bodendichtung.

» weiter lesen

Digitales Energiemanagement im mehrgeschossigen Wohnungsbau

Abstimmung für Greentec Awards endet

Über nachhaltige Neuentwicklungen kann heute im Rahmen der Greentec Awards zum letzten Mal online abgestimmt werden. Einer von zehn Nominierten in der Kategorie Bauern und Wohnen ist das Berliner Projekt Proshape.

» weiter lesen

Wieder keine Fortschritte beim Klimaschutz

Agora zieht gemischte Energiewendebilanz

Der Berliner Think Tank Agora Energiewende legt eine Auswertung des Stromjahres 2017 vor. Windkraft legte demnach massiv zu und schlug Steinkohle sowie Atomenergie. Die Treibhausgasemissionen bleiben aber auf konstant hohem Niveau. Das liegt auch an...

» weiter lesen

Förderangebote und Zuschüsse sollen bekannter werden

Immobilienverwalter und KfW schreiben Infobriefe

Der Dachverband der Deutschen Immobilienverwalter (DDIV) und die KfW Bankengruppe legen eine neue Infobriefreihe auf. Damit wollen sie Wohnimmobilienverwalter und Eigentümergemeinschaften über Förderangebote und Zuschüsse der KfW bei Sanierungsvorhaben...

» weiter lesen

Einsparpotenziale in Liegenschaften erschließen

Förderung für Contracting verlängert

Das Bundeswirtschaftsministerium hat kurz vor Ende des Jahres 2017 das Förderprogramm "Beratungen zum Energiespar-Contracting" verlängert. Damit können sich Kommunen, gemeinnützige Organisationen, Religionsgemeinschaften sowie kleine und mittlere...

» weiter lesen

Das ändert sich im neuen Jahr

Heizungen bekommen neuen Grenzwert

Mit dem Jahreswechsel traten für einige Förderungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle neue Fristen in Kraft. Lüftungsanlagen müssen sparsamer werden und mehr alte Heizungen bekommen ein Effizienzlabel. Ab September gilt für neue öl- und...

» weiter lesen

Bürger erarbeiten Lösungen für Energieeffizienz

Quartiere werden zu Laboren

Reallabore sind der neueste Trend der Forschung. Unter Praxisbedingungen sollen im Kleinen Lösungen erarbeitet werden, die sich später im großen Maßstab anwenden lassen. Auch für das energetische Bauen und Sanieren im Quartier gibt es inzwischen mehrere...

» weiter lesen

Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts gilt seit 1. Januar

Bauherren erhalten besseren Schutz

Das neue Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung soll mögliche Stolperfallen auf dem Weg in die eigenen vier Wände ausräumen. Die Neuerungen gelten für Verträge, die ab 1. Januar geschlossen werden – für...

» weiter lesen

Neuer Baustein für Wärmelieferverordnung formuliert

Bündnis reformiert Kesselberechnung

Seit ihrer Einführung wirkt die Wärmelieferverordnung wegen praxisfremder Annahmen eher bremsend als fördernd bei der Umstellung auf einen klimaneutralen Gebäudebestand, meint ein Verbändebündnis. Das habe Investitionen in Effizienz und erneuerbare Energien...

» weiter lesen

Kommission, Parlament und Rat erzielen Kompromiss

EU-Gebäuderichtlinie so gut wie beschlossen

Die neue EU-Richtlinie zur Gebäudeenergieeffizienz ist fast fertig ausgehandelt. Kurz vor Ende der estnischen Ratspräsidentschaft ist es Kommission, Parlament und dem Rat der Mitgliedsstaaten gelungen, einen Kompromiss zu finden. Der entsprechende Text ist...

» weiter lesen

Jeder Zweite zurückhaltend bei Antragsempfehlung für Speicher

Installateure sehen KfW-Zuschuss kritisch

PV-Installateure in Deutschland sind eher verhalten, wenn es darum geht, ihren Kunden eine KfW-Förderung zum Speicherkauf zu empfehlen. Das zeigen erste Ergebnisse der Studie "Global PV InstallerMonitor" des Marktforschungsunternehmens EuPD Research.

» weiter lesen

Bauinfoconsult befragt Architekten europaweit

Planer spüren Bedarf für Nachhaltigkeit

Europäische Architekten stellen eine steigende Nachfrage nach nachhaltigen Materialien und Gebäuden fest. Das ergab eine Befragung des Marktforschungsunternehmens Bauinfoconsult. Fast die Hälfte der europäischen Planer berichtet davon, dass ihre...

» weiter lesen

Kitabau in Hessen wird mit Neuentwicklung errichtet

Der Ziegel hat ein Herz aus Holz

Die Kita "Arche Noah" im hessischen Hainburg bekommt zurzeit einen Anbau aus Silvacor-Mauerziegeln. Der Baustoff ist eine Neuentwicklung von Unipor. Ihr Name besteht aus den Worten für lateinisch Wald (Silva) und Herz (Cor).

» weiter lesen

Wärmepumpen erzeugen raumweise Wärme und Warmwasser

Hotel nutzt dezentrale Wärmeerzeugung

Um hohen Komfort mit niedrigen Betriebskosten zu verbinden, setzten die Bauherren bei der Sanierung eines Münchener Hotels auf ein ungewöhnliches Konzept für die Gebäudetechnik. Es nutzt dezentrale Mikro-Wärmepumpen, die raumweise Wärme und Warmwasser für die...

» weiter lesen

"Play Type" und "TRUDI" erforschen Lagerstätten

Die tiefe Geothermie ist zurück

Durch den Klimavertrag von Paris und die damit verbundene Dekarbonisierung des Wärmesektors rückt die tiefe Geothermie wieder in den Blick. Die Forschung entwickelt neue Hilfen für ihre Nutzung und neue Projekte werden aus der Taufe gehoben: In Schwerin geht...

» weiter lesen

Repräsentative Umfrage von EuPD Research für E3/DC

Wärmepumpen müssten günstiger werden

Zu den Themen erneuerbare Energien, Elektromobilität und Wärme hat das Marktforschungsunternehmen EuPD Research deutschlandweit Hausbesitzer im Rahmen einer mehrteiligen Studie zur Sektorenkopplung befragt. Die Hauptmotivation für den Kauf einer...

» weiter lesen

VfW aktualisiert Nachschlagewerk auf den Stand 2017

Lexikon zum Contracting erschienen

Antworten auf Fragen rund um das Thema Contracting gibt das aktuelle Contractinglexikon des Verbandes für Wärmelieferung (VfW). Da es sich um ein PDF-Dokument handelt, ist das Durchsuchen nach Stichworten einfach möglich.

» weiter lesen

Bürger sollen sich Anlagen und E-Autos teilen können

Karlsruher bekommen Community-Strom

Die Stadtwerke Karlsruhe und das Berliner Softwareunternehmen Lumenaza planen gemeinsam eine Strom-Community für Wohn- und Mischgebiete in Karlsruhe. Ab 2018 sollen Anwohner in der Community den in ihren Quartieren erzeugten Strom direkt als Mieterstrom...

» weiter lesen

Dena-Arbeitshilfe für Sanierungen mit aktualisierten Kostendaten

Wirtschaftlichkeitstool geht online

Ob und wann sich energetische Sanierungen in Ein- und Zweifamilienhäusern rechnen, können Baufachleute ab sofort wieder online mit dem Wirtschaftlichkeitstool der Deutschen Energie-Agentur (Dena) ermitteln. Die Arbeitshilfe für Architekten, Planer und...

» weiter lesen

EU-Gremien können sich noch nicht einigen

Gebäudeeffizienzrichtlinie steckt fest

Eine Einigung über die Europäische Richtlinie zur Gebäudeeffizienz noch in diesem Jahr steht auf Messers Schneide. Eine Beratung zur Neufassung der Richtlinie am 8. Dezember führte nicht zu einem Ergebnis. Am 19. Dezember besteht nun die letzte Chance, die...

» weiter lesen

100 Prozent recyceltes Polyamid eingesetzt

Isolierprofil erhält Cradle to Cradle Zertifikat

Für ein Recycling-Isolierprofil bekommt der Hersteller Ensinger das Cradle to Cradle Material Health Zertifikat in Gold von der Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA) verliehen. Der Insulbar RE ist damit von der Wiege bis zur Wiederverwertung...

» weiter lesen

Einwände gegen virtuellen Stromverbrauch

Deutschland will Grenzen für Bürgerstrom

Deutschland fordert Ergänzungen zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU, die Beschränkungen für die Bürgerenergie bedeuten könnten. Darauf macht der Think Tank E3G aufmerksam. Es soll nicht erlaubt sein, den Energieertrag von mehreren Gebäuden virtuell...

» weiter lesen

Bundesverband Wärmepumpe zur Energiepreisentwicklung 2017

Heizstrom kann nicht konkurrieren

Laut jüngstem Monitoringbericht von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt kostete Wärmepumpenstrom in diesem Jahr rund 1,5 Prozent mehr als 2016. "Für die Energiewende ist dies eine Hiobsbotschaft", meint der Bundesverbands Wärmepumpe (BWP). Denn die Folge...

» weiter lesen

"Ressourcenproduktivität muss Megathema werden"

Fachleute fordern mehr Recycling am Bau

Die Recyclingrate in der Baustoffbranche muss steigen. Das sagten Umweltpreisträger der Deutschen Bundesstiftung Umwelt während des Symposiums "Effizienz – Suffizienz – Kreislaufwirtschaft: Zukünftige Ressourcenstrategie".

» weiter lesen