Heizung und Warmwasser
Quelle: Pia Grund-Ludwig

Newsletteranmeldung:

App

Wärmepumpe via App steuern

Die tecalor-App zur Steuerung von Warmwasser- und Heizungstemperatur. Foto: tecalor

Warmwasser- und Heizungstemperatur der Wärmepumpe lassen sich jetzt mit der neuen tecalor-App regulieren.

Wenn die gewünschte Temperatur an der Wärmepumpe nicht mehr den Bedürfnissen entspricht, muss nicht mehr manuelle Vorkehrungen treffen: mit der tecalor-App kann die Steuerung der Wärmepumpe reguliert werden.

Einzige Voraussetzung: Die Anlage ist über das tecalor-ISG („Internet Service Gateway“) mit dem Internet verbunden und der Softwarestand aktuell. Die App funktioniert sowohl mit dem tecalor-Wärmepumpenmanager und Anlagen der neuesten Generation als auch mit vielen älteren.

Grüne Wärme komfortabel per Smartphone steuern

Mit der App stellt man die gewünschte Raumtemperatur auf der übersichtlichen Bedienoberfläche im Smartphone ein. Auch die Warmwassertemperatur lässt sich so komfortabel steuern. Wer über den Moment hinaus planen möchte, kann entsprechende Zeitprogramme aufrufen, um beispielsweise Energie zu sparen, unterschiedliche Temperaturen zu unterschiedlichen Zeiten an Wochentagen und Wochenenden einzustellen oder einen Urlaubsmodus zu fahren. Verschiedene „Szenen“ bieten weiteren Komfort. So kann man definierbare ECO- und Komfortszenarien auswählen, um schnell zur gewünschten Raumtemperatur zu gelangen. Auf diese Weise arbeitet die Wärmepumpe genau dann und nur in dem Maße, wie ihre Leistung auch gebraucht wird.

Zudem haben Nutzer*innen die Möglichkeit, Statusmeldungen zum Heizsystem einzusehen und sind damit bestens informiert, ob die Wärmepumpe im grünen Bereich arbeitet. Für den Ernstfall lassen sich auch die Kontaktdaten des Fachhandwerkers oder der Fachhandwerkerin in der tecalor-App hinterlegen.

Quelle: tecalor / Delia Roscher

Anzeige
Zehnder Lösungen für das Raumklima | Frische Luft, frischer Geist

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.