Heizung und Warmwasser
Quelle: Pia Grund-Ludwig

Newsletteranmeldung:

Smartes Heizkörperthermostat

Homematic IP Heizkörperthermostat Evo mit Red Dot Award ausgezeichnet

Der neue Heizkörperthermostat Evo erhielt eine Auszeichnung. Foto: Homematic IP

Eine internationale Fach-Jury des renommierten Red Dot Design Awards hat das neue Heizkörperthermostat Evo für die hervorragende Gestaltung und Ergonomie ausgezeichnet.

Der formschöne Homematic IP Heizkörperthermostat bietet eine smarte Einzelraumregelung per dauerhaft kostenloser Smartphone-App. Alternativ lässt sich der Thermostat durch leichtes Drehen des Thermostatkopfes oder per Sprachsteuerung bedienen. Um eine optimale Griffigkeit des Drehknopfes zu erreichen, verjüngt sich der Kreisquerschnitt zu einer flachen Oberfläche, auf der Soll-Temperatur und Betriebsmodi leicht ablesbar sind. Der Thermostat fügt sich harmonisch und unaufdringlich in das Gesamtbild des Zuhauses ein. Zusätzliche Systemfunktionen, wie die Fenster-Auf-Erkennung, fördern auf intelligente Weise ein gesundes Raumklima und ein energiesparendes Wohnen. Smartes Heizen und Heizkörperthermostate gehören seit dem Start zur Kernkompetenz von Homematic IP und zur Basisausstattung eines jeden Smart Homes. Immerhin sind neben dem Komfortgewinn auch bis zu 30 Prozent Ersparnis an Energie und CO2 möglich.

Bernd Grohmann, Vorstand der eQ-3 AG: „Evo steht für Evolution. Der neue Heizkörperthermostat Evo baut unter anderem auf den Stärken aus unseren drei Testsiegern bei der Stiftung Warentest auf und entwickelt diese konsequent weiter. Die Auszeichnung mit dem Red Dot Design Award sehen wir als Indikator, dass uns dies gelungen ist. Die Auszeichnung freut uns sehr.“

Ergänzend zum Evo finden sich weitere Heizkörperthermostate im Homematic IP Portfolio, jedes ist optimal auf unterschiedliche Kundenanforderungen abgestimmt. So bietet Homematic IP Heizkörperthermostate in verschiedenen Bauformen für unterschiedliche Situationen bei der Installation und auch zu differenzierten Preispunkten. Drei Thermostate wurden bereits als Testsieger von der Stiftung Warentest ausgezeichnet: Der Heizkörperthermostat eTRV-2 2017, der besonders kompakte eTRV-C 2019 und der FHT80B sogar bereits in 2008.

Passend zur nächsten Heizperiode kommt der neue Heizkörperthermostat Evo im Herbst 2021 auf den Markt. Der Preis wird 79,95 Euro betragen.

Quelle: eQ-3 / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.