Heizung und Warmwasser
Quelle: Pia Grund-Ludwig

Newsletteranmeldung:

300 Modelle im Überblick

FNR erneuert Übersicht zu Hackschnitzel-Heizungen

300 Modelle sind in der Übersicht der FNR zu Hackschnitzel-Heizungen enthalten. © DEPI

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) hat eine vollständig überarbeitete Auflage der Marktübersicht "Hackschnitzel-Heizungen" veröffentlicht. 

 

Die einhundertzwanzig Seiten starke Broschüre umfasst über 300 Modelle von 22 Kesselherstellern im Leistungsbereich von 10 bis 10.000 kW. Die Marktübersicht "Hackschnitzel-Heizungen" der FNR bietet einen neutralen Überblick über einen Großteil der am Markt verfügbaren Modelle und eine Entscheidungshilfe bei der Planung einer neuen oder geänderten Wärmeversorgung.

Die verschiedenen Hackschnitzel-Kessel werden vergleichend in einer Marktübersicht und detailliert in Typenblättern vorgestellt. Zusätzlich finden sich Informationen zur Hackschnitzelerzeugung und -bereitstellung, zur Normung von Holzhackschnitzeln und aktuellen Emissionsanforderungen der Kleinfeuerungsanlagenverordnung für Holzfeuerungen bis 1.000 kW. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sowie umfangreiche Adresshinweise runden die Marktübersicht ab.

Die Publikation steht in der FNR-Mediathek zum Download bereit. Die ständig aktualisierten Daten zu den Hackschnitzel-Heizungen finden sich in der FNR-Datenbank. Quelle: FNR / pgl

 

Anzeige
Can HECK Take the Heat? Der 1000 Grad Steinwolle-Brandtest!

Eine Schachtel Pralinen, ein 100 € Schein und ein Haus aus Steinwolle. Was ist nach 15 Minuten Feuer und fast 1000 Grad Celsius noch übrig? Wir haben es getestet! https://www.wall-systems.com

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.