Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL

Sonnenschutzplissees

Private Ruheinseln mit Sonnenschutz

Die neuen Plissees von Lumon machen Balkon- und Terrassen-Verglasungen startklar für den Sommer. Foto: Lumon

Die Dreh- oder Schiebesysteme von Lumon schützen vor Sonne und Hitze und können mit zusätzlichen Plissees ausgestattet werden. Diese wurden nun verbessert.

Verglaste Balkone und Terrassen können nahezu ganzjährig wie ein zusätzlicher Wohnraum genutzt werden. Verglasungen von Lumon können sich dank des neuen Befestigungsmechanismus mühelos durch ein Klicksystem direkt am Lumon Glashalteprofil anbringen. Separate Befestigungsklammern, Werkzeuge oder Bohrungen werden nicht benötigt. Die Dreh- oder Schiebesysteme von Lumon lassen sich besonders leicht öffnen und schließen und können zusätzlich mit maßgeschneiderten Plissees ausgestattet werden.

Die waschbaren Plissees sind aus leichtem, Öko-Tex-zertifiziertem Material und lassen sich leicht abnehmen. Aufgrund ihrer patentierten, jetzt noch dichteren Bespannung gleiten die Plissees immer in gerader Linie. Die Jalousien können individuell eingestellt und wahlweise nach oben oder unten geöffnet werden. Da der Stoff sehr schmal in jeweils 15 mm Abständen gefaltet wird, passen die Plissees genau auf die Glasscheiben. Die Stoffe sind in Grau oder Weiß erhältlich, wobei entweder eine halbtransparente oder eine transparente Ausführung möglich ist. Damit die Plissees auch bei hohen Verglasungen leicht bedient werden können, wird eine Teleskop-Stange mitgeliefert.

Die neuen Lumon-Plissees sind einteilig oder dreiteilig erhältlich. Ihre Verwendung ist vom Grifftyp der Verglasung abhängig: Bei Verglasungen mit Hebegriff am unteren Rand des Glases kommt die einteilige Variante zum Einsatz. Werden Verglasungen mit einem Hebegriff in der Mitte verwendet, wird die dreiteilige Variante verwendet.

Quelle: Lumon / Delia Roscher

Anzeige
Zehnder Lösungen für das Raumklima | Frische Luft, frischer Geist

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.