Kitabau in Hessen wird mit Neuentwicklung errichtet

Der Ziegel hat ein Herz aus Holz

Der Mauerziegel "Unipor Silvacor" enthält eine Füllung aus Nadelholzfasern. © Unipor

Die Kita "Arche Noah" im hessischen Hainburg bekommt zurzeit einen Anbau aus Silvacor-Mauerziegeln. Der Baustoff ist eine Neuentwicklung von Unipor. Ihr Name besteht aus den Worten für lateinisch Wald (Silva) und Herz (Cor).

Am Richtfest für die Kita nahm neben Vertretern der Gemeinde Hainburg auch der für den Entwurf zuständige Architekt Michael Kopp teil. Anlässlich der Feier übergab Rudolf Bax, Geschäftsführer des Hainburger Klinker- und Ziegelwerkes Wenzel, eine kleine Baustoff-Spende: Mit Spielzeug-Mauerziegeln aus Schaumstoff können die Kinder ab sofort ihre eigenen kleinen Bauprojekte verwirklichen. Die kindgerechten Versionen des massiven Baustoffes sind dem Originalziegel "Unipor Silvacor" nachempfunden. "Das bauliche Umfeld in Kindergärten ist ein sensibler Bereich", sagte Rudolf Bax. "Ökologische Baustoffe sind die beste Basis für gesunde Spiel- und Lernräume."

Die integrierte Dämmstofffüllung des Unipor Silvacor besteht aus Holzfasern von Steico, einem führenden Hersteller von Holzfaser-Dämmstoffen. Die Füllung ist sorptionsfähig (feuchtigkeitspuffernd) und diffusionsoffen (wasserdampfdurchlässig). Der Ziegel biete einen guten Hitzeschutz im Sommer und eine gute Isolierung im Winter, wirbt Unipor.

Für seine Neuentwicklung wurde das Unternehmen gerade mit dem "Architects‘ Darling Award" für Bauprodukthersteller in der Kategorie "Beste Produkt-Innovation Rohbau" ausgezeichnet. Die Ziegel erreichen einen Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) und erfüllen die Anforderungen der Baustoffklasse AB, sind also in wesentlichen Teilen nicht brennbar. Quelle: Unipor / sue

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.