Einsetzbar auf Mauerwerk oder auch als Innenputz

Dämmputz erhält Innovationspreis

Innovation und Funktionalität überzeugten die Jury. © Schwenk Putztechnik

Nach dem "BAKA Preis für Produktinnovation 2017" hat Tri-o-Therm M der Schwenk Putztechnik den "Plus X Award" erhalten und wurde branchenübergreifend sogar als "Bestes Produkt des Jahres" ausgezeichnet. 

Das Produkt ist der erste rein mineralische, nicht brennbare Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften und extrem kurzen Standzeiten. In drei Kategorien wurde Tri-o-Therm M mit dem "Plus X Award" ausgezeichnet: mit dem Gütesiegel für "Innovation", "Funktionalität" und "High Quality", der umfassendsten Kategorie des Awards.

Der biozid-, schadstoff- und EPS-freie Leichtputz lässt sich sowohl als Ergänzung für hoch wärmedämmendes Mauerwerk als auch als Entkopplungsschicht sowie als Innendämmung im Altbau oder auch als mineralische Dämmalternative im Holzbau einsetzen.

Das Produkt verfügt über eine sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit von 0,055 W/mK. Die sei am gedämmten Haus in der Praxis nachgewiesen, so der Hersteller. Erreicht wird sie durch eine Kombination aus hoch festen Hartperliten und einen speziell für dieses Produkt entwickelten Luftporenbildner. Die dritte Komponente ist ein Bindemittel, des die Aushärtungszeit des schaumartigen Mörtels in Vergleich zu klassischen Putzmörteln deutlich reduzieren soll. Auf der Baustelle verkürze sich so die Standzeit auf nur einen Tag bei Gesamtschichtdicken von bis zu 12 cm, verspricht der Hersteller. Die einzelnen Schichten können bereits nach nur drei Stunden überarbeitet werden. Die vierjährige Entwicklung wurde durch die Europäische Union gefördert. Quelle: Quickmix / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.