RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles

Nachrichten zu Solar & Geothermie

BSW Solar weist auf Begrenzung der Fördermittel hin

BAFA zählt 30 Prozent mehr Solarwärme-Förderanträge

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat in den Monaten Juni und Juli 30 Prozent mehr Solarwärme-Förderanträge entgegen genommen als im Vorjahr. Nach aktuellen Zahlen stieg die Zahl der Förderanträge auf 5.412. Die Ursachen für die kräftig angezogene Nachfrage sieht der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) in der deutlichen Verbesserung der Förderkonditionen durch die Bundesregierung im Frühjahr dieses Jahres und in dem besonders sonnenreichen Sommer, der die Vorteile der Solarenergie eindrücklich ... » mehr


 

Anlage gilt mit 86 Prozent Wirkungsgrad als besonders effizient

RWE nimmt Power to Gas-Anlage in Betrieb

RWE hat im nordrhein-westfälischen Ibbenbüren eine Power to Gas-Anlage offiziell in Betrieb genommen. Die Anlage sei Teil einer erstmalig verwendeten Systemlösung, die die örtliche Strom-, Erdgas- und Fernwärmeversorgung effizient miteinander verbindet, so der Energiekonzern. Überschüssiger Strom aus regenerativen Quellen wird hierbei in Wasserstoff umgewandelt, um ihn anschließend im Erdgasnetz zu speichern. Von dort aus kann er zu einem späteren Zeitpunkt für die Stromproduktion eingesetzt werden. Das Power to Gas-Verfahren ist nicht ... » mehr


 

Reduktion zwischen 10 und 20 Prozent pro Jahr

Monitoring zeigt Preisverfall bei PV-Speichern
Stromspeicher
Der Preis für Solarstromspeicher sinkt derzeit jährlich zwischen 10 und 20 Prozent. © BYD

Das Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe der RWTH Aachen hat ein Monitoring zu Batteriespeichern durchgeführt und erste Ergebnisse dazu vorgestellt. Die Forscher konstatieren seit 2013 einen besonders starken Zuwachs bei größeren Leistungsklassen ab 15 kW und einen anhaltenden Preisverfall vor allem bei Lithium-Ionen-Speichern. Bis Ende März 2015 ermittelten die Aachener Forscher ein kumuliertes Gesamtvolumen von etwas mehr als 110.000 kWh nutzbarer dezentraler Speicher mit stark steigender Tendenz dank fallender Preise. ... » mehr


 

Bei reiner Netzeinspeisung gelten zwei Jahre

Gewährleistungsfrist für PV-Anlagen hängt von der Nutzung ab
Dach mit PV-Anlage
Die Gewährleistung hängt davon ab, ob der Strom ins Netz eingespeist wird, oder nicht. © P. Grund-Ludwig

Die Gewährleistungsfrist für PV-Anlagen kann entweder zwei oder fünf Jahre betragen, abhängig von ihrer Nutzung. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Welche Frist wann gilt, sei nicht einheitlich geregelt, aber es gebe dazu inzwischen eine Reihe von interessanten Urteilen, so der VPB. Bundesgerichtshof (BGH) und diverse Oberlandesgerichte haben in verschiedenen Entscheidungen deutlich gemacht, dass sich der Gewährleistungszeitraum nach der Nutzung der Anlage richtet. Anlagen, die in der Hauptsache zur Einspeisung in das ... » mehr


 

System wird ab 2016 nachträglich erweiterbar

IBC Solar baut Angebot an PV-Speichern aus

IBC Solar baut sein Angebot an Batteriespeichern weiter aus und nimmt ab August den IBC SolStore 6.5 Li in sein Portfolio auf. Dem Serienstart des neuen Lithium-Speichers war eine mehrmonatige Testphase vorausgegangen, während der das System ausführlich auf Effektivität, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit geprüft wurde. Nun kann der Speicher "Made in Germany" Hausbesitzer und kleinere Gewerbetreibende bei der Optimierung des Eigenverbrauchs von Solarstrom maßgeblich unterstützen. Wer sich für eine PV-Anlage entscheidet, setzt ... » mehr


 

Kooperation soll Fassadenintegration voranbringen

Merck forscht an Material für organische PV

Der deutsche Chemieriese Merck und das US-Unternehmen Nano-C, das sich auf Nanomaterialien aus Kohlenstoff spezialisiert hat, haben neue Fullerenderivate für den Einsatz in der organischen Photovoltaik (OPV) entwickelt. Fullerene sind sehr große, stabile Molekülverbindungen aus Kohlenstoff, die sich unter anderem als Halbleiter einsetzen lassen. Deutschland nimmt eine wichtige Rolle in der Forschung organischer PV ein. So hat Heliaktek bereits vor einigen Jahren Solarfolien aus organischer PV in Glas integriert. Erst vor kurzem hatten ... » mehr


 

Konzept für Hauhalte mit niedrigem Energieverbrauch

Sonnenbatterie stellt kleinen PV-Speicher vor
Sonnenbatterie PV-Speicher Eco
Sonnenbatterie stellt kleinen Speicher vor. © Sonnenbatterie

Sonnenbatterie stellt ein Speichersystem der eco-Linie mit einer nutzbaren Kapazität von 2 kWh und einer Lebensdauer von 10.000 Ladezyklen vor, das sich speziell an Haushalte mit einem niedrigen Energieverbrauch richtet. Mit einem Preis von nur 5.475 Euro brutto (4.600 Euro netto) bietet die Batterie Hausbesitzern eine Gelegenheit, sich langfristig mit selbst erzeugtem Strom zu versorgen. Die Sonnenbatterie ist ein vollständiges Speichersystem und wird in Deutschland produziert. Alle benötigten Bestandteile wie Wechselrichter, ... » mehr


 

Konzepte für Kombi mit Fotovoltaik und Autarkie

Sonnenhaus hat neue Standards eingeführt
Sonnenhaus mit PV und Solarthermie
Sonnenhäuser gibt es auch mit einer Kombination von Solarthermie und PV. © SHI

Neben der klassischen Variante "Sonnenhaus-Standard" mit einer großen Solarwärmeanlage und einem Holzofen oder -kessel für die Nachheizung hat das Sonnenhaus-Institut vier neue Kategorien eingeführt: Sonnenhaus Plus, Autark und Fossil sowie Sonnenhaus im Bestand. Ein "Sonnenhaus Plus" hat zusätzlich zur großen solarthermischen Anlage eine PV-Anlage und kann so eine positive Primärenergie-Jahresbilanz aufweisen. Ein "Sonnenhaus Autark" kann sich dank einer großen Solarwärme- und Solarstromanlage sowie eines Wärme- ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

Neu: HAUS UND ENERGIE

In der ersten Ausgabe von HAUS UND ENERGIE geht es um das Heizen mit Erneuerbaren.

Lesen Sie hier das ePaper

Angebote einholen