RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles

Nachrichten zu Solar & Geothermie

Wegweisende Solarprojekte erstmals unter den Preisträgern

Gewinner des Intersolar Award stehen fest

Wegweisende Solarlösungen wurden zum Auftakt der Intersolar mit dem Intersolar Award prämiert. In der Kategorie "Photovoltaik" ging die Auszeichnung an LG Electronics Deutschland, M10 Industries und SolarEdge Technologies. Projekte von Jakson Engineers, ME SOLshare, Schneider Electric, SMA Sunbelt Energy und der S.O.L.I.D. Gesellschaft für Solarinstallation und Design konnten in der neuen Kategorie "Herausragende Solare Projekte" überzeugen. Die neue Kategorie "Solare Projekte" würdigt weltweit Projekte, die sich ... » mehr


 

Ausnahmen nur für Haushalte mit weniger als 6.000 kWh Verbrauch

Smart Meter sollen auch für Klein-PV kommen
Garage mit PV-Modulen
Neue Kleinstanlagen brauchen Smart Meter. © S. Thole

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat den Entwurf eines Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende verabschiedet. Es geht um die Einführung von so genannten Smart Meters. Die sollen für Haushalte mit einem Verbrauch von mehr als 6.000 Kilowattstunden Strom jährlich und auch für neue Klein-PV-Anlagen Pflicht werden. Festgelegt werden in dem Gesetzentwurf unter anderem technische Vorgaben, Datenschutz und Interoperabilität für intelligente Messsysteme ("Smart Meter"). Verbraucher sollen zum Beispiel Informationen über den ... » mehr


 

Vorstellung des neuen Heimspeichers Kreisel Mavero

Akkuhersteller: "Revolution bei Preis und Technik"
Die Kreisel-Brüder bei der Mavero-Vorstellung in Berlin
Die Kreisel-Brüder stellen den Akku-Heimspeicher Mavero vor. © A. Morhart

Ein bisschen fühlte man sich an Bilder von der Präsentation neuer Apple-Produkte erinnert, als Christian Kreisel mit seinen beiden Brüdern "Mavero" vorstellte, die "Akku-Revolution" für die Stromspeicherung im Wohnhaus und im kleineren Gewerbebetrieb. Fast drei Stunden lang konnten 50 geladene Gäste in einer ehemaligen Berliner Werkshalle die drei Firmenchefs in T-Shirt und Jeans sowie zwischendurch die Hamburger Electro-Band Sono erleben. Großer Aufwand und ein hoher Anspruch also für das Familienunternehmen Kreisel, das ... » mehr


 

In Deutschland sind 40.000 Speicher installiert

Stromspeicher-Markt verdoppelt sich jedes zweite Jahr
Indach-Solaranlage von Monier
Strom vom Dach fließt vermehrt ins Hausnetz. © Monier

Die Nachfrage nach Solarstrom-Speichern von Gebäuden mit Strom aus PV wird sich mindestens bis 2020 im Zweijahresturnus verdoppeln. Das ist die Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). Treiber dieser positiven Entwicklung sind stark sinkende Speicherpreise und der Wunsch vieler Bürger nach mehr Unabhängigkeit. Die Anschaffungskosten für schlüsselfertige Eigenheim-Solarstromspeicher haben sich binnen der letzten 24 Monate durch Skaleneffekte und technischen Fortschritt um über 30 Prozent reduziert. Das geht aus ... » mehr


 

Caterva setzt auf Einnahmen aus Regelleistung

Modelle für virtuelle PV-Speicher kommen

Durch die Kombination einer Solarstromanlage mit dem Stromspeicher "Caterva-Sonne" können Eigenheimbesitzer selbst erzeugten Photovoltaik-Strom vollständig nutzen. Grundlage ist ein auf 20 Jahre Laufzeit angelegter Vertrag, der Zusatzeinnahmen ermöglicht. Neu am Geschäftsmodell ist, dass Einnahmen über die Erbringung von Primärregelleistung erzielt werden sollen. Caterva kommt aus der Ideenschmiede Siemens Novel Business, Siemens ist am Unternehmen beteiligt. Caterva vernetzt die PV-Batterien zu einem virtuellen Großspeicher, der ... » mehr


 

Intersolar zeigt Innovationen bei Batterien

Sonnenstrom-Speicher in Cloud oder Garten
Die spanische Ampere Energy setzt auf Design. © Ampere Energy

Eine rasante Entwicklung haben Stromspeicher für Privathaushalte innerhalb weniger Jahre genommen. Eine aktuelle Studie von E3DC schätzt die Zahl der 2015 installierten Systeme auf zirka 18.000 Stück. Auf der Intersolar Europe wird der Preisverfall eine große Rolle spielen aber auch neue Akteure treten an. Wichtiger Antrieb für die Hersteller ist auch die im März 2016 erfolgte Neuauflage der Speicherförderung. Da die Preise für die Stromspeicher zuletzt stark fielen, räumen Experten Batterien als Ergänzung einer Photovoltaik-Anlage (PV) ein ... » mehr


 

Evaluierung der Qualität steht im Vordergrund

TÜV Rheinland erweitert Prüfung von PV-Anlagen

Die Zahl der weltweit installierten Photovoltaikanlagen ist nach Angaben von Solar Power Europe bis Ende 2015 auf etwa 233 Gigawatt gestiegen. Dieser positive Trend wird sich in den kommenden Jahrzehnten verstärkt fortsetzen. "Damit die Risiken einer solchen Investition begrenzt bleiben, ist eine umfassende Prüfung aller Komponenten im Vorfeld, aber auch nach der Installation einer Photovoltaikanlage notwendig", weiß Guido Volberg, Experte für Photovoltaikkomponenten bei TÜV Rheinland. Da die gängigen Normen für ... » mehr


 

Software wird erstmals auf der Intersolar gezeigt

IBC visualisiert PV-Anlagen in der Planungsphase
Solarmodule auf dem Dach
IBC kann künftig vorab zeigen, wie Solarmodule am oder auf dem Gebäude aussehen. © Solarworld

IBC Solar erweitert seinen PV-Manager, die Planungssoftware für PV-Anlagen, um eine fotorealistische Darstellung, die geplante Installationen bereits in der Planungsphase veranschaulicht. Das Software-Update wird als Beta-Version erstmals auf der diesjährigen Intersolar gezeigt. Mit einem Foto vom Gebäude wird über die Software die geplante PV-Anlage automatisch ins Bild integriert. Somit gelingt erstmalig und in wenigen Schritten eine realitätsnahe Darstellung, die in den Planungsprozess mit einbezogen werden kann und Kaufentscheidungen ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

Anzeige

Angebote einholen