RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles

Nachrichten zu Solar & Geothermie

Flächenländer schneiden durchweg besser ab als Stadtstaaten

Bayern gewinnt Länderwertung bei Erneuerbaren
Jochen Diekmann, DIW
Jochen Diekmann: Mecklenburg hat die größten Erfolge bei Erneuerbaren. © P. Grund-Ludwig

Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat in Berlin das vierte Länder-Ranking für Erneuerbare  veröffentlicht. Wärmerzeugung und Strom werden dabei gleichermaßen berücksichtigt. Mit Bayern und Baden-Württemberg haben die beiden Südstaaten im Gesamtvergleich die Nase vorn, gefolgt vom Aufsteiger des Jahres 2014 Mecklenburg-Vorpommern. Bei diesem Ländervergleich wird mehr berücksichtigt als der reine Zubau Erneuerbarer in den Bereichen Strom und Wärme. So spielt bei der Bewertung unter anderem auch eine Rolle, wie ein Land mit seinen ... » mehr


 

Zukunfts-Studie sieht intelligente Häuser auf dem Vormarsch

RWE: Ab 2018 rechnet sich die dezentrale Stromerzeugung
iPhone Servicewelt von Stiebel Eltron
Apps treiben die Vernetzung von Haushalts- und Unterhaltungselektronik voran. © Stiebel Eltron

Einer gemeinsamen Studie von RWE Effizienz und dem Züricher Zukunftsinstitut future matters zufolge dauert es nur noch wenige Jahre, bis die Mehrheit der Deutschen in intelligenten Häusern leben wird. Andere Marktbeobachter dagegen sehen den Weg zum Smart Home nicht ganz so eindeutig vorgezeichnet (EnBauSa.de berichtete). Untersucht wurde in der RWE-Effizienz-Studie unter anderem, auf welchen Ebenen der Energieversorgung und Technologieentwicklung sich in den kommenden Jahren gravierende Umbrüche vollziehen. Auf Basis von 500 ... » mehr


 

Neuer Elektrolyt ermöglicht Bau von Magnesium-Schwefel-Batterien

Forscher erzielen Fortschritt bei der Batterie-Entwicklung
Batterietechnologie schreitet voran
Forscher des Helmholtz-Instituts Ulm haben einen vielversprechenden Ansatz für die Entwicklung neuer Batterietypen. © Fotolia

Eine Forschungsgruppe am Helmholtz-Institut Ulm (HIU) hat einen Elektrolyten entwickelt, der den Bau von Magnesium-Schwefel-Batteriezellen ermöglicht. Auf Magnesium basierende Batteriezellen gelten derzeit als attraktive Möglichkeit, Lithium in Batterien zu ersetzen. Mit Magnesium lassen sich grundsätzlich höhere Speicherdichten erreichen als mit Lithium. Weitere Vorteile sind, dass Magnesium häufig in der Natur vorkommt, ungiftig ist und sich nicht wie Lithium an der Luft zersetzt. Bisher waren die Fortschritte auf diesem Gebiet allerdings ... » mehr


 

Cadmium und Blei sind bei PV-Modulen in der EU zulässig

Wissenschaftler untersuchen Schadstoffe aus PV-Modulen

Solarenergie aus PV-Anlagen ist umweltfreundlich. Doch die meisten Photovoltaik-Module enthalten Schadstoffe, darunter Cadmium und Blei. Diese können bei der Entsorgung in den Boden oder das Grundwasser gelangen, so Wissenschaftler der Universität Stuttgart. Sie untersuchen nun, auf welchen Wegen die Gifte austreten und wie dies verhindert werden kann. Als grünes Nischenprodukt gestartet, ist die PV mittlerweile zu einem Weltmarkt gewachsen. Weltweit sind mehr als 17 Millionen Tonnen an Modulen mit einer Leistung von etwa 140 Gigawatt ... » mehr


 

Start von Projekten in vorerst acht Städten

Toshiba steigt in deutschen Markt mit Mieterstrom ein
Baustelle des Mieterstrom-Projekts in Regensburg
In Regensburg ist Mieterstrom schon verfügbar. © Michael Kroll

Marktbeobachter hatten gefürchtet, dass Mieterstromprojekte nach der EEG-Novelle nicht mehr attraktiv sind, da auch auf selbst verbrauchten Strom ab einer bestimmten Menge EEG-Umlage zu zahlen ist. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein. Zahlreiche neue Mieterstromprojekte sind seitdem ans Netz gegangen. Nun steigt mit Toshiba ein komplett neuer Akteur ein. Toshiba hat jetzt den Vertrieb von Mieterstrom in acht deutschen Städten. Dabei wird Strom aus Solaranlagen auf den Dächern von Mietshäusern mit Ökostrom aus dem Netz kombiniert. Der Strom ... » mehr


 

Papier gibt Tipps zu Produktauswahl und Betrieb

Leitfaden soll Batterie-Speicher sicherer machen

Batteriespeicher sind schon heute nicht mehr aus dem Solarstrom-Markt wegzudenken. Sie erhöhen den Eigenverbrauch, entlasten das Stromnetz und machen die Betreiber von Solarstromanlagen unabhängiger von steigenden Energiepreisen. Teilweise wird aber vor der Brandgefahr vor allem von bestimmten Lithium-Ionen-Akkus gewarnt. Um vor allem die Sicherheit im Betrieb beim Einsatz von Speichersystemen in Wohngebäuden zu verbessern und in Zukunft auf ein einheitliches und nachvollziehbares Niveau zu bringen, hat ein Zusammenschluss von Verbänden den ... » mehr


 

Alle Mieter haben sich dem Konzept angeschlossen

Naturstrom startet Mieterstrom-Projekt in Regensburg

Mieter können auch nach der EEG-Novelle günstigen Solarstrom direkt vom Dach ihres Wohnhauses nutzen. Jetzt ging ein Projekt in Regensburg ans Netz, das von der Naturstrom AG dund der Bürgerenergiegenossenschaft Region Regensburg eG (BERR) umgesetzt worden ist. Das Energiekonzept wird abgerundet durch mehrere Ladepunkte für Elektrofahrzeuge, die ebenfalls den Solarstrom vom Hausdach nutzen. Im Spätsommer sind die letzten Mieter ins "Haus mit Zukunft" eingezogen, mittlerweile erhalten alle Wohnparteien den von der BERR angebotenen ... » mehr


 

Ziel von einer Million Fahrzeugen bis 2020 kaum zu erreichen

Bundesrat fordert bei E-Mobilen Vorrang für Carsharing
private Stromtankstelle an der Außenwand
Elektrofahrzeuge werden mehrheitlich zuhause geladen. © Baumann

Der Bundesrat sieht den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Förderung elektrisch betriebener Fahrzeuge kritisch. In seiner Stellungnahme vom 7. November 2014 macht er deutlich, dass das bisher formulierte Ziel, im Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu bringen, mit den bislang vorgelegten Programmen kaum zu realisieren ist. Auch der hier vorliegende Gesetzentwurf scheine nicht in der Lage zu sein, in der Breite eine verstärkte Nachfrage nach Elektrofahrzeugen zu generieren. Aus Sicht der Länder ist es zur ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

KWB - Die Biomasseheizung

Energieberatersuche


Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Bloggerinnen Grund-Ludwig und Silke TholeBloggen
mit der Redaktion u. weiteren Experten

Bauen im Bestand

Buchtipp
Bauen im Bestand - Fraunhofer IRB

Angebote einholen