Nachrichten zu Dämmung und Fenster

Kunststoff dominiert, Holz-Metall-Kombis holen auf

Fenstermarkt ist in Europa im Plus

Der Fenstermarkt in Europa und den wichtigsten angrenzenden Ländern ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr um insgesamt 1,2 Prozent gewachsen. 127,8 Millionen Fenstereinheiten (FE) wurden 2015 verkauft, rund 129,4 Millionen waren es 2016. Eine Fenstereinheit...

» weiter lesen

Einstufung als gefährlicher Abfall soll wieder zurückgenommen werden

Verbände wollen HBCD-Dämmung sicher verwerten

Zahlreiche Verbände aus Handwerk, Bau-, Dämmstoff-, Entsorgungs- und Kunststoffbranche haben Ende März in Frankfurt die Aktionsgemeinschaft "AG EHDA" gegründet, um durch eine sichere Verwertung das giftige Flammschutzmittel HBCD aus dem Stoffkreislauf...

» weiter lesen

Die Dena bereitet ein Konzept in Deutschland vor

Energiesprong europäisiert industrielle Sanierung

Der niederländische Gebäudesanierer Energiesprong hat einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht: Sein Konzept der industriellen Sanierung soll in anderen Ländern erprobt werden. In Deutschland ist ein Projekt der Dena dazu in Vorbereitung, in dem Energiesprong...

» weiter lesen

Vor allem der Neubau benötigt mehr Fenster

Fensterbauer erwarten 2017 Umsatzplus

Die gute Baukonjunktur schlägt sich auch bei den Fensterbauern nieder. Der Fensterabsatz in Deutschland wird 2017 - gemessen an der Anzahl der tatsächlich eingebauten Fenster - mit plus 3,9 Prozent ordentlich zulegen.

» weiter lesen

Produkte aus den Bereichen Putz und Fassade kommen dazu

Knauf erweitert Engagement bei BIM

Knauf stellt neben Konstruktionen im Bereich Trockenbau und Boden jetzt auch BIM-Objekte für die Fassadendämmsysteme Knauf WARM-WAND zur Verfügung. Building Information Modeling (BIM) definiert einen Standard, um über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks...

» weiter lesen

Ziel sind verlässliche Materialkennwerte und Messverfahren

Forscher untersuchen pflanzliche Dämmstoffe

Das Projekt "NawaRo-Dämmstoffe" zielt darauf ab, Materialkennwerte zu ermitteln und Messverfahren zu entwickeln, mit deren Hilfe pflanzliche Dämmstoffe künftig Baugenehmigungsverfahren deutlich einfacher durchlaufen können. Auch das Projekt "StaR-Dämm"...

» weiter lesen

"Einstufung als gefährlicher Abfall zurücknehmen"

Dachdecker haben Probleme mit Entsorgung von EPS

Ende 2016 hatte sich der Bundesrat darauf geeinigt, die Einstufung der HBCD-haltigen Polystyrole - allgemein unter Styropor bekannt - als gefährliche Abfallart für ein Jahr auszusetzen. Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) hatte damals...

» weiter lesen

Meist sind Blauer Engel oder natureplus als Zertifkat notwendig

Städte fördern Öko-Dämmung

In einigen Städten gibt es spezielle Förderprogramme für das Dämmen mit nachwachsen Rohstoffen. Darauf verweist die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe.

» weiter lesen

Im März dürfte das Interesse weiter abflachen

Sanierungsindex im Plus bei Dach und Dämmung

Wie in den vergangenen Jahren gab es im Februar 2017 beim Sanierungsindex DESAX nach dem Hoch im Januar einen Knick nach unten. Der Index zeigt, wie hoch das Interesse von Bauherren an Online-Preisvergleichen ist.

» weiter lesen

Early-Bird-Anmeldung noch bis 17. Juli

Anmeldung zum Kongress "Fassade der Zukunft" läuft

Der Kongress "Fassade der Zukunft" öffnet ein Fenster auf die nächsten Jahre des Bauens. Er will die Frage beantworten, wie sich das Marktsegment des Stuckateur- und Ausbauunternehmers verändert und weiterentwickelt.

» weiter lesen

Kostenanteil der Dämmung nimmt bei guter Energieeffizienz ab

"Dämmung ist kein Kostentreiber"

"Dämmarbeiten haben einen dämpfenden Einfluss auf die allgemeinen Baupreise und stabilisieren das Preisniveau." So lautet das Fazit, das der FMI Fachverband Mineralwolleindustrie aus einer Studie der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen (ARGE) zieht, die...

» weiter lesen

Maler sollten auch zu Asbestsanierung fit sein

Schulung zur Schimmelsanierung läuft an

Luftundurchlässige Gebäudehüllen, versiegelte Baustoffe oder falsches Lüften sind nur drei Faktoren, die die Verbreitung von Schimmelpilzen in Immobilien begünstigen. So sind die Schädlinge weiter auf dem Vormarsch. Immer mehr Bedeutung gewinnen Fachkräfte,...

» weiter lesen

Bisherige Erfahrungen werden ausgewertet

Leitfaden erleichert Planung von Effizienzhaus Plus

In den vergangenen Jahrzehnten wurden immer wieder neue, unterschiedliche hochenergieeffiziente Gebäudekonzepte von verschiedenen Interessengruppen oder Einzelpersonen entwickelt. Da Energiekennwerte scheinbar durch Marketing nur schwer zu vermitteln sind,...

» weiter lesen

Gewofag baut Effizienzhäuser mit Fenster- und Heizungssensor

Simple Technik führte zu energetischem Optimum

Michael Hardi, Ressortleiter Bau bei der Gewofag München, hat viel Erfahrung mit energieeffizientem Geschosswohnungsbau. Viele Jahre hat die Gesellschaft entsprechend dem Standard KfW-Effizienzhaus 70 nach der EnEV 2014 gebaut. Nach langjährigen...

» weiter lesen

Werte deutlich besser als im Vorjahr

DESAX zeigt im Januar mehr Interesse an Sanierung

Wie in den vergangenen Jahren hat auch 2017 im Januar der Sanierungsindex DESAX deutlich zugelegt. Er bildet ab, wie das Interesse von Bauherren an Online-Preisvergleichen ist.

» weiter lesen

Anzeige

Thermofloc verzichtet auf Bor als Brandschutz

Während viele Hersteller von Holz- und Zellulosedämmstoffen nach wie vor auf Borsäure als Brandschutzmittel setzen, produziert die Firma Peter Seppele GmbH mit Sitz in Feistritz/Drau (Österreich) ihre Zellulosedämmung Thermofloc inzwischen boratfrei. Borsäure...

» weiter lesen

Sedak präsentiert neue Produktlinie

Isolierglas erreicht neues Dämm-Niveau

Sedak präsentierte auf der Bau 2017 die Isolierglas-Produktlinie „Isomax“ mit einem U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die Zweifach- oder Dreifach-Gläser gibt es in den für den Hersteller typischen Überformaten bis 3,2 x 16 Metern. Sie sind kombinierbar mit...

» weiter lesen

Erstes Projekt in Deutschland startet demnächst

Drohnen-Thermographie soll Energielecks aufdecken

Thermographie ist ein bewährtes Mittel, um Hausbesitzern energetische Schwachstellen an ihrem Gebäude zu zeigen. In einem Pilotprojekt werden in Arnsberg im Sauerlandkreis erstmals Drohnen mit Thermographie-Kameras bestückt, um sich ein genaueres Bild machen...

» weiter lesen

Internorm präsentiert Neuerungen

Wärmeschutzbeschichtung lässt mehr Tageslicht durch

Der österreichische Fensterhersteller Internorm hat eine neue Wärmeschutzbeschichtung für Verglasungen vorgestellt, die für mehr Tageslicht bei hoher Energieeffizienz sorgen soll. Erhöhte Wärmedämmung, guter Energieeintrag, mehr Tageslicht fasst Internorm die...

» weiter lesen

Caparol entwickelt NQG-Technologie weiter

Fassadenfarbe reduziert Algen- und Pilzbefall

Caparol hat auf der Bau 2017 eine neue Generation seiner Fassadenfarben mit Nano-Quarz-Gitter-Technologie (NQG) vorgestellt. NQG³ sorge dafür, dass Fassaden länger sauber bleiben, Algen und Pilze kaum Chancen haben und eine langfristige Farbtonbeständigkeit...

» weiter lesen

Serielles Bauen bringt schnell neuen Wohnraum

Xella präsentiert Lösungen für das großformatige Bauen

Eine schnelle Verarbeitung bei geringerem Arbeitsaufwand und somit eine Reduktion der Baukosten verspricht Xella bei Anwendung ihrer neuen Ytong Systemwand- und Trennwandelemente sowie dem verbesserten Ytong Jumbo im Doppelpack. Die großformatigen Lösungen...

» weiter lesen

Kalkglätte lässt Raum für Gestaltung

Foamglas erweitert Angebot um Dekorputz

Ein neuer Dekorputz ist für die Foamglas Innendämmung erhältlich: Mit PC Finish in den Varianten 0 und 1,0 sowie 2,5 und dem Grundputz PC 74 A1 wird der Aufbau um ein rein mineralisches Innenputzsystem ergänzt. Es ist frei von organischen Bestandteilen und...

» weiter lesen

Zahlreiche neue EPDs wurden auf der Bau 2017 verliehen

Zahl der Umweltproduktdeklarationen steigt

Das Institut Bauen und Umwelt (IBU), deutscher Programmhalter für EPDs, hat auf der Bau 2017 in München zahlreiche verifizierte EPDs überreicht, die als Datengrundlage insbesondere für die Gebäudeökobilanzierung und Zertifizierungssysteme für Nachhaltiges...

» weiter lesen

Plastikmüll aus dem Meer wird zu Fäden verarbeitet

Warema fertigt Rollos aus Plastikabfall

Über fünf Billionen Stücke an Plastikabfall treiben in den Meeren. Warema, Hersteller für technische Sonnenschutzprodukte, bietet seinen Kunden jetzt innenliegenden Sonnenschutz aus Sea-Tex, einem Stoff aus recycelten Plastikgegenständen aus dem Ozean.

» weiter lesen

Fenster und Fassade bleiben unbeschädigt

Außenrollo wird schraubenlos montiert

Schlotterer Sonnenschutz Systeme bringt einen Außenrollo zur bohr- und schraubenlosen Montage auf den Markt. Das Blinos Rollo wird mittels patentierter Klemmvorrichtung am Fensterrahmen montiert. Fenster und Fassade bleiben dabei unbeschädigt. Das...

» weiter lesen