Nachrichten zu Heizung und Warmwasser

Anbieter von Pellet-Heizungen müssen Umsatzrückgang verkraften

Niedriger Ölpreis bremst den Heizungstausch

Die Pelletbranche blickt auf ein turbulentes Jahr 2016 zurück, das hinter den Erwartungen zurückblieb. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) bilanziert, dass der niedrige Ölpreis den Heizungstausch und somit auch den Zubau von Pelletfeuerungen...

» weiter lesen

In schlecht gedämmten Gebäuden sind die Potentiale am größten

Senken der Heiztemperatur spart 5 bis 8 Prozent

Die Stiftung Warentest hat untersucht, wie gute Heizkörper­thermostate den Komfort verbessern. Untersucht haben die Experten klassische Modelle mit Drehgriff und programmier­bare Thermostate. Fazit: Am meisten spart, wer lange weg ist.

» weiter lesen

70 Prozent der Energieversorger halten Verbund für sinnvoll

Sektorkopplung ist häufig noch unwirtschaftlich

Das Marktforschungsinstitut Trend Research hat in einer Marktstudie Trends der Sektorkopplung analysiert, dokumentiert und wesentliche Erkenntnisse aus dem Markt zusammengetragen. Das Resultat: Viele Projekte sind derzeit noch nicht wirtschaftlich.

» weiter lesen

Installateure bauen mehr Bäder als Heizungen

SHK-Handwerk fährt Rekordumsätze ein

Das Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk hat 2016 mit 41,7 Milliarden Euro einen Rekordumsatz erwirtschaftet. Zehn Jahre zuvor lag der Umsatz noch bei 30,6 Milliarden Euro.

» weiter lesen

Zahlen des BDH sind nur bedingt tauglich

EWärmeG: "Blick auf Heizungstausch ist zu eng"

Gegen die Aussage des BDH, des Bundesverbands der Heizungsindustrie, dass das Baden-Württemberger Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) keine Verbesserungen bringe und die Heizungsmodernisierung behindere regt sich heftiger Widerspruch. Das hat Auswirkungen, die...

» weiter lesen

Zur ISH werden mehr marktreife Brennstoffzellen-Geräte erwartet

Vaillant kündigt Mikro-KWK Ecopower 1.0 ab

Vaillant hat sein Mikro-KWK Ecopower 1.0 zum Jahresanfang still und heimlich abgekündigt. Vor sechs Jahren war das Gerät, das mit einem Honda-Motor arbeitet, mit großer Euphorie auf der ISH angekündigt worden, zahlreiche andere Anbieter zogen im Mini-Segment...

» weiter lesen

Digitale Innovationen sollen Effizienz erhöhen

Finalisten für Effizienzpreis stehen fest

Die Finalisten des Effizienzpreises Perpetuum der Deneff stehen fest. Einige der Produkte befassen sich auch mit Digitalisierung und Effizienz im Wärmesektor.

» weiter lesen

"Nutzungspflichten sind kontraproduktiv"

BDH: Baden-Württemberg bei Heizungen abgehängt

Zahlen des Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) belegen ein Zurückfallen der Heizungsmodernisierungen in Baden-Württemberg im Vergleich zum Bundesdurchschnitt. Der Verband führt das auf das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) zurück.

» weiter lesen

Mietern ist der Energiestandard nicht so wichtig

Heizungen privater Vermieter sind besser in Schuss

46 Prozent aller Heizungsanlagen von professionell-gewerblichen Vermietern in Deutschland sind älter als 20 Jahre. 18 Prozent stammen aus der Zeit vor 1980. Dies ist ein Ergebnis der Studie "Heizungsmarkt Wohnungswirtschaft", die das Beratungsunternehmen...

» weiter lesen

Vorlauftemperatur steigt auf 70°C

Elcore verbessert Brennstoffzellen-BHKW

Elcore zeigt auf der ISH 2017 eine neue Version des Brennstoffzellen-BHKWs Elcore 2400. Die maximale Vorlauftemperatur steigt von 60 auf 70 Grad, die zulässige Rücklauftemperatur auf 50 Grad. Das erweitert den Einsatzbereich der Brennstoffzellenheizungen...

» weiter lesen

Installation und Betrieb haben enormen Einfluss

Performance-Garantie von Wärmepumpen bleibt brisant

Die Performance von Wärmepumpen in der Praxis ist ein viel diskutiertes Thema. Im Referentenentwurf des Gebäudeenergiegesetzes wird gefordert, dass die Jahresarbeitszahl kontinuierlich angezeigt wird. Das würde zwar nicht für eine garantierte Leistung, aber...

» weiter lesen

Kiwigrid, Tado und Thermondo sind neu dabei

Sieben Deutsche in den Top 100 der Cleantechs

Mit Kiwigrid, Mobisol, Skeleton, Sonnen, Sunfire, Tado und Thermondo haben es sieben deutsche Unternehmen in die Liste der 2017 Global Cleantech 100 geschafft. Die Liste nimmt Unternehmen auf, die innovative Lösungen im Energieumfeld anbieten. Knapp ein...

» weiter lesen

Zusammenlegung wird von Experten einhellig begrüßt

Gebäudeenergiegesetz bringt wenig für Erneuerbare

Die Reaktionen der Experten aus Verbänden auf den Referentenentwurf zum Gebäudeenergiegesetz gehen weit auseinander. Einigkeit besteht darin, dass die Zusammenlegung von Energieeinsparverordnung und Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz richtig ist. Umstritten...

» weiter lesen

Erdgekoppelte Systeme legen zu

Wärmepumpen verzeichnen Absatzrekord

66.500 Heizungswärmepumpen wurden 2016 in Deutschland abgesetzt, mehr als jemals zuvor. Größter Gewinner sind erdgekoppelte Systeme: Gegenüber dem Vorjahr legten sie um 21,8 Prozent zu (2015: 17.000 Geräte; 2016: 20.700 Geräte).

» weiter lesen

Ausnahmen für Heizungen und Anlagen die ab 2015 in Betrieb gingen

Baden-Württemberg will Komfort-Kamine verbieten

Eine Landesverordnung soll in Stuttgart den Betrieb von Komfortkaminen verbieten und ab Frühjahr 2017 an Feinstaubalarm-Tagen für das Gemeindegebiet Stuttgart gelten.

» weiter lesen

Der Anteil modulierender Wärmepumpen wird wachsen

"Garantie für Jahresarbeitszahl kann es nicht geben"

Martin Sabel ist seit kurzem Geschäftsführer des Bundesverbands Wärmepumpe. Er steht vor spannenden Herausforderungen. Im Neubau ist die Anpassung an unterschiedliche Wärmebedarfe eine Herausforderung. Im Gebäudebestand machen im Moment die immer noch...

» weiter lesen

Tatsächlicher Energiebedarf wird nicht berücksichtigt

Heizungslabel nutzt Verbrauchern nichts

Die Ende 2015 eingeführten Energielabel für neue Heizungen und Warmwasserbereiter sind wenig hilfreich. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher verstehen sie entweder überhaupt nicht oder missverstehen sie.

» weiter lesen

Für 2017 wird ein Umsatzwachstum von 3,7 Prozent erwartet

Wärmepumpenmarkt in Europa legt zu

Der europäische Markt für Wärmepumpen wird laut einer Studie von Interconnection Consulting 2017 um 3,7 Prozent wachsen.

» weiter lesen

Umstieg auf Erneuerbare findet nur langsam statt

Gas behauptet Platz Eins im Heizungsmarkt

Gasheizungen sind im Neubau nach wie vor am meisten verbreitet, gefolgt von Wärmepumpen.

» weiter lesen

Einbauhöhe misst 17 Millimeter

Flache Fußbodenheizung punktet im Altbau

Empur hat speziell für Altbauten zum Nachrüsten das flache Fußbodenheizsystem Top-Nopp mini entwickelt.

» weiter lesen

Beim Wärmeverbrauch zeichnet sich noch kein Durchbruch ab

Gebäude bleiben harte Nuss bei der Energiewende

Im Gebäudebereich wird es schwierig, die Ziele der Reduktion des Wärmeverbrauchs zu erreichen. Das zeigt der 5. Monitoringbericht Energiewende.

» weiter lesen

Niedersachsen wertet Beratungskampagne aus

Beratung zeigt hohen Bestand überalteter Heizungen

Niedersachsen wertet das Ergebnis einer Beratungskampagne aus. Die untersuchten Heizungen waren noch älter als der Durchschnitt.

» weiter lesen

Steuergerät von Eon zieht Wetterprognose mit ein

Wärmemanager vereinfacht Nachtspeicher-Steuerung

Eon hat für die Nutzer von Nachtspeicherheizungen einen Wärmemanager entwickelt, der die Handhabung vereinfachen soll.

» weiter lesen

Heizstäbe können die Eigenverbrauchsquote erhöhen

Solarstrom wird auch für Warmwasser interessant

Die Debatte um die Nutzung von Strom zur Warmwasserzeugung erhält durch den höheren Anteil Erneuerbarer am Strommix neue Nahrung.

» weiter lesen

Nanostrukturierte Elektroden verkürzen Ladezyklen

ZSW entwickelt Stromspeicher mit kurzen Ladezeiten

Wissenschaftler am ZSW haben Elektroden für neuartige Stromspeicher entwickelt, die die Lade- und Entladegeschwindigkeit bis auf drei Sekunden reduzieren können.

» weiter lesen