RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Finanzierung » Aktuelles

Nachrichten zu Finanzierung & Beratung

Steuerminderung von 10 Prozent verteilt auf zehn Jahre

Baubranche: Pläne zur Steuerförderung halbherzig
Saniertes Gebäude in Köln
Für die Gebäudesanierung soll es einen Steuerbonus von 10 Prozent geben. © Dena

"Der unlängst bekannt gewordene Referentenentwurf zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung wird keine Sanierungsimpulse setzen können. Dazu sind die vorgeschlagenen Maßnahmen zu halbherzig. Entweder man macht es richtig, oder man macht es gar nicht,"  kritisiert Rainer König, Vorsitzender des Bundesverbandes Ausbau und Fassade im Zentralverband Deutsches Baugewerbe die bislang vorliegenden Vorschläge. Die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung war in der vergangenen Legislaturperiode im ... » mehr


 

Finanztest stellt vielen schlechte Noten aus

Viele Bausparkassen patzen bei der Beratung
Münzen und Geldscheine
Wenig hilfreich war die Beratung von Bausparkassen beim Check von Finanztest. © C. Hoffmann

Kunden von Bausparkassen müssen durch Beratungsfehler und schlechte Angebote oft tausende Euro zu viel zahlen oder ihren Immobilienkauf um Jahre verschieben. Nur drei der 20 Bausparkassen in Deutschland überzeugten bei Finanztest. In einem Praxistest mit einem einfachen Modellfall haben Testkunden jeweils 7 Geschäftsstellen aller 20 Bausparkassen aufgesucht. Der Unterschied zwischen einer guten und schlechten Leistung einer Bausparkasse machte im Modellfall mehr als 13.000 Euro aus. Ein Bausparvertrag ist sinnvoll, wenn man mittel- bis ... » mehr


 

Höhere Tilgungszuschüsse, bald mehr Geld für Beratung

Fördersätze 2015 für Gebäudeeffizienz angepasst
Geld und PV-Anlage
Seit Jahresanfang gibt es weniger Geld für neue Solarstromanlagen und mehr Fördergeld für kleine KWK-Anlagen. © B. Baumann

Für Hausbesitzer und Eigentümergemeinschaften ändert sich einiges bei Förderung und Zuschüssen in der Gebäudesanierung. Einige Teilleistungen wie Thermographie werden künftig nicht mehr ohne Weiteres gefördert, in anderen Bereichen gab es Erhöhungen und Verbesserungen der Förderkonditionen. Damit reagiert die Politik auf die Tatsache, dass 2014 im Vergleich zum Vorjahr das Fördervolumen deutlich zurückgegangen ist. Mit Spannung erwartet wird weiter die für Februar von der Politik versprochene Entscheidung zur Steuerförderung für die ... » mehr


 

Wohnungsbau bleibt wichtiger Umsatzträger

Baubranche will 2015 die 100-Milliarden-Marke knacken
Fassade eines Neubaus
2015 könnte die Baubranche mehr als 100 Milliarden Euro Umsatz erreichen. © Berres/EnBauSa.de

Trotz der Unsicherheiten in der Gesamtwirtschaft ist die deutsche Bauwirtschaft für das Baujahr 2015 zuversichtlich gestimmt. Die Präsidenten des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Professor Thomas Bauer, und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Hans-Hartwig Loewenstein, erwarten für das laufende Jahr ein nominales Wachstum der baugewerblichen Umsätze im deutschen Bauhauptgewerbe von 2 Prozent auf 101 Milliarden Euro. Für Ostdeutschland ging das Wirtschaftsforschungsinstitut IWH jüngst von einer Eintrübung 2015 ... » mehr


 

Vor allem im Hochbau ist das Klima schlechter geworden

Ostdeutschlands Baubranche erwartet Eintrübung
Fassade
Im Hochbau in Ostdeutschland sieht es zu Beginn des Jahres 2015 nicht gut aus. © EnBauSa.de / Berres

Das Geschäftsklima im ostdeutschen Baugewerbe hat sich laut Umfrage des IWH am Jahresende 2014 weiter eingetrübt. Die Unternehmen bewerten ihre Geschäftslage und ihre Geschäftsaussichten nun bereits das dritte Mal in Folge schlechter als im Quartal zuvor. Das Stimmungshoch zu Beginn des Jahres 2014 und die Anpassungsreaktionen im Sommer sind allerdings zu einem erheblichen Teil auch Sondereinflüssen zuzurechnen. Zu ähnlichen Ergebnissen kommt Bauinfoconsult für die europäische Baustoffbranche. Witterungsbedingt und aufgrund noch anstehender ... » mehr


 

Alternativ zum Kredit ist ein Zuschuss möglich

KfW erhöht Tilgungszuschuss bei Gebäudesanierung

Im  KfW-Programm Energieeffizient Sanieren (151) werden für Zusagen ab 23. Januar 2015 die Tilgungszuschüsse für KfW-Effizienzhäuser um fünf Prozentpunkte erhöht. Die KfW informiert, dass sie ab dem 1. Januar 2015 eingegangene Anträge mit den höheren Tilgungszuschüssen zusagt. Sie betragen im Programm Enegieeffizient Sanieren 151 dann bis zu 16.875 Euro. Tilgungszuschüsse sind Teile des Darlehens, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Private Bauherren, die keinen Kredit in Anspruch nehmen, können unter bestimmten Umsänden bei der KfW ... » mehr


 

Einreichungen sind nur noch bis Ende Januar möglich

Deutscher Holzbaupreis 2015 ist ausgelobt

Der Deutsche Holzbaupreis 2015 ist ausgelobt. Er gilt als die wichtigste nationale Auszeichnung für Bauwerke aus Holz und ist der Branchenpreis für die Deutsche Forst- und Holzwirtschaft. Zur Teilnahme aufgefordert sind Architekten, Tragwerksplaner, Bauherren sowie Unternehmen der Holzwirtschaft. Der Deutsche Holzbaupreis ist mit einem Preisgeld von 20.000 Euro dotiert. Eine Fachjury bewertet die eingereichten Arbeiten und vergibt Preise sowie Anerkennungen. Mit dem Holzbaupreis werden drei Kategorien von Beiträgen ausgezeichnet. Die erste ... » mehr


 

Ausschreibung ist angelaufen

Bewerbungen für Bauherrenpreis noch bis März möglich

Die Arbeitsgruppe Kooperation des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, des Bundes Deutscher Architekten BDA und des Deutschen Städtetages (DST) hat den Doppelwettbewerb um den Deutschen Bauherrenpreis 2015/2016 ausgelobt. Der wichtigste Preis im Bereich des Wohnungsbaus setzt am Spannungsfeld von hoher Qualität und tragbaren Kosten an, wobei er die besondere Rolle des Bauherren hervorheben will. Der Deutsche Bauherrenpreis wird in den folgenden beiden Kategorien ausgelobt: A: Deutscher Bauherrenpreis ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Angebote einholen

Energieberatersuche


Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Bloggerinnen Grund-Ludwig und Silke TholeBloggen
mit der Redaktion u. weiteren Experten

Bauen im Bestand

Buchtipp
Bauen im Bestand - Fraunhofer IRB