Über 5.400 Veranstaltungen sind bundesweit angemeldet

Woche der Sonne informiert Solarinteressierte

Noch bis zum 15. Mai findet in Deutschland die Woche der Sonne statt. Das Motto lautet in diesem Jahr "Unendlich. Einfach. Solar!".

Noch bis zum 15. Mai findet bundesweit die Woche der Sonne unter dem Motto "Unendlich. Einfach. Solar!" mit Informationsveranstaltungen, Fachvorträgen, Solarfesten, Tagen der offenen Tür, Solaren Radtouren oder Solar-Exkursionen statt. Für alle, die über eine Umrüstung auf Solartechnik nachdenken, bietet die Aktionswoche mit über 5.400 Veranstaltungen die Chance, sich von der Finanzierung bis zur Montage der eigenen Solaranlage mit Informationen einzudecken.

Eine Solarwärmeanlage auf dem Dach ist eine klimafreundliche Alternative zu veralteten Heizanlagen. Hausbesitzer können mit Solarenergie aber nicht nur heizen, sondern auch zu Stromerzeugern werden. Ob der Strom aus der eigenen Solarstromanlage selbst verbraucht oder ins öffentliche Netz eingespeist wird, bleibt dabei dem Besitzer überlassen.

Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW Solar) nutzen in Deutschland bereits mehr als sechs Millionen Menschen die Kraft der Sonne und nehmen damit ihre Strom- oder Wärmeversorgung selbst in die Hand.

Die Woche der Sonne steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Norbert Röttgen. Wer die passende Veranstaltung finden will, kann über den Online-Kalender nach Bundesland, Postleitzahl, Datum, Art der Veranstaltung und Thema suchen. bba

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.