Akquisition soll sich schon in einem Jahr rechnen

Systaic übernimmt Solarwatt Cells

Die auf integrierte Solarlösungen spezialisierte Systaic AG erwirbt den Geschäftsbetrieb der Heilbronner Solarwatt Cells GmbH.

Die auf integrierte Solarlösungen spezialisierte Systaic AG erwirbt den Geschäftsbetrieb der Heilbronner Solarwatt Cells GmbH. Deren Fotovoltaikproduktion hat eine Kapazität von 25 Megawatt und beschäftigt 54 Mitarbeiter. Damit profitiert Systaic von mehr als 50 Jahren Erfahrung bei der Herstellung von Hightech-Solarzellen und dem Know-how bei hocheffizienten mono- und multikristallinen Zellen. Solarwatt Cells ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Solarwatt AG in Dresden.

Systaic sichert sich mit diesem Kauf ein Kostensenkungspotential in den Bereichen Automotive und Energiedachsysteme sowie Versorgungs- und Liefersicherheit. Der Kaufpreis für die Zellfertigung  – ein mittlerer einstelliger Millioneneurobetrag – amortisiert sich nach Berechnungen der Systaic AG bereits in etwas mehr als einem Jahr. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.