Verhandlung über Einspeisevergütung wird die nächste Aufgabe

Solarwirtschaft hat neuen Verbandschef

Günther Cramer ist neuer Vorstandsvorsitzender beim Bundesverband Solarwirtschaft.

Der Bundesverband Solarwirtschaft hat mit Günther Cramer einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Die Neuwahl war nach dem Tod des bisherigen Verbandschefs Georg Salvamoser notwendig geworden. "Die Fotovoltaik ist auf dem besten Wege, sich zu einer starken Säule der Energieversorgung zu entwickeln. Dabei werden die kommenden Jahre für einen nachhaltigen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Fotovoltaik entscheidend sein," erklärte Cramer nach seiner Wahl. Eine seiner wichtigsten Aufgaben wird es sein, sich mit der Bundesregierung und Verbraucherverbänden über die Zukunft der Einspeisevergütung für Solaranlagen zu einigen. Geschäftsführer ist weiter Carsten Körnig. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.