Wissenschaft und Industrie stellen Trends vor

Konferenz zur Solarthermie in Berlin

Bei der Solarthermie-Technologiekonferenz 2010 diskutieren Wissenschaftler aus Forschung und Industrie, Fachberater, Multiplikatoren sowie Politiker.

Bereits zum zweiten Mal findet die Solarthermie-Technologiekonferenz in Berlin statt. Am 26. und 27. Januar 2010 diskutieren Wissenschaftler aus Forschung und Industrie, Fachberater und Multiplikatoren sowie politisch Verantwortliche. Innovationsforen zu grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung geben einen Überblick über spannende Projekte und Ergebnisse der Entwicklungsabteilungen und Solarthermie-Labors von Instituten und Industrie. Die Konferenz öffnet sich insbesondere auch für branchenfremde Akteure und soll neue Kooperationen ermöglichen. Es geht um Möglichkeiten, Sonnenwärme in zunehmendem Umfang nicht nur zur Erzeugung von Strom, sondern auch für Heizung und Kraftwerke zu nutzen.

Ein Themenschwerpunkt ist die Forschungsstrategie der Deutschen Solarthermie-Technologieplattform DSTTP, die auf der Konferenz erstmals vorgestellt und diskutiert wird. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.