Junge Architektinnen und Architekten sind gefragt

Bewerbung zum Bauhaus Solar Award läuft aus

Den Einsatz von erneuerbaren Energien in innovativen Architekturkonzepten prämiert der Bauhaus Solar Award. Er wird am 10. November 2010 verliehen.

Die Bewerbungsfrist zum Bauhaus Solar Award läuft aus. Die Auszeichnung wird erstmalig verliehen, Bewerbungen sind noch bis zum 30. Juni 2010 möglich. Die Preisverleihung findet auf dem 3. Internationalen Bauhaus Solar Kongress in Erfurt am 10. November 2010 statt. Der Wettbewerb richtet sich vor allem an junge Architektinnen und Architekten. Sponsoren sind der SolarInput e.V., Solarvalley Mitteldeutschland e.V., der Bundesverband Solarwirtschaft und die European Photovoltaic Industry Association. Prämiert werden Architektur- und Designentwürfe aus den vergangenen zwei Jahren, die den innovativen Gebrauch erneuerbarer Technologien zeigen. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Er ist in ganz Europa ausgeschrieben und wird auch von einer Jury internationaler Experten vergeben. 10.000 gehen an den Sieger, je 500 Euro erhalten alle Beiträge, die die zweite Runde des Wettbewerbs erreichen. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.