RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Solardach ersetzt Ziegel

Komplette Fläche wird zur Energiegewinnung genutzt

Solardach ersetzt Ziegel

06.02.2009, 12:53

Ein mit Paneelen gedecktes Dach.
Das Dach ist komplett mit Paneelen gedeckt. © Systaic

Mittlerweile gibt es einige Systeme, bei denen Sonnenkollektoren nicht auf dem Dach montiert werden, sondern die herkömmlichen Dachsteine oder Ziegel komplett ersetzen.

Systaic hat ein Energiedach im Programm, das nach Angaben des Herstellers den Jahresbedarf eines Haushalts an Strom und Wärme decken kann. Die Abwärme bei der Stromproduktion wird genutzt und über eine Wärmepumpe für den Heiz- und Warmwasserbedarf aufbereitet. Den Preis gibt Systaic mit zirka 4.600 Euro pro Kilowatt Peak (zuzüglich Mehrwertsteuer) an. Dies entspreche zirka 580 Euro pro Quadratmeter für die mit den photovoltaischen Einheiten belegte Dachfläche, so Pressesprecher Achim Zolke gegenüber EnBauSa.de.

Mit dem Sunroof hat Roto seit Anfang 2009 ein dachintegriertes Solarsystem am Markt, das als Ganzdachlösung Solarthermie mit Photovoltaik sowie Niedrigenergie-Wohndachfenstern kombiniert und das herkömmliche Ziegeldach ersetzen kann.

Tegosolar von Onduline basiert auf der Schindeln. Das photovoltaische Dachelement besteht aus einem doppelten Glasvlies und 5 mm Spezialbitumen bei einer Größe von 2,88m x 0,45m. Auf der Oberfläche befindet sich ein amorphes Solarlaminat. Die Leistung eines Elements liegt bei 68 wp, so dass 15 Elemente für 1 Kilowattpeak benötigt werden. Ein Kilowattpeak entspricht einer Dachfläche von zirka 17 m². Für ein Wohnhaus kalkuliert man üblicherweise eine Leistung oberhalb 2 Kilowattpeak. Auch Großanlagen seien realisierbar, so der Hersteller. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner