RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Lichtblick baut Schwarm aus Batteriespeichern auf

Batteriebetreiber erhalten Prämie für Vernetzung

Lichtblick baut Schwarm aus Batteriespeichern auf

20.06.2014, 06:30

Immer mehr Hausbesitzer und Unternehmen installieren sich zu ihrer Fotovoltaikanlage auf dem Dach einen Batteriespeicher, um ihren Eigenverbrauch zu erhöhen. Der Ökostromanbieter Lichtblick bietet Kunden, die ihre Solarbatterie zur Schwarm-Batterie erweitern, ab sofort eine jährliche Schwarmstrom-Prämie an.

Bei der Markteinführung des Angebots kooperiert Lichtblick mit den Batterieherstellern Varta Storage und Sonnenbatterie. So erhalten Sonnenbatterie-Kunden ab sofort bei Abschluss eines Schwarmbatterie-Vertrags mit Lichtblick eine jährliche Prämie von 100 Euro. Ihre Batterie wird dann Bestandteil eines Netzwerkes aus vielen Stromspeichern. Die persönliche Nutzung des Speichers wird dadurch laut Hersteller Sonnenbatterie nicht eingeschränkt. Durch die Online-Fähigkeit verfügten die Sonnenbatterie-Speicher bereits über die benötigten Schnittstellen zur Lichtblick-Steuerung, so dass keinerlei technische Erweiterungen notwendig seien. 

Gesteuert werden die Batteriespeicher über die von Lichtblick entwickelte IT-Plattform Schwarmdirigent. Die Software optimiert bereits den Betrieb von über 1000 Mikro-Blockheizkraftwerken und in einem Feldversuch auch die Batterien von Elektroautos. Mit dem Schwarmstrom-Konzept bindet Lichtblick dezentrale Kraftwerke und Speicher in die Energiemärkte ein, um dort innerhalb kürzester Zeit Energiemengen im Megawattbereich bereitzustellen oder zu puffern. Das stabilisiert die Stromnetze und macht den Bau neuer Stromtrassen überflüssig. Für Energieversorger sind solche virtuellen Kraftwerke ein neues Geschäftsmodell, das sich mit den intelligenten Stromspeichern der Sonnenbatterie schon heute problemlos umsetzen lässt.

Das Angebot Schwarmbatterie umfasst die Lieferung von Lichtblick-Strom sowie die Einbindung der Solarbatterie in den Strommarkt. Sonnenbatterie und Varta bieten ihren Batteriekunden zusätzliche Anreize. So bietet Sonnenbatterie den Besitzern ihrer großen Modelle ab einer Speicherkapazität von 20 kWh pro Jahr eine Stromgutschrift von 1.150 kWh. Quelle: Sonnenbatterie / Lichtblick / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner