RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Grundfos stellt Pumpe für Solarthermie vor

ErP-Energiesparverordnung ist auch für Pumpen Pflicht

Grundfos stellt Pumpe für Solarthermie vor

17.06.2016, 08:15

Grundfos erweitert seine aktuelle Alpha-Baureihe um eine Umwälzpumpe speziell für Solarwärmeanlagen. Seit dem Wegfall der Ausnahmeregelungen im August 2015 fallen auch Umwälzpumpen für Solaranwendungen unter die ErP-Verordnung und müssen einen Energie-Effizienz-Index von maximal 0,23 aufweisen. Die Alpha Solar hat einen EEI von 0,20.

Die Pumpe verfügt über vier feste Drehzahlstufen sowie PWM-Ansteuerung und kann in alle Arten von Solarwärmeanlagen mit variablem oder konstantem Volumenstrom eingebaut werden. Mit Förderhöhen von 7,5 beziehungsweise 14,5 Metern deckt sie typische Solaranwendungen in Ein- und Zweifamilienhäusern ab.

Für die Drehzahlregelung verfügt die Pumpe über einen PWM-Eingang für pulsweitenmodulierte Signale (PWM) mit Profil C (Solaranlagen). Bei einer Regelung über das von der Solaranlage gelieferte PWM-Signal können auch die Solarenergieausbeute und Anlagentemperatur optimiert und der Stromverbrauch der Pumpe weiter reduziert werden. Wenn kein PWM-Signal zur Verfügung steht, lässt sich die Pumpe manuell auf eine der vier konstanten Drehzahlstufen einstellen.

Die Pumpe eignet sich für Umgebungstemperaturen bis 70°C. Sie verfügt über einen selbstentlüftenden Motorraum und eine Deblockierschraube, mit der die Pumpenwelle bei Bedarf ohne Wasseraustritt von außen bewegt werden kann. Mit einer Gesamttiefe von nur 128 mm ist die Pumpe sehr kompakt und lässt sich auch in beengten Einbausituationen leicht installieren.

Zur Verfügung stehen insgesamt vier Modelle in Einbaulängen von 130 und 180 mm, Rohrleitungsanschluss G1 beziehungsweise G1½ und einer maximalen Förderhöhe von 7,5 bzw. 14,5 Metern. Alle Alpha Solar-Modelle sind ab sofort lieferbar. Quelle: Grundfos / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner