RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Service » Buchshop

Buchshop

In unserem Buchshop finden Sie vom EnBauSa.de-Team zusammengestellte Titel zum energetischen Bauen und Sanieren. Sie können auch über die Rubriken suchen.

Wärmedämmverbundsystem

Buchcover Wärmedämmverbundsystem
Abb.: Detail

Kontroverse Gespräche und Lösungsansätze zu einem kritisch diskutierten System. WDVS gelten als preisgünstige Energieeinsparvariante, bei ihrem Einsatz werden aber leider allzu oft die gestalterischen und denkmalpflegerischen Aspekte vernachlässigt. Diese "Praxis der ästhetisch völlig unreflektierten Fassadendämmung" führt auf Dauer zur Zerstörung unserer Stadtbilder. Seit Längerem vertreten die Architekten von Hild und K die Ansicht, dass die gestalterischen Möglichkeiten von Wärmedämmverbundsystemen in Planung und Ausführung noch ausgeschöpft werden müssen.

Wärmedämmstoffe

Buchcover Wärmedämmstoffe
Abb.: Müller

Der Titel "„Wärmedämmstoffe –- Kompass zur Auswahl und Anwendung"“ bietet eine umfassende und anschauliche Orientierung im Markt der wichtigsten Wärmedämmstoffe unter technischen, ökonomischen und ökologischen Bewertungskriterien. Ob Leistungsfähigkeit, Kosten, Ökologie, Nachhaltigkeit, Brandverhalten oder andere Eigenschaften des Dämmmaterials im Fokus stehen, mit der kompakten Darstellung der Vergleichswerte ist die Auswahl des geeigneten Dämmstoffes leicht zu treffen.

Heizung / Lüftung / Elektrizität

Buchcover Heizung Lüftung Elektrizität
Abb.: vdf

Der Band vermittelt in leicht verständlicher Weise eine Übersicht über die Energietechnik im Gebäude: Heizung, Lüftung und Elektrizität. Er behandelt das gesamte Spektrum der Wärmeerzeugungssysteme, von der Ölfeuerung bis zur Solaranlage, die Verfahren der Wärmeverteilung und -abgabe, der Lüftungs- und Klimatechnik sowie der Warmwasserversorgung. Der Einsatz der elektrischen Energie, der Lichttechnik und der Gebäudeautomation wird ebenfalls erörtert.

Aktivhaus - Das Grundlagenwerk

Buchcover Aktivhaus
Abb.: Callwey

Vom Passivhaus zum Energieplushaus. Das Aktivhaus ist eine innovative Weiterentwicklung bisheriger Gebäude-Energie-Standards und hat das Ziel, die Energieverluste und den gebäudeinternen Energieverbrauch zu minimieren sowie die passive Solarenergie zu nutzen. Das Team um DGNB-Präsident Manfred Hegger stellt in seinem Fachbuch Aktivhaus erstmals umfassend alle wichtigen Erkenntnisse zur Planung von Aktivhäusern zusammen.

EnergiePLUS: Gebäude- und Quartier als erneuerbare Energiequelle

Buchcover EnergiePLUS
Abb.: M. Norbert Fisch

Das Buch setzt die relevanten Planungsaspekte der Architektur, Energie- und Gebäudetechnik für den EnergiePLUS-Standard in einen ganzheitlichen Bezug und zeigt realisierte Beispiele für Wohn und Nicht-Wohngebäude, städtische Quartiere und die Potenziale für eine globale Anwendung. EnergiePLUS-Gebäude haben ihre Praxistauglichkeit bewiesen. Das Gebäude als Kraftwerk und Energiespeicher ist ein Baustein der dezentralen Energieversorgung.

Bauen im Bestand

Buchcover Bauen im Bestand
Abb.: Fraunhofer Verlag

Sanierung - Modernisierung - Umbau. Für ein erfolgreiches Bauen im Bestand sind zahlreiche Besonderheiten zu beachten. Dies gilt bereits bei der Beauftragung der Objekt- und Fachplaner.

Neben honorar- und urheberrechtlichen Aspekten steht das Leistungssoll des Planers bei der Sanierung von Bestandsbauten im Mittelpunkt. Aber auch das Vergabe- und das Bauvertragsrecht beinhalten beim Bauen im Bestand besondere Spezifika.

Einfach Energie sparen: Reihenmittelhäuser

Buchcover Einfach Energie sparen: Reihenmittelhäuser
Abb.: Blottner Verlag

Hauseigentümer und Hauskäufer, die eine energetische Modernisierung planen oder sich jetzt zum ersten Mal damit beschäftigen, erhalten mit dem Buch eine typ- und bau-jahrspezifische Orientierung zu Gebäudesubstanz, Dämmstoffdicken und Haustechnik.

Sortiert nach Baualtersklassen erhält man Hinweise zu den Besonderheiten und Schwachstellen des jeweiligen Gebäudes sowie passende Energiespar-Vorschläge. Anhand zahlreicher Hausbilder erkennt der Leser schnell, welcher Haustyp das eigene Zuhause ist.

Einfach Energie sparen: Reiheneckhäuser und Doppelhaushälften

Buchcover Einfach Energie sparen: Reiheneckhäuser und Doppelhaushälften
Abb.: Blottner Verlag

Hauseigentümer und Hauskäufer, die eine energetische Modernisierung planen oder sich jetzt zum ersten Mal damit beschäftigen, erhalten mit dem Buch eine typ- und bau-jahrspezifische Orientierung zu Gebäudesubstanz, Dämmstoffdicken und Haustechnik.

Sortiert nach Baualtersklassen erhält man Hinweise zu den Besonderheiten und Schwachstellen des jeweiligen Gebäudes sowie passende Energiespar-Vorschläge. Anhand zahlreicher Hausbilder erkennt der Leser schnell, welcher Haustyp das eigene Zuhause ist.

Einfach Energie sparen: Ein- und Zweifamilienhäuser

Buchcover Einfach Energie sparen: Ein- und Zweifamilienhäuser
Abb.: Blottner Verlag

Hauseigentümer und Hauskäufer, die eine energetische Modernisierung planen oder sich jetzt zum ersten Mal damit beschäftigen, erhalten mit diesem Buch eine typ- und baujahrspezifische Orientierung zu Gebäudesubstanz, Dämmstoffdicken und Haustechnik.

Sortiert nach Baualtersklassen erhält man Hinweise zu den Besonderheiten und Schwachstellen des jeweiligen Gebäudes sowie passende Energiespar-Vorschläge. Anhand zahlreicher Hausbilder erkennt der Leser schnell, welcher Haustyp das eigene Zuhause ist.

Dachdeckungs-, Dachabdichtungs- und Klempnerarbeiten

Buchcover Dachdeckungs-, Dachabdichtungs- und Klempnerarbeiten
Abb.: Fraunhofer Verlag

Band 2 der Reihe "Pfusch am Bau" zeigt auf, was rund um das komplexe Bauteil Dach typischerweise falsch gemacht wird, sei es bei der Planung der Konstruktion, der Materialwahl oder bei der Ausführung durch die Handwerker. Neben Pfusch, Fehlern und Pannen bei den Gewerken Dachdeckungs- und Abdichtungsarbeiten werden auch Klempnerarbeiten von der Dachrinne bis zur Blechverwahrung behandelt. Dazu erläutert der Autor, welche Schäden und Probleme bei den heute so beliebten Solaranlagen auftreten können.

Innovationen für die Baubranche

Buchcover Innovationen für die Baubranche
Abb.: Fraunhofer Verlag

Hrsg.: Klaus Sedlbauer; Fraunhofer-Allianz Bau. Die 17 in der Allianz Bau zusammengeschlossenen Fraunhofer-Forschungseinrichtungen stellen in diesem Buch konkrete und für die Baupraxis und Bauplanung relevante Innovationen vor. Herausragende Aspekte sind Nutzerfreundlichkeit, Nachhaltigkeit sowie Energie- und Kosteneffizienz. Es werden Innovationen aus den Bereichen Werkstoff, Bauteile und Gebäude bis hin zur Gebäude- und Siedlungsplanung dargestellt.

Mauerwerk Kalender 2013

Buchcover Mauerwerkkalender
Abb.: Ernst & Sohn

Schwerpunkt: Bauen im Bestand. Die diesjährige Ausgabe des Mauerwerk-Kalenders widmet sich schwerpunktmäßig dem Bauen im Bestand. Von Untersuchung und Bewertung bis hin zu Sanierung und Verstärkung werden alle wesentlichen Aspekte abgedeckt. Außerdem wird ausführlich auf die bauphysikalischen Belange wie Feuchteschutz und Brandschutz im Rahmen von Sanierungen eingegangen.

Energieeffizienz in Gebäuden. Jahrbuch 2013

Buchtitel Energieeffizienz in Gebäuden. Jahrbuch 2013
Abb.: VME

Jürgen Pöschk (Hrsg.). Das Jahrbuch ist mittlerweile eine etablierte Größe in der Fachliteratur. Bereits zum achten Mal präsentiert es die Vielfalt politischer, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Diskussionen rund um das Thema Energie sparen im Gebäudebereich. Neben prominenten Autoren berichten Architekten und Planer sowie Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft. So wendet sich das Jahrbuch auch an Architekten, Energieberater und Planer ebenso wie an Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft.

 

Nullenergiegebäude

Buchcover Nullenergiegebäude
Abb.: Detail

Karsten Voss, Eike Musall. Darstellung der umfassenden Bilanzierungsmethodik, Erläuterung und Verwendungszusammenhänge entscheidender Begriffe, Energiebilanzierung in der Gebäudepraxis, Ausführungsbeispiele von Null- und Plusenergiegebäuden, Typologiebezogene Querschnittbetrachtungen internationaler Projekte.

Energetische Sanierung

Buchcover Energetische Sanierung
Abb.: Müller

atum, DCTI (Hrsg.). Potenziale erkennen und nutzen. Das Buch richtet sich an Eigentümer und Bauherren, die sich im Vorfeld der energetischen Sanierung von Gebäuden einen umfassenden Überblick verschaffen wollen. Dabei helfen aktuelle statistische Zahlen, detaillierte Checklisten, anschauliche Grafiken und ein thematisch schlüssig aufgebauter Text mit zahlreichen Beispielen.

Energieeffizientes Bauen im Bestand

Buchcover Energieeffizientes Bauen im Bestand
Abb.: VDE

Alfred Kerschberger (Hrsg.). Energieeffizientes Bauen im Bestand ist die Aufgabe der Zukunft. Zu diesem Thema gibt es zwar eine Vielzahl von Publikationen und Vorschriften, doch Technik, Normen und Verordnungen sind nicht alles. Für Bauherrn, Planer oder Ausführende stellen sich vor einem neuen Projekt immer wieder die zentralen Fragen: Wie anpacken? Welche Methoden, Planungswerkzeuge und Ablaufschritte helfen dabei, sicher zum Projekterfolg zu gelangen? Was muss beachtet werden, um Projekte optimal zu entwickeln und durchzuführen?

Oberheims Heim. Ein Bautagebuch

Buchtitel Oberheims Heim
Abb.: Fraunhofer

Dietmar Treiber. Roland Oberheim führte fast zwei Jahre lang ein Tagebuch, in welchem er seine Erfahrungen beim Bau seines Eigenheims schildert. Er erlebt die Chronologie des Neubaus, von der Grundstückssuche über die ersten Baggerarbeiten bis zum Einzug. Seine Probleme und Erfahrungen werden von verschiedenen Experten kommentiert. Architekten, Ingenieure, Bauplaner, Sachverständige, Psychologen, Verbraucherschützer, Makler, Finanzexperten, Handwerker und Juristen machen deutlich, wie Bauleute denken und handeln und wo den Bauherren die größten Hürden erwarten.

Blockheizkraftwerke: Wärme und Strom für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Buchcover Blockheizkraftwerke
Abb.: Süddtsch. Verlag onpact

Mit Mini- und Mikro-Blockheizkraftwerken lassen sich die Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung jetzt auch in Ein- und Zweifamilienhäusern nutzen. Nach einem kurzen Vergleich der Heizsysteme wird das Prinzip der BHKW-Anlagen vorgestellt. Den Schwerpunkt bilden Erfahrungsberichte privater Anwender. Ebenso werden die Installation und Wartung sowie die Kosten und Förderungen behandelt.

Fachwerkhäuser

Buchcover Fachwerkhäuser
Abb.: Fraunhofer IRB

Wolfgang Lenze erläutert die konstruktiven und bauphysikalischen Besonderheiten eines Fachwerkhauses, nennt die häufigsten Fehler bei der Wartung und Renovierung und gibt konkrete Anleitungen für eine dauerhafte Instandsetzung auf historischer Grundlage. Dabei werden präzise Vorgehensweisen, Konstruktionsmerkmale, Materialien und Rezepturen genannt, die sich an traditionellen Handwerkstechniken orientieren und zugleich Erfahrungen mit neu entwickelten Produkten, z.B. im Dämmstoffbereich, beim Lehmbau, bei Fenster- oder Anstrichsystemen, berücksichtigen.

Städte und ihre Eigenlogik

Buchcover Städte und ihre Eigenlogik
Abb.: Campus

Ein Handbuch für Stadtplanung und Stadtentwicklung. Martina Löw (Hg.), Georgios Terizakis (Hg.). Die Autor/innen erörtern, was den spezifischen Charakter einer Stadt ausmacht und wie man ihm gerecht wird. Um Städte im Hinblick auf ihre jeweiligen Besonderheiten angemessen planen und gestalten zu können, bedarf es der Kenntnis ihrer Strukturen, ihrer Geschichte und ihrer Möglichkeiten, kurz: ihrer Eigenlogik.

Nachhaltig Bauen

Buchcover Nachhaltig Bauen
Abb.: vdf Hochschulverlag

Wallbaum, Kytzia, Kellenberger. Dem Bauwesen kommt bei der Zielsetzung einer nachhaltigen Entwicklung eine grosse Bedeutung zu. "Nachhaltiges Bauen" bedeutet vereinfacht, Bauwerke zu errichten und zu erhalten, die ein Kapital für zukünftige Generationen darstellen und keine Altlast. Das Buch bietet einen Einstieg in diese Thematik über drei verschiedene Zugänge: "Ansatz" bzw. "Denkschule", "Handwerkszeug" und "Beispiele". Es wird der bestehenden Baupraxis ein Ansatz gegenübergestellt, der sich am gesamten Lebensweg der Bauwerke orientiert und ein Denken in Systemen und Szenarien voraussetzt.

Sanierung im Mietwohnungsbau

Buchcover Sanierung im Mietwohnungsbau
Abb.: Beuth

Günter Kohlbecker. Speziell in Nachkriegsbauten ist bei Sanierungen ein sorgfältiges Abwägen von Kosten zu Nutzen notwendig, um die Miete im bezahlbaren Rahmen zu halten. Dieses Buch soll Bauherren bei der Gratwanderung zwischen Ökologie und Ökonomie unterstützen. Es beschreibt die eng miteinander verwobenen Spannungsfelder Technik - Kosten - Zeit, immer in Bezug zur Energieeinsparverordnung.

Altbauten sanieren - Energie sparen

Buchcover Altbauten sanieren - Energie sparen
Abb.: Fraunhofer IRB

Doris Haas-Arndt, Fred Ranft. Das BINE-Fachbuch führt Planer und Bauherren in die architektonischen und technischen Grundlagen einer Modernisierung von Wohngebäuden ein. Dabei stehen die Sanierungsmaßnahmen für Gebäudehülle und Gebäudetechnik im Mittelpunkt. Schwerpunkte sind der bauhistorische Bestand, typische Schwachstellen und Erfahrungen aus realisierten Projekten.

Energiesparendes Bauen

Buchcover Energiesparendes Bauen
Abb.: Beuth

Ein Praxisbuch für Architekten, Ingenieure und Energieberater. Autor Helmut Marquardt erläutert in kompakter und übersichtlicher Form die Grundlagen des Wärmeschutzes, die für die Einhaltung der EnEV geeigneten Konstruktionen, die entsprechende Anlagentechnik sowie die Berechnung von Wohngebäuden nach EnEV und EEWärmeG.

Altbauten instand setzen

Buchcover: Altbauten instand setzen
Abb.: Franzis

Reinhard Hoffmann. Der Marktwert eines Hauses oder einer Eigentumswohnung hängt von der Lage, der Qualität der Wärmedämmung und der Energieeffizienz der Heizung ab. Noch wichtiger für die Bewohner ist jedoch, dass die Wohnräume nicht durch Schadstoffe, die langfristig die Gesundheit angreifen können, belastet sind.

Stiftung Warentest: Fotovoltaik

Buchcover Stiftung Warentest - Fotovoltaik
Abb.: Warentest

Thomas Seltmann. Der garantiert unabhängige, praktische Ratgeber für Hausbesitzer zum Thema "Strom aus der Sonne": Das Buch deckt von allgemeinen Informationen zur Solarenergie über Planung, Finanzierung und Ausführung bis hin zur Beantragung von staatlichen Fördermitteln alles ab.

 

Heizungsanlagen tunen

Buchcover: Heizungsanlagen tunen
Abb.: Franzis

Ulrich E. Stempel. Den Verbrauch an Heizenergie und Strom einsparen, ohne den Heizkessel zu tauschen, ist das Anliegen dieses Buches. Informationen und Maßnahmen werden aufgezeigt, mit denen bei verhältnismäßig wenig Aufwand möglichst hohe Einsparpotenziale erreicht werden.

 

Häuser energetisch sanieren und dämmen

Buchcover: Häuser energetisch dämmen und sanieren
Abb.: Franzis

Ulrich E. Stempel. Nachhaltig und richtig sanieren, dämmen und modernisieren - Die energetische Sanierung verbessert den Wohnkomfort und trägt dazu bei, Energie und Geld zu sparen.

In diesem Fachbuch erhalten Sie Tipps und Hinweise für Planung und Ausführung. Garten- und Landschaftsarchitekt Ulrich E. Stempel ist ein erfahrener Autor von Do-it-Yourself-Büchern.

Das neue Solar- und Windenergie-Werkbuch für Haus und Garten

Buchtitel: Das neue Solar- und Windenergie Werkbuch
Abb.: Franzis

Bo Hanus. Dieses Buch ermöglicht einen Einstieg in die Solartechnik ohne unnötiges Kopfzerbrechen über Grafiken und graue Theorien. Durch die Auswahl zahlreicher praktischer Bauanleitungen und Montagehinweise ist es ein wertvoller Praxisratgeber.

Ratgeber energiesparendes Bauen

Abb.: Blottner Verlag
Abb.: Blottner Verlag

Thomas Königstein. Nach einer kurzen bauphysikalischen Einführung und der Vorstellung der wichtigsten modernen Bau- und Dämmstoffe erläutert der Autor, wo und wie viel gedämmt werden und wie dicht ein Haus heute sein sollte. Königstein zeigt auch, was bei den wichtigsten Elementen des Ausbaus vom Fenster über die Lüftung bis zur Heizung und Nutzung von Sonnenenergie bedacht werden muss.

Flachdach Atlas

Buchcover Flachdach Atlas
Abb.: Detail

Das Flachdach sollte im Wesentlichen den darunter liegenden Raum vor Witterungseinflüssen schützen. Darüber hinaus optimiert die Integration flacher Dächer als Gründach, Dachterrasse, Verkehrsfläche oder gar als ertragreiches Solardach den Nutzen. Da die fachgerechte Realisierung in der Praxis jedoch nicht immer so einfach ist wie es sich anhört, verschafft diese Publikation dem Planer neben grundsätzlichen Konstruktionsregeln einen Überblick über die Nutzungs- und Konstruktionsarten sowie die Regelaufbauten für Flachdächer.

Gebäude-Energieberatung

Buchcover: Gebäude-Energieberatung
Abb.: Hüthig & Pflaum Verlag

Peter Kadel. Fachwissen möchte Peter Kadel in seinem Buch über Gebäude-Energieberatung vermitteln und wendet sich hiermit an Handwerker und Ingenieure aller Baugewerke, die in der Gebäude-Energieberatung, einschließlich der Ausstellung von Gebäudeenergieausweisen, tätig sind oder künftig tätig sein wollen.

Materialrevolution

Buchcover Materialrevolution
Abb.: Birkhäuser

Sascha Peters. Die Verwendung umweltverträglicher Materialien und Produktionsverfahren spielt für Designer/innen und Architekt/innen eine besondere Rolle. Denn sie sind es, die bei ihren Projekten die Auswahl über die eingesetzten Werkstoffe treffen und damit entscheidenden Einfluss auf die Nachhaltigkeit unserer Produktwelt nehmen. Der Titel gibt einen systematischen Überblick über die derzeit verfügbaren nachhaltigen Materialien.

Zurück

Energiesparkonto

Premiumpartner

KWB - Die Biomasseheizung

Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Buchreihe

Buchtipp
zur energetischen Sanierung

EnBauSa Ticker

24.04.2014

Zurück auf Los beim Effizienzhaus Plus in Berlin

Eigentlich sollte das Vorzeigeprojekt Effizienzhaus Plus in der Fasanenstraße in der Nähe des ... » mehr


24.04.2014

Wärmewende wird von Bürgern unterschätzt

In der Öffentlichkeit ist bei der Energiewende häufig nur von Strom und bestenfalls am Rande auch ... » mehr


24.04.2014

Koalition bei Förderung für Gebäudesanierung uneins

Gab es nach den Koalitionsverhandlungen noch ein klares Nein zur steuerlichen Förderung der ... » mehr


23.04.2014

Kleinwindkraftanlage macht nur wenig Lärm

Turbina Energy aus Unterhaching meldet für seine Kleinwindkraftanlage mit einer vertikalen Achse ... » mehr


23.04.2014

Dachdecker sollen Einstieg ins PV-Geschäft finden

Braas arbeitet im Segment PV- Speicherlösungen mit dem Solarfachhändler Frankensolar zusammen. ... » mehr