RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Lüftung » Aktuelles » Artikel » Schalter bündelt Smart-Home-Anwendungen

Ab Herbst ist auch KNX anbindbar

Schalter bündelt Smart-Home-Anwendungen

19.02.2016, 08:30

Schalter für Smart Homes
Der Ulux-Schalter kommunziert ab Herbst auch per KNX. © Ulux

Auf der Fachmesse Light and Building präsentiert die U-Lux GmbH ihr intelligentes Raumbediengerät "U-Lux Switch". Über sein frei gestaltbares Farbgrafikdisplay ermöglicht der Schalter die komfortable Bedienung der gesamten technischen Gebäudeausrüstung im Bereich Smart Building und Smart Home. Gegenwärtig kommuniziert der Schalter über standardisierte Ethernet-Netzwerktechnologie. Ab dem dritten Quartal 2016 wird der Switch auch in einer Version mit KNX-TP Anschluss lieferbar sein.

Außerdem bündeln U-Lux und seine langjährigen Steuerungspartner B-control, Comexio, EvonHome, iBricks und Inno-Cube ihre Kompetenzen zu einer ganzheitlichen Komplettlösung für die IP-basierte Gebäudetechnik. Der intuitive Schalter ist in die Softwaretools der Partner voll integriert. Dank der simplen und raschen Konfiguration sowie der schnellen Inbetriebnahme des Systems werden in Projekten jeder Art und Größe die Kosten stark reduziert. Die Systeme gewährleisten so maximale Flexibilität, denn künftige Erweiterungen sind mit wenigen Mausklicks jederzeit möglich.

Technische Anlagen wie Licht, Beschattung, Heizung, Kühlung und der gesamte multimediale Bereich sind dabei miteinander vernetzt und kommunikationsfähig. Verschiedenste Betriebsmodi wie Tages- oder Nachtmodus, Sommer- oder Winterbetrieb, Erkennung von An- oder Abwesenheit von Personal und Bewohnern unterstützen den intelligenten und kostenoptimierten Betrieb von Wohnungen und Einfamilienhäusern sowie die energieeffiziente Bewirtschaftung von Bürokomplexen, Verwaltungsgebäuden und Hotelanlagen.

Der Schalter ist mit beinahe allen handelsüblichen 55mm Schalterprogrammen kombinierbar. Grafiken, Symbole, Text oder Bilder können frei gestaltet werden. Quelle: Ulux / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner