Seminar für Planer und Energieberater

Workshop gibt Steuertipps für KWK-Anlagen

Die steuerliche Optimierung von Investitionen in Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen behandeln zwei Workshops des B.KWK

Die Möglichkeiten der steuerlichen Optimierung von Investitionen in Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen und ihres Betriebs sind oft nur unvollständig bekannt. Selbst die lokalen Finanzbehörden sind nicht immer auf dem letzten Stand. Um Transparenz hineinzubringen, führt der B.KWK zusammen mit zwei in dieser Materie versierten Energie- und Steuerberatungsfachleuten am 21. Oktober 2015 in Nürnberg und am 25. November 2015 in Frankfurt/Main den Workshop "Steuern und Steuervorteile für KWK-Anlagen aus dem Blickwinkel der Steuer- und Energieberatung" durch. Der Workshop befasst sich mit der gesamten für KWK-Anlagenbetreiber relevanten Bandbreite des Steuerrechts von der Energie- über die Strom- bis zur Umsatzsteuer. Es werden die Steuereinsparmöglichkeiten und -privilegien sowie die Steuerpflichten aus Sicht des Betreibers dargestellt und Handlungsoptionen für die Praxis zur Optimierung der Anschaffung und des Betriebes von KWK-Anlagen aus steuerrechtlicher Sicht aufgezeigt. Ferner wird auf Auswirkungen des Energiedienstleistungsgesetzes und die im Rahmen der Ökosteuerrückerstattung sowie EEG-Abgabenreduzierung erforderlichen Energiemanagementsysteme und Audits nach DIN 50001 und DIN 16247 eingegangen. Abgerundet wird der Workshop mit einer Übersicht über weitere Fördermöglichkeiten für KWK-Anlagen im Rahmen der geltenden rechtlichen Grundlagen. Der Workshop richtet sich an Betreiber und potentielle Investoren von KWK-Anlagen im gewerblichen und privaten Bereich, Energie- und Steuerberater, Contractoren, Ingenieurbüros und Architekten. Er zeigt Fragen und praxisrelevante Lösungswege auf und schlägt Konzepte vor. Quelle: B.KWK / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.