Musterrechnungen zur Rentabilität und Verweis auf Förderung

Stiebel Eltron startet Kampagne zu Wärmepumpen

Stiebel Eltron startet eine Werbekampagne für Wärmepumpen mit einem Heizkostencheck. Es gibt Zuschüsse beim Erwerb von Wärmepumpen und Verweise auf Zuschüsse.

Stiebel Eltron bietet derzeit noch bis Oktober 2010 Heizkostenchecks an. Dabei wird analysiert, wo Einsparpotenzial herrscht und für Wärmepumpen geworben. Bis zum Ende des Aktionszeitraums gibt es vom Unternehmen zudem Zuschüsse beim Kauf von Wärmepumpen. Außerdem bietet das Unternehmen an, eine Fördermitteldatenbank zum Thema Wärmepumpen abzufragen.

Entscheidend für die Rentabilität einer Wärmepumpe ist die sorgfältige Installation und angemessene Einbindung in das Heizsystem. Die Verbraucherzentrale hat im vergangenen Jahr kritisiert, dass die Versprechen der Hersteller zu Jahresarbeitszahlen teilweise unrealistisch sind und fordert einen Mustervertrag zwischen Handwerkern und Verbrauchern. Der soll bestimmte Jahresarbeitszahlen festschreiben. 49pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.