EU-Richtlinien und Energie-Labels sind Themen

Deutschland bei Wärmepumpen-Konferenz im Mittelpunkt

Die Energiewende in Deutschland ist Thema auf dem Jahresforum des europäischen Wärmepumpen-Verbands am 20. Mai in Berlin.

Das Jahresforum des europäischen Wärmepumpen-Verbands EHPA stellt in diesem Jahr den Zusammenhang zwischen der Energiewende in Deutschland und den europäischen Richtlinien in der Energiepolitik in den Mittelpunkt.

Am Beispiel Deutschlands findet am 20. Mai, kurz vor den Europawahlen, eine Debatte dazu statt, wie Regulierung den Markt für Wärmepumpen beeinflusst. Am Exempel Deutschlands soll gezeigt werden, wie in einzelnen Ländern eine nachhaltige Energiepolitik etabliert werden kann. Ein weiteres Thema sind die Verbrauchskennzeichnungen für Heizungen und die EU-Gebäuderichtlinie.

Außerdem können sich die Teilnehmer darüber informieren, welche Rolle Wärmepumpen beim Ziel Nullenergiegebäude zu errichten, spielen können. 117pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.