RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Heiztechniken

Energieeffiziente Heiztechniken

Nach dem Heizungs-Check steht möglicherweise die Modernisierung der Heizung auf dem Plan. Generell gilt: Die Installation einer neuen Heizung mit Gas, Öl oder Umweltwärme ist zwar mit Kosten verbunden. Doch langfristig rechnen sich die Investitionen in eine moderne Heizung - durch niedrigere Heizkosten, weil Energie eingespart wird, sowie geringere Ausgaben für Wartung und Instandhaltung, da die Anlagen weiter entwickelt sind.

Hausbesitzer können zwischen verschiedenen Techniken wählen:

Brennwerttechnik mit Öl und Gas

Eine Heizung mit Brennwerttechnik nutzt nicht nur die Wärme, die im Kessel erzeugt wird, sondern zusätzlich auch jene, die im Abgas enthalten ist. Die im Wasserdampf gebundene Wärme wird mittels Kondensation gewonnen. Somit kann der Energiegehalt des Brennstoffs fast vollständig genutzt werden. 

Holzheizsysteme

Eine Heizung mit Holz lässt sich in verschiedenen Formen für die zentrale Beheizung des Hauses realisieren. So gibt es Holzvergaserkessel für Scheitholz sowie Heizkesselanlagen für Hackschnitzel und Holzpellets. Pellets sind kleine genormte Presslinge in Zylinderform, die aus Restholz wie Sägespänen bestehen. 

Wärmepumpen

Wärmepumpen als Heizung mit Energie aus der Umwelt finden zunehmend ihren Einsatz in privaten und gewerblichen Gebäuden. Die Effizienz muss durch gute Planung gesichert werden.

 

Mini-KWK-Anlagen

Wärme und gleichzeitig Strom erzeugen - Anlagen, die das leisten, gibt es mittlerweile auch für den Privatbedarf. Eine Heizung mit Kraft-Wärme-Kopplung funktioniert nach folgendem Prinzip: Ein Generator erzeugt Strom. Die dadurch entstehende Abwärme wird mithilfe eines Wärmetauschers gewonnen und zum Heizen oder zum Erwärmen des Wassers genutzt. 

Hybrid-Heizung

Wer nicht ganz auf die Heizung mit fossilen Energieträgern verzichten kann oder will, hat die Möglichkeit, ein Hybrid- oder auch trivalentes Heizungssystem einzusetzen. Dieses kombiniert Brennwerttechnik, Solarthermie und regenerative Brennstoffe. 

Fußbodenheizung

Fast die Hälfte aller Eigenheime heizen mit einer Fußbodenheizung. Grund hierfür sind nicht nur Behaglichkeit oder Raumgestaltung, sondern auch der Energieverbrauch, der um bis zu 12 Prozent niedriger ist als bei anderen Heizsystemen.

Zurück

Premiumpartner

KWB - Die Biomasseheizung

Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Buchreihe

Buchtipp
zur energetischen Sanierung