Überblick zum Energieverbrauch für weniger als 40 Euro

Hessen bietet Energiepass zum Sonderpreis an

Energiepass: Statt Energieausweis nach EnEV reicht in Hessen oft der Energiepass. Er bietet einen Überblick über den Energieverbrauch eines Hauses.

Rund 80 Prozent der hessischen Gebäudeeigentümer brauchen den Energieausweis nach EnEV gar nicht, denn für bestehende Gebäude ist der Energieausweis nach EnEV nur im Falle des Verkaufs, der Vermietung, Verpachtung sowie bei Leasing von Gebäuden oder Gebäudeteilen Pflicht.

"Welche Energieeinsparung kann ich für mein Haus erwarten? Welche Techniken sind sinnvoll? Welche Kosten entstehen?" Solche Fragen beantwortet der "Energiepass Hessen" für Hauseigentümer. In einen Fragebogen trägt der Hauseigentümer seine Gebäude- und Heizanlagendaten selbst ein. Der Energiepass wird mit diesen Daten berechnet. Der Energiepass kostet in der laufenden Sonderaktion des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz nur noch 37,50 Euro.

Dafür erhält man konkret für sein Gebäude die folgenden Informationen: Wie hoch ist der Energieverbrauch meines Gebäudes? Über welche Bauteile geht wie viel Heizenergie verloren? Wie hoch sind die Energieverluste von Heizkessel und Warmwasserbereitung? Wie hoch sind Einsparmöglichkeiten durch Dämmung? Was spart ein neuer Heizkessel? Was bringt eine Solaranlage? Was muss ich tun, um mein Haus zu einem 10-Liter-Haus zu machen? Wie hoch liegen die Kosten und wie ist die Wirtschaftlichkeit? Wie viel CO2 kann ich an meinem Gebäude einsparen?

Einzelne Wohnungen in Mehrfamilienhäusern können nicht berechnet werden. Es ist immer nur möglich einen Energiepass für ein komplettes Gebäude zu erstellen. Quelle: Energiesparaktion / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.