Kostenloses Berechnungswerkzeug für Berater

App zum E-Wärme-Gesetz ist fertig

Mit einer App verfügen Energieberater über ein kostenloses Berechnungswerkzeug zum E-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg.

Gebäudeenergieberater können ab sofort per App mit einem Smartphone oder Tablet umfangreiche Informationen zum Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) aufrufen. Die Web-Applikation enthält den kompletten Gesetzestext, Erläuterungen zu den Erfüllungsoptionen, ein Berechnungswerkzeug und weitergehende Informationen. Die Software ist kostenfrei, firmenneutral und wurde von Experten geprüft. Entwickelt wurde sie von Zukunft Altbau. Architekten, Ingenieure und Handwerker können mit der Web-Applikation ihre Kunden besser über die neuen gesetzlichen Anforderungen aufklären. Mit der App verfügt man über einen schnellen Zugriff auf alle relevanten Informationen zum EWärmeG 2015. Die verschiedenen Erfüllungsoptionen sind aufgeteilt für Wohn- und Nichtwohngebäude. Das Excel-Beratungstool kann direkt geöffnet werden – wenn das Tabellenkalkulationsprogramm installiert ist. Auch Nachweise, Ausnahmen und Befreiungen sowie Fakten über Fördermittel und Beratungsmöglichkeiten sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions, FAQ) sind über die App verfügbar. Quelle: Zukunft Altbau / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.