Neue Produktkategorie bei Schrägdachfenstern

Velux zeigt auf BAU 2017 neue Fensterlösungen

Auf der BAU 2017präsentiert Velux seine Produktneuheiten. © Velux

Neue Fensterlösungen für das Wohnen unter dem Dach zeigt Hersteller Velux auf der BAU 2017.

Auf der Bau 2017 wird Velux neue Fensterlösungen vorstellen. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen der Flachdachbereich und die Einführung einer neuen Produktkategorie für das Schrägdach. Optimierungen und Erweiterungen gibt es beim Sonnenschutz und bei Lüftungslösungen.

Velux stellt eine Fensterlösung für den Einsatz in flachen oder flach geneigten Dächern vor. Darüber hinaus erwartet Besucher die Präsentation einer Tageslichtlösung für das Schrägdach. Sie wird Teil einer neuen Produktkategorie sein. Zudem optimiert und erweitert Velux sein Angebot bei Verglasungsvarianten im Punkt Effizienz und Sicherheit.

Lüftungslösungen zur nutzerunabhängigen Sicherstellung einer guten Raumluftqualität werden auch auf der BAU ein wichtiges Thema sein. Velux Smart Ventilation wird 2017 für weitere Fenstergrößen angeboten.

Beim Sonnenschutz steht Mietern und Eigentümern künftig ein größeres Sortiment an elektrischen und solarbetriebenen Sonnenschutzprodukten zur Verfügung. Darüber hinaus informiert der Hersteller über neue Lösungen im Zubehörbereich wie den Dämmrahmen BGX für harte Unterdächer und eine Hebevorrichtung für den leichten und schnellen Transport von Fenstern auf das Dach. Quelle: Velux / bba

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.