Kindergarten entstand komplett aus Holz

Mischgebäude erhält Vorarlberger Holzbaupreis

Der Vorarlberger Holzbaupreis 2011 in der Kategorie "Öffentliche Gebäude" geht an ein Mischgebäude aus Massivholzbau und funktionalem Betonbau.

Ein Kindergarten und die örtliche Feuerwehr teilen sich im österreichischen Thüringerberg ein von Architekt Bruno Spagolla entworfenes Gebäude, das jetzt in der Kategorie "Öffentlicher Bau" mit dem Vorarlberger Holzbaupreis 2011 ausgezeichnet wurde. Während die Feuerwehr einen funktionalen, roh belassenen Betonbau bezog, ist der Kindergarten in einem auf- und angesetzten Holzmassivbau untergebracht.

Hinter einer halbtransparenten Wand aus Holzlamellen führt eine Treppe von der Straße zur Spielgruppe und zum Kindergarten in den ersten Stock. Der nahe Fichtenwald diente als günstiger Materiallieferant: Tragwerk, Dachstuhl, Dielen, Decke, Wandbekleidung, Fenster, Türen und fast alle Möbel im Kindergarten sind nachhaltig aus einheimischer Fichte gefertigt.

  • Service: Dämmstoffe im Überblick

Zwischen der im Inneren sichtbaren Massivholzwand und der Außenbekleidung mit Holzlamellen dämmen drei Schichten Holzfaserdämmmatten von Homatherm auf Passivhausstandard. Insgesamt ist die Dämmung 34 Zentimeter dick. Der kompakte und natürliche Wandaufbau ist absolut leimfrei und damit für einen Kindergarten bestens geeignet.

Neben optimaler Wärmedämmung sorgt die diffusionsoffene Struktur der flexiblen Holzfaserdämmmatten holzFlex von Homatherm durch Feuchtigkeitsabsorption und niedrige Wärmeleitfähigkeit für ein gesundes Raumklima. Für die Planung der Dämmung stellt Homatherm eine Planungssoftware zur Verfügung. Mit der neuen Online-Version lässt sich die optimale Dämmlösung für Bauprojekte bequem von zu Hause aus oder unterwegs planen. Die Software ermöglicht eine übersichtliche, individuelle Planung und liefert neben einer detaillierten Produktempfehlung die CAD-Details sowie ein Leistungsverzeichnis für die Ausschreibung. Homatherm/sth

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.