RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home

ISE legt Analyse zu Ökologie und Ökonomie vor

Kunststoffkollektoren machen Solarthermie billiger
Solarkollektor aus Kunststoff am Gebäude
In Norwegen werden in einem Projekt Kunststoffkollektoren verbaut. © Aventa

Solarthermiekollektoren aus Kunststoff gelten schon seit einigen Jahren als wichtiger Ansatz, um Solarthermie kostengünstiger zu machen und ihre Einsatzfelder zu verbreitern. Solare Wärme, so die Hoffnung, kann mit diesen leichteren Kollektoren dann auch einfacher an der Fassade gewonnen werden. Forscher des Fraunhofer ISE in Freiburg haben sich nun Gebrauchsdauer und Zuverlässigkeit von Kollektoren angehschaut, die komplett aus extrudierten Kunststoffen bestehen und diese mit herkömmlichen Flachkollektoren verglichen. Bei Ökobilanz und ... » mehr


 

Bafa legt neue Liste mit förderfähigen Anlagen auf

Länder bauen Beratung und Mittel für KWK aus
Brennstoffzellen-KWK im Keller
Anlagen mit kleinem Speicher haben jetzt bessere Chancen auf Förderung. © Viessmann

Das Ziel der Klimawende, bis zum Jahr 2020 insgesamt 25 Prozent des Stroms aus Kraft-Wärme-Kopplung zu erzeugen steht, auch wenn Experten bezweifeln, dass es noch zu erreichen ist. Wichtig dafür ist auch, wie schnell sich Mikro- und Mini-KWK-Anlagen im privaten Wohnungsbau durchsetzen. Vom Bafa gibt es bereits seit Januar 2015 mehr Geld und eine neue Liste förderfähiger Anlagen. Außerdem kommen mehr Anlagen in die Förderung. Die Anforderungen an die Speicher sind jetzt geringer. Es sind nur noch Speicher von 60 Liter pro Kilowatt ... » mehr


 

 

Märkische Scholle packt Gebäudehüllen und Energieversorgung an

Quartierssanierung kann eine Sogwirkung erzielen
Dachaufbau aus Holz auf einem Gebäude der Märkischen Scholle in Berlin
Dachgeschoss aus Holz verbessert CO2-Bilanz. © Märkische Scholle

Bei der energetischen Sanierung weitet sich der Blick vom einzelnen Haus auf ganze Quartiere. "Anstoß für diese Entwicklung war die Erkenntnis, dass die notwendige Sanierungsrate für das Erreichen der Klimaziele bei der Fokussierung auf Einzelgebäude nicht geschafft wird", sagt Andrea Untergutsch, Prüfsachverständige für energetische Gebäudeplanung beim Berliner Büro CSD Ingenieure. "Hier kann die Quartierssanierung helfen, denn sie bietet mehr Möglichkeiten, Eigentümer einzubeziehen, durch die direkte Ansprache zu überzeugen ... » mehr


 

Zukunft Erdgas legt zweiten Teil einer Studie vor

724 Sanierungsfahrpläne zeigen Potential im Mietwohnungsbau
Timm Kehler, Zukunft Erdgas
Timm Kehler, Zukunft Erdgas, stellt Studie zur Sanierung von Mietwohnungen vor. © K. Sponholz

Auf der Energiemesse E-world in Essen stellten Ludwig Möhring, Geschäftsführer der Wingas und Timm Kehler, Vorstand der Initiative "Zukunft Erdgas" eine umfangreiche Untersuchung zu Energie-Einsparpotentialen im Mietwohnungsbau vor. Vor einem Jahr hatten sie bereits eine entsprechende Untersuchung für Einfamilienhäuser präsentiert. "Zwei Drittel CO2-Reduktion im Gebäudebestand der vermieteten Mehrfamilienhäuser sind realistisch", lautete jetzt das Ergebnis. Die Studie, die von der Nymoen-Strategieberatung erarbeitet ... » mehr


 

Projekt präsentiert erfolgreiche Praxisbeispiele auf E-World

Effin zeigt wie sich Gebäudesanierung rechnet
Steffen Frischat und Nicole Röttmer auf der Energy World in Essen
Steffen Frischat (links) und Nicole Röttmer zeigen auf, wie sich Barrieren bei der Gebäudesanierung überwinden lassen. © Sponholz

Die Energiewendeziele der Bundesregierung sind ambitioniert: Der Wärmebedarf des Gebäudebestandes soll bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent sinken, der Primärenergiebedarf bis 2050 um 80 Prozent. Und die Voraussetzungen dafür seien eigentlich gut, meint Nicole Röttmer von der "The Co-Firm", einer Strategieberatung im Bereich Energie und CO2. Es gebe Finanzierungsmöglichkeiten, genügend Anbieter am Energieeffizienzmarkt, integrierende Dienstleister, Contracting-Modelle und auch die richtige Technologie. Und doch: "Wenn es solch einen ... » mehr


 

EnBauSa Ticker

27.02.2015

BAFA-Zuschüsse für Vor-Ort-Beratung ab 1. März 2015 höher

Eigentümer, die weitgreifende Sanierungsmaßnahmen in Angriff nehmen wollen und dafür eine ... » mehr


27.02.2015

Gabriel schreibt Strategie im Gebäudebereich fort

Das Wirtschaftsministerium hat eine Fortschreibung seiner zentralen Vorgaben zur Energiewende ... » mehr


26.02.2015

Steuerbonus für Gebäudesanierung gestoppt

Nach Informationen der DPA, die sich auf ein Schreiben von SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann ... » mehr


26.02.2015

Verfehlte Einsparung bei KWK ist Mangel

Wird eine vereinbarte Beschaffenheit trotz Funktionstüchtigkeit nicht erreicht, besteht ein Mangel, ... » mehr


26.02.2015

Mikrotrichter erhöhen Ausbeute von Solarzellen

Eine Biostruktur im Säugetierauge hat ein Team um Silke Christiansen inspiriert, ein anorganisches ... » mehr


25.02.2015

Flir stellt Infrarot-Kamera im Hosentaschenformat vor

Auf der Fachmesse Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Flir im Januar eine sehr kompakte ... » mehr


25.02.2015

Heizkosten sind 2014 durch milden Winter gesunken

Nach einer Prognose des Energiemanagers Techem ging der durchschnittliche Heizenergieverbrauch 2014 ... » mehr


25.02.2015

Cadmiumfreie Solarzellen versprechen höhere Energieausbeute

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat den ... » mehr


24.02.2015

R&T zeichnet innovative Verschattung aus

Auf der Stuttgarter Fachmesse R&T wurden innovative Lösungen zur Verschattung an der Fassade ... » mehr


23.02.2015

Deutschland hat die Nase bei PV-Speichern vorn

Deutschland wird seine Vorreiterrolle im Bereich der PV-Speicher auch bis 2020 innerhalb Europas ... » mehr