RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home

Neue Richtlinie zur Vor-Ort-Beratung gilt ab März

Das ändert sich 2015 für Energieverbraucher
Dämmung oberste Geschossdecke
Die Dämmung der obersten Geschossdecke wird 2015 Pflicht. © Thermofloc

2015 ändert sich für Energieverbraucher einiges, berichtet Birgit Holfert, Expertin der Verbraucherzentrale Energieberatung. Gleich mehrere Neuerungen betreffen die Betreiber von Heizungsanlagen, aber auch in den Bereichen Dämmung, Haushaltsgeräte und bei den Fördergeldern für die Energieberatung tut sich etwas.  Standard-Öl- und Gasheizkessel müssen künftig ausgetauscht werden, wenn sie älter als 30 Jahre sind. Für Ein- und Zweifamilienhausbesitzer gilt die Pflicht jedoch nur, wenn das Haus nach dem 1.2.2002 bezogen wurde. Ferner gelten ... » mehr


 

Wärmequelle wird beim Immobilienkauf häufiger erfragt

Alte Heizung dämpft Interesse von Hauskäufern
Reiko Mudra bei den Wildauer Energiegesprächen
Reiko Mudra: "Erneuerbare sind beim Hauskauf gefragt" © Morhart

Die gute Nachricht für sanierungswillige Hauseigentümer stellte Finanzberater Reiko Mudra an den Anfang: Kaufinteressenten für ein Eigenheim fragen beim Finanzdienstleister "DKB Grund" häufiger als früher nach Heizungsanlage und Energiebedarf des jeweiligen Hauses. Also kann man nach dem Modernisieren mit einem deutlich erhöhten Marktwert rechnen. Denn viele potenzielle Käufer wollen inzwischen nicht nur wissen, welche Daten im Energieausweis stehen, sondern auch die Wärmequelle. "Einfamilienhäuser mit Solarthermie, Wärmepumpe, ... » mehr


 

 

Umfrage bekräftigt Onlinemagazin in seinen Ausbauplänen

EnBauSa.de-Nutzer schätzen kritische Berichterstattung
Lesergruppen EnBauSa.de
Teilnehmer der Onlinebefragung waren vor allem Energieberater, Planer und Handewerker. © EnBauSa.de

Die Aktualität, die Themenauswahl und die unabhängige, kritisch hinterfragende Berichterstattung – vor allem diese Punkte schätzen die Nutzer von EnBauSa.de an unserem Online-Magazin. Das zeigt die Online-Umfrage, die im Oktober abgeschlossen worden ist. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer besucht EnBauSa.de einmal pro Woche, 30 Prozent sogar alle drei Tage. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit dem Angebot hoch, was aber natürlich nicht heißt, dass EnBauSa.de nicht manches noch besser machen könnte. Die Lesbarkeit auf mobilen Endgeräten etwa. ... » mehr


 

Gutachten: Bei hohem Eigenverbrauch lohnt Netzeinspeisung nicht

Finanzministerium regelt Umsatzsteuer auf PV-Eigenverbrauch
PV-Anlage
Der Eigenverbrauch von Solarstrom lohnt sich laut Rechtsgutachten nur ohne gleichzeitige Netzeinspeisung. © Grund-Ludwig

Wer Solarstrom selbst verbraucht und sich gegen eine Befreiung von der Umsatzsteuer entschieden hat, zahlt die 19 Prozent Umsatzsteuer künftig auf den Preis, den er für Strom aus dem Netz bezahlt. Das geht aus dem neuesten Anwendungserlass des Bundesfinanzministeriums hervor, der seit langem erwartet worden war. Bislang war unklar, welche Bemessungsgrundlage für die Berechnung der Umsatzsteuer anzuwenden ist. Meist wurden die deutlich unter dem Preis für Netzstrom liegenden Herstellungskosten angesetzt. Der PV- und Speicher-Großhändler ... » mehr


 

Studie stößt unter Fachleuten auf methodische Kritik

Deneff: Energieeffizienz macht Bauen nicht teurer
Fenster an einer Fassade
Energiesparsamkeit sei kein Preistreiber, so eine Studie der Deneff. © Berres/ EnBauSa.de

Die Investitionskosten für Neubauten seien seit 1990 preisbereinigt gleich geblieben. Einen preistreibenden Einfluss durch verschärfte Effizienzanforderungen gebe es nicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die Ecofys in Kooperation mit dem Architekten Burkhard Schulze Darup im Auftrag der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz Deneff durchgeführt hat. Der GdW – Verband der Wohnungswirtschaft dagegen arbeitet mit anderen Zahlen und spricht von einer Baukostensteigerung von 30 Prozent, Die Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes ... » mehr


 

EnBauSa Ticker

20.12.2014

Ökofen stellt App zur Heizungsregelung vor

Der Hersteller von Pelletheizungen Ökofen hat für seine Kunden eine App für iOS und Android ... » mehr


19.12.2014

Bundesrat berät zur Steuerförderung der Gebäudesanierung

Der Bundesrat hat sich in seiner Sitzung am 19. Dezember im Prinzip für eine Steuerförderung der ... » mehr


19.12.2014

Marktreport Kleinwindanlagen stellt neue Modelle vor

Das Angebot an kleinen Windrädern für die Stromerzeugung ist riesig, zudem kommen laufend neue ... » mehr


19.12.2014

Dezentrale Lüftungsanlagen gewinnen Marktanteile

Der Markt für kontrollierte Wohnraumlüftung in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz wird ... » mehr


18.12.2014

Katalysator soll Brennstoffzellen billiger machen

Neuartige Nanopartikel-Katalysatoren könnten die Kosten für Brennstoffzellen dramatisch reduzieren. ... » mehr


18.12.2014

Betreiber von Ölheizungen sollten Tank prüfen lassen

Weitreichende Konsequenzen für die Besitzer von Ölheizungen könnte eine Verordnung haben, die ... » mehr


18.12.2014

Online-Tool für PV-Anlagen ermöglicht exakte Planung

Centrosolar hat das Planungsprogramm Centrocheck um mehrere Funktionen ergänzt, die eine ... » mehr


17.12.2014

Offene Softwareplattform erleichtert das Energiemanagement

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projektes "OGEMA ... » mehr


17.12.2014

Urbana übernimmt Messtechnik von B&O

Der Hamburger Energiedienstleister Urbana Energiedienste GmbH übernimmt rückwirkend zum 1. Januar ... » mehr


16.12.2014

Bafa passt Marktanreizprogramm 2015 an

Im Marktanreizprogramm zur Förderung Erneuerbarer wird es 2015 Anpassungen geben. Ein genauer ... » mehr