Direkter Energiehandel soll Verbraucher und Produzenten zusammenbringen

Strom und Wärme mit Blockchain handeln

» weiter lesen

300 Modelle im Überblick

FNR erneuert Übersicht zu Hackschnitzel-Heizungen

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) hat eine vollständig überarbeitete Auflage der Marktübersicht "Hackschnitzel-Heizungen" veröffentlicht. 

» weiter lesen

Verwendbar für schräge und flache Dächer

Software übernimmt Dachauslegung mit PV

Die Lorenz-Montagesysteme GmbH stellt auf ihrer Internetseite ein kostenloses Tool für die Dachplanung von Solarstromanlagen zur Verfügung. Damit können Planer, Installateure und Endkunden nach Angaben des Anbieters innerhalb von zehn Minuten einen...

» weiter lesen

Grunderwerbsteuer ist der größte Nebenkostenfaktor

Grundstückspreise machen das Bauen teuer

Der Wettbewerb um knappes Bauland und die damit verbundenen Preissteigerungen von Grundstücken bremsen den Bau bezahlbarer Wohnungen in wachsenden Städten. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Bundesbauministerium und vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und...

» weiter lesen

Kunststoff dominiert, Holz-Metall-Kombis holen auf

Fenstermarkt ist in Europa im Plus

Der Fenstermarkt in Europa und den wichtigsten angrenzenden Ländern ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr um insgesamt 1,2 Prozent gewachsen. 127,8 Millionen Fenstereinheiten (FE) wurden 2015 verkauft, rund 129,4 Millionen waren es 2016. Eine Fenstereinheit...

» weiter lesen

Viele Anbieter könnten an die Kapazitätsgrenzen kommen

Bauunternehmer erwarten 2017 Umsatzrekord

Die Bauunternehmer sind seit über einem Jahr geradezu verwöhnt, was die Umsatzentwicklung angeht: Viele Unternehmen im Bauhauptgewerbe können sich vor Aufträgen kaum retten. 

» weiter lesen

Weiße Beschichtung auf der Innenseite sorgt für mehr Ertrag

Solarworld erhöht Leistung seiner Module

SolarWorld hat das neue Modul Bisun protect vorgestellt. Nach Angaben des Herstellers sorgt eine spezielle weiße Beschichtung auf der Innenseite des rückseitigen Glases für eine höhere Vorderseitenleistung.

» weiter lesen

Einstufung als gefährlicher Abfall soll wieder zurückgenommen werden

Verbände wollen HBCD-Dämmung sicher verwerten

Zahlreiche Verbände aus Handwerk, Bau-, Dämmstoff-, Entsorgungs- und Kunststoffbranche haben Ende März in Frankfurt die Aktionsgemeinschaft "AG EHDA" gegründet, um durch eine sichere Verwertung das giftige Flammschutzmittel HBCD aus dem Stoffkreislauf...

» weiter lesen

Die Dena bereitet ein Konzept in Deutschland vor

Energiesprong europäisiert industrielle Sanierung

Der niederländische Gebäudesanierer Energiesprong hat einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht: Sein Konzept der industriellen Sanierung soll in anderen Ländern erprobt werden. In Deutschland ist ein Projekt der Dena dazu in Vorbereitung, in dem Energiesprong...

» weiter lesen

Erweiterungen sind auch nach der Installation möglich

ASD zeigt Stromspeicher mit Leistungsreserve

Mit dem Pacadu Flex hat ASD den nach Angaben des Herstellers bislang einzigen Speicher für Privatanwender im Programm, bei dem sich nachträglich nicht nur die Kapazität, sondern vor allem auch die Leistung anpassen lässt.

» weiter lesen

Gute Geschäftserwartungen für 2017

Solarbranche sieht Ende der Talsohle

"Nach einem jahrelangen Rückgang der Nachfrage hat die heimische Solarbranche die Talsohle endlich durchschritten", sagt der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar). Das spiegele sich im Photovoltaik-Geschäftsklimaindex des Verbands wieder, der auf dem...

» weiter lesen

Dezentrale Lüftungssysteme gewinnen Marktanteile

Der Trend geht zur bedarfsgeführten Lüftung

Bei der kontrollierten Wohnungslüftung setzt sich der Trend zu dezentralen Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung fort. Außerdem statten immer mehr Anbieter ihre Anlagen mit Sensoren aus, die Feuchte, CO²- und VOC-Gehalt der Luft messen und so eine...

» weiter lesen

Knick nach unten ist ausgeprägter als im Vorjahr

Sanierungsindex DESAX flauer als im Vorjahr

Wie in den vergangenen Jahren gab es in den ersten drei Monaten des Jahres Einbußen beim Sanierungsindex DESAX. Der Index zeigt, wie hoch das Interesse von Bauherren an Online-Preisvergleichen ist. Die Zahl der Sanierungsanfragen ging zurück und liegt derzeit...

» weiter lesen

Gerätekonzept aus Standardmaterialien ist fertig

Integrierter Wechselrichter reduziert Kosten

Wirkungsgrad und Zuverlässigkeit der solaren Stromerzeugung werden wesentlich von den Eigenschaften des Photovoltaik-Wechselrichters bestimmt. Bislang steht bei der Forschung meist die Erhöhung der Leistungsdichte im Fokus. Um die Kosten der Geräte zu senken,...

» weiter lesen

Vor allem der Neubau benötigt mehr Fenster

Fensterbauer erwarten 2017 Umsatzplus

Die gute Baukonjunktur schlägt sich auch bei den Fensterbauern nieder. Der Fensterabsatz in Deutschland wird 2017 - gemessen an der Anzahl der tatsächlich eingebauten Fenster - mit plus 3,9 Prozent ordentlich zulegen.

» weiter lesen

Produkte aus den Bereichen Putz und Fassade kommen dazu

Knauf erweitert Engagement bei BIM

Knauf stellt neben Konstruktionen im Bereich Trockenbau und Boden jetzt auch BIM-Objekte für die Fassadendämmsysteme Knauf WARM-WAND zur Verfügung. Building Information Modeling (BIM) definiert einen Standard, um über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks...

» weiter lesen

Positive Stimmung hält in den nächsten Monaten an

Baugewerbe rechnet mit Umsatzplus

Die monatliche Konjunkturumfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes unter seinen Mitgliedsbetrieben zeigt im März eine weiter verbesserte Lagebeurteilung.  

» weiter lesen

GIH-Bundeskongress gibt Ausblick auf die neue BMWi-Strategie

Förderung für rein fossile Heizungen soll enden

Thorsten Herdan, Abteilungsleiter im Bundeswirtschaftsministerium, plauderte aus dem Nähkästchen: "Wir werden uns Gedanken darüber machen, wie wir mit rein fossil befeuerten Heizungen umgehen." Mit Erdgas oder Erdöl betriebene Kessel würden zwar nicht...

» weiter lesen

Kombi aus Pelletheizung, PV und Batterie

Ökofen bedient Wunsch nach Autarkie

Ökofen hat zusätzlich zu seinen Pelletkesseln, die mit einem Stirlingmotor für die Stromerzeugung nachgerüstet werden können, ein System entwickelt, das auch Stromspeicher und Photovoltaikanlagen einbindet.

» weiter lesen

Zahl der Baugenehmigungen so hoch wie seit 1999 nicht mehr

2017 könnte Rekord im Wohnungsbau bringen

Im Jahr 2016 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 375.400 Wohnungen genehmigt, so aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts. Das waren 21,6 Prozent mehr als 2015. Fertiggestellt wurden im Jahr 2016 nach Angaben von Erich Gluch vom Ifo-Institut in...

» weiter lesen

Report-Bericht zitiert Schweizer Studie extrem verkürzt

Normen bilden Feinstaub durch Holzheizungen nicht ab

Die SWR-Sendung "Report" hatte in einem Beitrag den Herstellern von Holzheizungen vorgeworfen, ähnlich wie die deutsche Automobilindustrie bei der Abgasmessung zu betrügen. Der Deutsche Energieholz- und Pelletverband DEPV wehrt sich mit starken Argumenten...

» weiter lesen

Ergebnisse dienen zur Zertifizierung und Planung

Software berechnet solare Luftkollektoren

Bis vor wenigen Jahren wurde Solarsystemen mit Luftkollektoren nur wenig Interesse geschenkt. Sie sind schwieriger zu vermessen und zu bewerten als Systeme, die Flüssigkeiten zur Wärmeübertragungt verwenden. Mittlerweile gibt es eine verfeinerte Messmethode...

» weiter lesen

Standard für Niedrigstenergiegebäude ist der Knackpunkt

Gebäudeenergiegesetz kommt vorerst nicht

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist im Kabinettsausschuss gescheitert und kommt vor den Wahlen nicht mehr. Bereits im Februar hatte der konservative Flügel der CDU/CSU die Verabschiedung des GEG, das die Regelungen aus Energieeinsparverordnung und Wärmegesetzen...

» weiter lesen

Bis zu 75 Prozent mehr Geld für Kommunen und Unternehmen

Baden-Württemberg erhöht Mittel für Klimaschutz

Am 31. März 2017 hat das Umweltministerium Baden-Württemberg das Förderprogramm Klimaschutz-Plus geändert. Für energetische Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden steigen die Zuschüsse um bis zu 50 Prozent. Die attraktivere Förderung gilt nicht nur für...

» weiter lesen

Produktinformationen passen noch nicht ins digitale Schema

Bau-Hersteller haben Nachholbedarf bei BIM

Beim Thema Building Information Modeling (BIM) kommt langsam auch die heimische Baubranche in Fahrt. Das hatte sich auf der ISH vor allem bei den größeren Herstellern gezeigt. Aber insgesamt stellen weniger als ein Drittel der Unternehmen BIM-Informationen zur...

» weiter lesen

Potentiale der Abwärmenutzung aus Kanälen sind unterbewertet

Abwasser bringt als Wärmequelle gute Erträge

Städtisches Abwasser kann das perfekte Medium sein, um über eine Wärmepumpe Häuser zu heizen, zu kühlen und Trinkwasser zu erwärmen. Abwasser ist mit ganzjährig 12 bis 23 Grad Celsius für einen Wärmepumpenbetrieb sogar besser geeignet als Außenluft, Erdwärme...

» weiter lesen

Befragung zeigt Defizite auf

Neues Bauvertragsrecht ist Herausforderung für Planer

Die Pläne der Bundesregierung, Verbrauchern bei ihren Bauvorhaben mehr Rechte und Freiheiten einzuräumen sind durch den Bundesrat. Damit kommt das Bauvertragsrecht ins Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). Neben mehr Rechtssicherheit und -klarheit erwartet die...

» weiter lesen

Anpassung an Tageszeiten und Jahreszeiten möglich

Lunos stellt Lüftung mit mehr Variablen vor

Steuerungen für Lüftungsanlagen haben häufig sehr wenige Schaltstufen, sodass sich die Lüftung nur bedingt an den tatsächlichen Luftwechsel-Bedarf anpassen lässt. Zudem kann lediglich eine begrenzte Anzahl an Geräten mit einem Schalter gesteuert werden. Lunos...

» weiter lesen

Bürokratische Hürden sind für kleine Vermieter sehr hoch

Mieterstromgesetz bringt mehr Probleme als es löst

Eurosolar und die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie haben Verbesserungen des Mieterstromgesetzes angemahnt. In der bislang vorgeschlagenen Form schaffe es eher neue Probleme anstatt die Benachteiligung von Mietern bei der Nutzung von PV-Strom...

» weiter lesen

Digitale Werkzeuge sollen für mehr Umsatz sorgen

Viessmann pusht Heizung mit Brennstoffzelle

Viessmann hat auf der ISH digitale Services für Fachbetriebe in den Mittelpunkt seiner Präsentationen gestellt. Auf großes mediales Interesse stieß aber die Strategie im Segment Brennstoffzellen. Vaillant hatte auf der ISH überraschend angekündigt, in...

» weiter lesen

Form der Gegenfinanzierung ist umstritten

Steuerfonds soll Energiewende sichern

Einen steuerfinanzierten Energiewendefonds, der einen Großteil der Verbraucher und besonders die einkommensschwachen Haushalte entlastet, fordert Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Bislang seien Verbraucher die Zahlmeister...

» weiter lesen

Kleinwindkraft-Experte legt erneut Marktreport vor

"Viele Kleinwindanlagen sind nicht zu empfehlen"

Kleinwindkraftexperte Patrick Jüttemann bringt seit Jahren den Kleinwind-Marktreport heraus. Dieser enthält nur Anlagen, die Jüttemann zufolge empfehlenswert sind. Das sei der Marktlage geschuldet, so Jüttemann. Neben fragwürdiger Technik gebe es unseriöse...

» weiter lesen

Klett-Verlegeplatte mit integrierter Dämmschicht

Fußbodenheizungsanbieter bauen Klett-Systeme aus

Rehau erweitert sein Klettsystem für den Einbau von Fußbodenheizungen "Rautherm Speed" um Lösungen für die Sanierung und den gehobenen Wohnbau. Gleichzeitig stellt Uponor eine Klett-Verlegeplatte mit normgerechter Wärmedämmung und erhöhtem Trittschallschutz...

» weiter lesen

Ziel sind verlässliche Materialkennwerte und Messverfahren

Forscher untersuchen pflanzliche Dämmstoffe

Das Projekt "NawaRo-Dämmstoffe" zielt darauf ab, Materialkennwerte zu ermitteln und Messverfahren zu entwickeln, mit deren Hilfe pflanzliche Dämmstoffe künftig Baugenehmigungsverfahren deutlich einfacher durchlaufen können. Auch das Projekt "StaR-Dämm"...

» weiter lesen

Effizienter Energiequellenmix wird automatisch ermittelt

Groß-Wärmepumpe nutzt mehrere Wärmequellen

Wärmepumpenspezialist Glen Dimplex bietet mit System Zero ein System zum Heizen und Kühlen für Gewerbe- und Industrieanlagen sowie große Wohngebäude an, das unterschiedliche Wärmequellen parallel nutzen kann. Das System verfügt sowohl über einen...

» weiter lesen

BAFA zahlt 30 Prozent für hydraulischen Abgleich und Pumpentausch

BAFA-Programm Heizungsoptimierung läuft zäh

"Selten ein so schnelles und unkompliziertes formales Verfahren erlebt" hat der kommunale Energieberater Thomas Königstein: "einfachste Registrierung, sechs Monate Zeit, Rechnungen einreichen, Bescheid und Förderung innerhalb von zwei Wochen." Und doch ist die...

» weiter lesen

Zwei Drittel hätten gerne zeitnahe Verbrauchsdaten

Mieter schätzen Transparenz bei Heizkosten

Rund 70 Prozent der Befragten einer von Techem beauftragten deutschlandweiten Umfrage zeigen deutliches Interesse an diesem Thema. Annähernd 65 Prozent der befragten Bewohner von Mehrfamilienhäusern wünschen sich jederzeit aktuelle Infos über den Verbrauch in...

» weiter lesen

Solarbranche fordert Nachbesserungen

"Mieterstrom-Gesetz kommt vor der Wahl"

Am 20. März hat das Bundeswirtschaftsministerium den Gesetzentwurf zum Mieterstromgesetz vorgelegt. Er sei zuversichtlich, dass man diese Frage noch vor den Wahlen lösen könne, hatte Abteilungsleiter Thorsten Herdan auf der ISH bei der Pressekonferenz des BDH...

» weiter lesen

Teilnahme ist kostenlos

Handwerks-Barcamp adressiert Vordenker

Das Bauhandwerk steht vor einer großen Herausforderung, der Digitalisierung am Bau. Ob kleiner Betrieb oder großer Baukonzern - alle Bauausführenden sind gefordert, sich dem zu stellen. Doch wie können die Fähigkeiten und Kompetenzen erlangt werden?

» weiter lesen

Vor allem in Großstädten geht die Tendenz nach oben

Mieten sind 2016 durchgehend gestiegen

Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr um 4,9 Prozent auf durchschnittlich 7,65 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Besonders stark zogen die Preise in Großstädten mit mehr als 500.000 Einwohnern an. Das geht aus einer...

» weiter lesen