Solarenergie
Quelle: iStock

Newsletteranmeldung:

Nachrichten zu Solarenergie

Check sichert Erträge aus Erneuerbaren

Vor dem Sommer PV-Anlage und Batteriespeicher überprüfen

Photovoltaikanlagen auf dem Dach können im Winter von Schnee, Eis, Hagel und Laub beschädigt werden. Das reduziert möglicherweise die Stromerträge in der sonnenreichen Jahreszeit deutlich. Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer sollten deshalb rechtzeitig…

» weiter lesen

Start-up erleichtert Aufbau vernetzter Energiesysteme

Datenbasiert zu optimierten Energiesystemen kommen

Die Energiewende in die Städte zu bringen – darauf zielt Greenventory. Das Start-up bietet Versorgern, Netzbetreibern und Gemeinden hochaufgelöste Daten und Softwaretools zur vorausschauenden Planung eines nachhaltigen Energiesystems. Bei der automatisierten…

» weiter lesen

Solarkataster zeigt Potenzial

Niedersachsen stärkt PV-Nutzung auf Landesimmobilien

„Seit 2017 bezieht Niedersachsen für landeseigene Gebäude 100 Prozent Ökostrom. Nun wollen wir den nächsten Schritt gehen und die Dächer unserer Gebäude für Photovoltaik-Anlagen nutzen“, erklärte der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers.

» weiter lesen

Gastbeitrag des neutralen Experten Patrick Jüttemann

Wie man mit Stromspeicher im Haus zum Selbstversorger wird

Wer möglichst unabhängig vom Stromversorger werden will, muss die Installation eines Stromspeichers in Betracht ziehen. Bei der Auswahl des Heimspeichers muss man eine kluge Wahl treffen. Das anfangs besonders günstige Gerät kann sich langfristig als teure und…

» weiter lesen

Bessere Bafa-Förderung könnte neuen Schwung bringen

Nachfrage nach Sonnenhaus-Konzept steigt

Das Jahr 2019 ist für das Sonnenhaus-Institut erfolgreich verlaufen, wie sich auf der Jahreshauptversammlung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising zeigte. Bei den Bauprojekten legte vor allem die Zahl an Mehrfamilienhäusern mit…

» weiter lesen

Solar Cluster zeigt anhand Zahlen des Umweltbundesamtes Efiizienz von Photovoltaikstrom

Solarstrom vermeidet jährlich 627 Gramm CO2

Neue Zahlen des Umweltbundesamtes zeigen, dass Solarstromanlagen ein effizientes Mittel gegen den Klimawandel sind. So vermeidet laut dem Branchenverband Solar Cluster jede erzeugte Kilowattstunde Photovoltaikstrom in Deutschland derzeit 627 Gramm…

» weiter lesen

Deutschland liegt beim Ausbauzuwachs an zweiter Stelle

Photovoltaik-Markt in Europa verdoppelt sich

Der europäische Solarmarkt boomt. 2019 wurden nach Angaben des Branchenverbands Solarpower Europe Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von 16,7 Gigawatt (GW) neu installiert. Das ist ein Wachstum von 104 Prozent gegenüber dem Vorjahr, in dem 8,2 GW dazu…

» weiter lesen

Straße darf durch Leitungen gequert werden

Bundesgerichtshof stärkt Mieterstrom-Konzepte

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in einem Urteil mit dem Mieterstrom befasst. Die Versorgung mit EEG-vergünstigtem Mieterstrom ist demnach auch dann möglich, wenn mit den Leitungen eine Straße gekreuzt werden muss.

» weiter lesen

Überwindung der 30-Prozent-Effizienz-Marke rückt in greifbare Nähe

Neuer Weltrekord bei Perowskit-Silizium-Tandemsolarzelle

Im Rennen um immer höhere Wirkungsgrade liegt aktuell wieder ein Entwicklungsteam des Helmholz-Zentrums für Material und Energie Berlin (HZB)vorne. Die Gruppen von Steve Albrecht und Bernd Stannowski haben eine Tandemsolarzelle aus den Halbleitern Perowskit…

» weiter lesen

Multimediawebsite erklärtt Nutzen von Stromspeichern in der Stadt

Wissenschaftler erproben Geschäftsmodelle für Quartiersspeicher

Dezentrale Energiespeicher, sogenannte Quartiersspeicher, sind wichtig für die Energiewende, machen das System aber auch komplexer. Diese Zusammenhänge erklärt das vom Bundesforschungsministerium geförderte Forschungsprojekt Esquire auf der Multimediawebsite…

» weiter lesen

Die ersten Anlagen erhalten ab 2021 keine Einspeisevergütung mehr

Eigenverbrauch ist Option für ältere PV-Anlagen

Am 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der EEG-Einspeisevergütung. Nach 20 Jahren plus den Monaten des Inbetriebnahmejahres endet für sie die Förderung. Eigentümer der ersten Generation von Hausdachanlagen müssen ihre Solaranlage danach…

» weiter lesen

Anteil am Strommix erreicht fast 50 Prozent

Erneuerbare Energien überflügeln fossile Energieträger

2019 war der Anteil Erneuerbarer Energien am Strommix erstmals höher als der der fossilen Energieträger. Das geht aus der Jahresauswertung zur Stromerzeugung in Deutschland im Jahr 2019 hervor, die Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare…

» weiter lesen

Nachfrageplus lag bei 30 Prozent

Deutscher Solarmarkt ist 2019 deutlich gewachsen

Die Nachfrage nach Solarstromanlagen hat 2019 nach einer ersten Bilanz des Bundesverbandes Solarwirtschaft um rund 30 Prozent angezogen. „Wir freuen uns über die Marktbelebung, können aber noch nicht zufrieden sein. Es klaffen gravierende Lücken zwischen dem…

» weiter lesen

Wassersiedlung in Amsterdam

Fraunhofer präsentiert Managementsystem für Energiegemeinschaften

Ein neuartiges Energiemanagementsystem des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM ermöglicht es, Photovoltaikanlagen, Batteriespeichersysteme, Wärmepumpen und Elektroautos intelligent zu koppeln – und einzelne Haushalte oder ganze…

» weiter lesen

Wetterfestes Outdoorgehäuse unterstützt lange Lebensdauer

Gewerbespeicher ist auf eine Megawattstunde ausbaubar

Der Lithium-Ionen-Energiespeicher scalebloc von Intilion für gewerbliche Anwendungen hat eine Kapazität von 68,5 Kilowattstunden, die sich dank eines modularen Konzepts auf bis zu eine Megawattstunde erweitern lassen. Das Produkt ist seit diesem Monat auf dem…

» weiter lesen

20 neue Gebäude sollen 2020 entstehen

Trend zu Mehrfamilien-Sonnenhäusern hält an

Das Sonnenhaus-Institut verzeichnet einen anhaltenden Trend hin zu Mehrfamilien-Sonnenhäusern. Während viele Jahre vor allem weitgehend solar beheizte Einfamilienhäuser gebaut wurden, verschiebt sich der Zubau mit dem bewährten solaren Energiekonzept zunehmend…

» weiter lesen

PVT-Kollektoren erzeugen Wärme und Strom

Inselspeicher versorgt Häuser ohne Netzzugang

Vom Stromnetz unabhängig zu sein, ist nicht nur für Berghütten interessant, sondern auch für sogenannte Tiny Houses. Diese Minihäuser sind mobil und lassen sich auch an abgelegenen Standorten fern des Stromnetzes abstellen. Dass sich die Energieautarkie eines…

» weiter lesen

Neues Kathoden-Material bringt Verbesserungen

Bis zu 30 Prozent mehr Kapazität für Lithium-Ionen-Akkus

Durch Untersuchungen struktureller Veränderungen während der Synthese von Kathodenmaterialen für zukünftige Hochenergie-Lithium-Ionen-Akkus haben Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und kooperierender Einrichtungen neue…

» weiter lesen

Start-up präsentiert Mikro-Windturbinen für den Balkon

E-Autos könnten Bedarf an Kleinwindkrafträdern erhöhen

Weil immer mehr Elektroautos geladen werden müssen, könnte die Kleinwindkraft lukrativer werden. Doch der Markt ist unübersichtlich, noch immer tummeln sich dort schwarze Schafe, mahnen Experten. Immerhin einige Start-ups machen mit neuen Technologien auf sich…

» weiter lesen

Mehr Effizienz durch Solarenergie

Fraunhofer-Projekt entwickelt Materialien für Tandemsolarzellen

Solarzellen mit höchsten Wirkungsgraden liefern Strom kostengünstig und verbrauchen dabei weniger Fläche und Ressourcen. Sie ermöglichen auch neue Produkte welche sich über Solarzellen aufladen lassen. Der Wirkungsgrad von Siliziumsolarzellen lässt sich…

» weiter lesen

EuPD Research legt Studie vor

50.000 neue Jobs durch Photovoltaik und Speicher

Nach einer aktuellen Studie von Bonner Marktforschern kann der Ausbau von Photovoltaik und Speichern die Zahl der Jobs verdreifachen. Ein schneller Abbau von PV-Marktbarrieren im EEG sowie Lösen von Ausbaubremsen ist notwendig, um Klimaschutzlücke zu schließen…

» weiter lesen

Gute Geschäfte im Oktober und November

Senec installiert mehr als 1000 Stromspeicher pro Monat

Senec meldet Rekorde. Mit jeweils mehr als 1000 ausgelieferten und installierten Senec.Home-Speichersystemen haben der Leipziger Experte für die Eigenversorgung mit Solarstrom und seine Fachpartner in den Monaten Oktober und November neue Installationsrekorde…

» weiter lesen

Lösung nutzt mehr Dachfläche

Gebäudeintegrierte PV vereint Design und Funktion

Mit der Neuheit Lindab SolarRoof präsentiert der skandinavische Hersteller Lindab für Baukomponenten aus Stahl nun eine gebäudeintegrierte PV-Lösung. Diese bietet hohe Erträge, ist leicht zu montieren und optisch nahezu unsichtbar.

» weiter lesen

Vor allem die Sdäte ziehen nach

Stadtwerke entdecken die Solarthermie

In Deutschland werden 2019 voraussichtlich thermische Solarkollektorfelder mit einer Gesamtfläche von rund 37.000 Quadratmeter auf Freiflächen neu installiert. Die meisten dieser Kollektorfelder werden an städtische Fernwärmenetze angeschlossen.

» weiter lesen

Solarenergie und Solarthermie hoffen auf Aufschwung 2020

Solar-Geschäftsklima auf Allzeithoch

Ankündigungen der Bundesregierung für schnelleren Solartechnikausbau lassen die Branchenstimmung steigen. Auch die Solarthermie-Branche hofft auf einen positiven Aufschwung im Jahr 2020 sowie auf weitere Projekte.

» weiter lesen