Newsletteranmeldung:

Brennstoffzelle

Mikrokraftwerk für günstige und emissionsarme Stromerzeugung

Stromproduktion ohne schlechtes Gewissen mit dem Bluegen BG-15. Foto: Solidpower

Mit der innovative Brennstoffzelle Bluegen BG-15 können Hauseigentümer*innen ihren eigenen sauberen Strom erzeugen.

„Mit dem Bluegen BG-15 können Sie so viel Licht anlassen, wie Sie wollen.“ So bewirbt Solidpower seine innovative Brennstoffzelle, die nicht größer als ein Kühlschrank ist. Verbunden mit dem Gasanschluss im Haus erzeugt der Bluegen BG-15 rund um die Uhr Energie. Hauseigentümer*innen können den Strom selbst nutzen oder bei Überschuss gegen eine Vergütung in das Stromnetz einspeisen.

„Klimabewusste Hauseigentümer, die nicht wissen, wo der Strom aus der eigenen Steckdose eigentlich herkommt, haben ja bereits ein schlechtes Gewissen, wenn eine Lampe angeschaltet wird. Wer seinen Strom selbst produziert und sicher sein kann, dass dabei emissionsarmer Strom fließt, kann auf dieses negative Gefühl getrost verzichten“, erklärt Jeannine Halene, Geschäftsführerin der Partneragentur FanFActory, den Aufhänger der Kampagne „Licht anlassen“.

Der Bluegen BG-15 erzeugt dezentral bis zu 13.000 kWh Strom pro Jahr und versorgt das Wohngebäude mit nutzbarer Wärme. Er ist als Beistelllösung zur vorhandenen Heizung konzipiert und kann über einen Warmwasserspeicher mit der Heizanlage kombiniert werden. Dadurch wird die Heizung zu einer „stromerzeugenden Heizung“ aufgewertet und kann darüber hinaus die zusätzlich erzeugte Wärme nutzen. Der Einsatz des BG-15 verbessert die gesamte Gebäudeeffizienz und ermöglicht die Einhaltung der Vorschriften der EnEV ohne zusätzliche kostenintensive Maßnahmen.

Durch das Technologie-Einführungsprogramm der Bundesregierung werden Besitzer*innen eines Bluegen bezuschusst: Die Förderung unter dem Namen KfW 433 setzt sich aus der Grundförderung für das Gerät und einer Zusatzförderung zusammen.

Weitere Infos gibt es unter www.lichtanlassen.de.

Quelle: Solidpower / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.