Newsletteranmeldung:

Photovoltaik

Mehr Solaranlagen auf deutschen Dächern

Frank Danielzik (E.ON), Julian Schriver (Mehr Ampere), Clemens Gebhardt (Mehr Ampere), Michael Konter (E.ON). Foto: E.ON

Die E.ON Energie Deutschland GmbH baut mit einer Aufstockung der Unternehmensanteile an der Mehr Ampere GmbH auf 100 Prozent ihre Installationskapazitäten im Bereich Photovoltaik weiter aus.

„Die Energiewende braucht Macher, die sie praktisch umsetzen – das Ziel, hochwertige Solar-Lösungen professionell auf die Dächer unserer Kundinnen und Kunden zu bringen, verbindet unsere Teams bereits seit mehreren Jahren partnerschaftlich. Jetzt gehen wir gemeinsam den nächsten Schritt, um unsere Solaraktivitäten weiter auszubauen, noch umfassender vom gegenseitigen Know-how zu profitieren und weiter zu wachsen. Das ist auch unser Ziel für zukünftige mögliche weitere Unternehmensbeteiligungen von E.ON in diesem Segment. Im Zentrum steht dabei immer, hochqualitative Energie-Lösungen aus einer Hand für unser Privat- und Geschäftskunden zu bieten“, erklärt Frank Danielzik, bei E.ON Deutschland für das Solargeschäft verantwortlich.

Die Mehr Ampere GmbH installiert, wartet und vertreibt hochwertige Photovoltaik-Lösungen in einem großen Einzugsgebiet, das vom Hauptsitz der Firma in Regensburg bis hin nach München, Nürnberg und Passau reicht. E.ON Energie Deutschland und die Mehr Ampere arbeiten seit mehreren Jahren sehr erfolgreich und gemeinschaftlich zusammen: Ausgehend von einer mehrjährigen Installationspartnerschaft erwarb E.ON bereits im Jahr 2020 eine Minderheitsbeteiligung an dem Betrieb.

„Im Mittelpunkt stand und steht für uns eine Weiterentwicklung unseres Unternehmens im Sinne der Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser gemeinsames Ziel ist es, so vielen Menschen wie möglich die klimafreundliche Stromerzeugung auf dem eigenen Dach zu ermöglichen und ein Arbeitsumfeld zu bieten, das Freude macht. Mit E.ON haben wir den richtigen Partner gefunden, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben“, erklären Julian Schriver und Clemens Gebhardt, Geschäftsführer der Mehr Ampere GmbH.

Quelle: E.ON / Delia Roscher

Anzeige
Zehnder Lösungen für das Raumklima | Frische Luft, frischer Geist

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.