Suntech und Pluto sind eine Ausnahme

TÜV Rheinland: Kein Vorsprung Chinas bei Photovoltaik

Die LBBW hat in einer Studie von einem Technologievorsprung chinesischer Hersteller von Solaranlagen gesprochen.

» weiter lesen

Schule wird mit Holzfertigbauteilen zum Passivhaus

Vorzeigeprojekt für viele Schul- und Verwaltungsbauten

Das Kasseler Modell war in der Bundesrepublik eine gängige Schulbauweise in den 60er und 70er Jahren. Mit Fertigteilen aus Stahlbeton ließ sich der hohe Bedarf an neuen Gebäuden schnell decken. Mittlerweile sind die Bauten in die Jahre gekommen und entsprechen…

» weiter lesen

Verbände wollen stärkere Förderung von Sanierung

Baubranche fordert Anreize für den Wohnungsbau

Nach den Verbänden der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft meldet sich auch das deutsche Baugewerbe mit Forderungen zur energieeffizienten Sanierung anlässlich der Koalitionsverhandlungen der neuen Bundesregierung zu Wort. "Die neue Bundesregierung ist…

» weiter lesen

Anzeige
HIRSCH Porozell Deutschland | Dämmung in Perfektion

Bürger können Dächer auf Eignung für Fotovoltaik prüfen

Berlin bekommt bald einen Solaratlas

In einer ganzen Reihe von Städten gibt es Verzeichnisse, in denen Bürger schauen können, ob und wie gut sich ihre Dachflächen für Fotovoltaik eignet.

» weiter lesen

Forscher untersuchen Erreichbarkeit der Klimaziele mit solarer Wärme

Solarthermie muss die Fassade erobern

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union wollen den Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch bis zum Jahr 2020 auf 20 Prozent erhöhen.

» weiter lesen

Einspeisevergütung dient zur Abzahlung der Raten

Bausparkasse legt Solarkredit auf

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall legt ein neues Kreditprogramm auf, das privaten Investoren einer Fotovoltaik-Anlage die Finanzierung erleichtert.

» weiter lesen

Arbeiten zur Erstellung der Siegel sind inhaltlich abgeschlossen

Bauministerium macht gute Siegel mit Logo kenntlich

Das Bundesbauministerium macht Siegel für nachhaltiges Bauen, die seinen Qualitätsstandards entsprechen, mit einem Logo kenntlich. Das wurde auf der Fachmesse Expo Real in München bekanntgegeben. Entspricht ein Bewertungssystem den Qualitätskriterien, so darf…

» weiter lesen

Fotovoltaikförderung auf dem Prüfstand

FDP und CDU wollen Einspeisevergütung reduzieren

FPD und CDU denken darüber nach, die Einspeisevergütung für Fotovoltaik zu reduzieren.

» weiter lesen

Dämmung der obersten Geschossdecke für 55 Gebäude

Kölner Schulen erhalten wärmere Decke

In einem umfangreichen Projekt werden derzeit in Köln die obersten Geschossdecken von 55 Schulen mit besserer Dämmung auf das Niveau eines Passivhauses gebracht. Im November 2009 und damit zu Beginn der Heizperiode sind die Bauarbeiten vermutlich…

» weiter lesen

Hohe Akzeptanz führt bereits jetzt zu Wartezeiten bei der Auszahlung

Nachfrage nach dem Marktanreizprogramm ist enorm

Das Marktanreizprogramm des Bundesumweltministeriums (BMU) wird gut nachgefragt.

» weiter lesen

Im Westen ist nur jedes zehnte Gebäude gut gedämmt

Heizspiegel belegt Notwendigkeit der Sanierung

Mieter haben 2008 durchschnittlich 17% mehr für das Heizen ausgegeben als im Jahr zuvor. Das belegen Zahlen aus dem bundesweiten Heizspiegel 2009.

» weiter lesen

Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit stehen im Fokus

Workshop informiert über Photovoltaiktrends

Gemeinsam mit TÜV Rheinland veranstaltet die Energieagentur Nordrhein-Westfalen am 26. und 27. November 2009 einen Workshop zur Fotovoltaik-Modultechnik. Hersteller, Betreiber sowie Vertreter von Forschungseinrichtungen debattieren hierzu die neuesten…

» weiter lesen

Vier Wohnungen hängen probeweise am System

Wohnungsgesellschaft testet Mikro-Kraftwerke

Unternehmen haben Mikro-KWK-Anlagen angekündigt, die auch kleinere Wärmemengen produzieren. So testet die BGW in einem Pilotversuch Geräte, deren Marktreife für 2010 versprochen wird.

» weiter lesen

Siedlung in Lustenau ist jetzt bezugsfertig

Österreich baut auch Mietwohnungen als Passivhäuser

In Österreich ist seit knapp zwei Jahren die Passivhausbauweise für den gemeinnützigen Wohnungsbau, also für Mietwohnungen, vorgeschrieben. Die Vorarlberger gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft hat damit in dem am Bodensee gelegenen Städtchen…

» weiter lesen

Baujahr des Gebäudes muss vor 1994 liegen

Wirtschaftsministerium fördert Beratungen weiter

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie verlängert das Förderprogramm, in dessen Rahmen Energieberatungen in Wohngebäuden vor Ort finanziell bezuschusst werden bis Ende 2014. Eine Vor-Ort-Beratung wird weiterhin mit bis zu 300 Euro gefördert. Bei…

» weiter lesen

Energiesparkonzepte sind in 100 Objekten zu sehen

Energiesparhäuser öffnen ihre Pforten für Besucher

Mehr als 100 Häuser, die für ihre Energieeffizienzkonzepte ausgezeichnet worden sind, öffnen am "Tag der Energiespar-Rekorde" am 10.10.2009 ihre Türen.

» weiter lesen

Nach der Grid Parity rückt die Green Parity in den Fokus

Linde will CO2-Bilanz der Solarproduktion verbessern

Der Gashersteller Linde setzt sich dafür ein, die CO2-Bilanz bei der Produktion von Fotovoltaik-Modulen zu verbessern.

» weiter lesen

Experten können sich in Präsenzseminaren oder online fit machen

Der Schulungsbedarf zur Novelle EnEV 2009 ist groß

Zum 1. Oktober tritt die Novelle der Energieeinsparverordnung, die EnEV 2009, in Kraft. Architekten, Planer, Energieberater und Handwerker kennen zwar mittlerweile oft die wichtigsten Änderungen in groben Zügen, viele befassen sich aber erst jetzt im Detail…

» weiter lesen

Schüco punktet mit guten Werten für Schraubeneinfluss

Passivhaus-Siegel für Pfosten-Riegel-Systeme aus Alu

Schüco hat für seine Pfosten-Riegel-Systeme FW 50+.SI und FW 60+.SI, jeweils in den Varianten mit GFK- und Aluminium-Andruckprofil, das Passivhaus-Zertifikat erhalten. Damit ist das Unternehmen laut eigener Aussage als einziger Anbieter in der Lage, eine vom P…

» weiter lesen

Steuersenkungen und energetische Sanierung sind Schwerpunkte

Verbände melden Forderungen an neue Regierung an

Nach der Wahl ist vor den Koalitionsverhandlungen. Nach diesem Motto nutzen die Verbände der Immobilien, Bau- und Wohnungswirtschaft den anstehenden Regierungswechsel, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Lutz Freitag, Präsident des Bundesverbands…

» weiter lesen