Baustein spart Zeit und vermeidet Einbaufehler

Montageblock erleichtert Lüftungseinbau

Der Montageblock Simplex wird ins Mauerwerk eingesetzt. © Inventer

Inventer hat eine Montagehilfe für seine dezentralen Lüftungssysteme entwickelt, die pro Lüftungsgerät bis zu 30 Minuten Einbauzeit spart. Außerdem soll sie einen möglichst fehlerfreien Schnelleinbau garantieren.

Der Montageblock mit integrierter Wandeinbauhülse und Gefälle wird in der Rohbauphase direkt ins Mauerwerk eingesetzt. Mit dem "Simplex" getauften Element entfallen so Kernlochbohrung und nachträgliche Installation der Wandeinbauhülse, verbunden mit einer 24h-Aushärtung des Bauschaums.

Simplex ist für alle Wandstärken und gängigen Inventer Lüftungssysteme geeignet. Der Montageblock besteht aus dem schwer entflammbaren Werkstoff Neopor, der dank seiner hervorragenden Dämmeigenschaften durch Graphitzusatz optimal für die energetische Bauweise geeignet ist. Das Simplex Montagesystem wird individuell auf das jeweilige Bauprojekt zugeschnitten. Aufwendiges Anpassen von Standard-Montageblöcken ist nicht mehr notwendig. Die Wandeinbauhülse ist RAL-konform, mit Gefälle integriert und fachgerecht vom Einbaublock schallentkoppelt. Mit diesem Arbeitsschritt übernimmt Inventer den sensibelsten Teil der Montage, wodurch Einbaufehler vermieden werden. Quelle: Inventer / sth

Anzeige
Baubegleiter - Produktvideo

Software für die Dokumentation und Prüfung von Maßnahmen und Nachweisen zur energetischen Baubegleitung nach KfW Programm 431

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.