Neues System zur Kellerlüftung

LTM aktualisiert Gerät zur Luftdichtemessung

LTM überarbeitet Luftdichtemessgerät. © LTM

Auf der Bau 2017 stellt LTM ein neues Gerät zur Luftdichtemessung vor.

Um im Bereich der Luftdichtheitsmessungen auf dem neusten Stand zu bleiben, hat LTM sein Luftdichtheitsmessgerät LTM blowtest aktualisiert und umfassend weiterentwickelt. Aus analog wurde digital und eine integrierte USB-Schnittstelle ersetzt die Adapterlösung zur Übertragung der Daten. Die Komponenten Rahmen, Gerät, Zubehör und Tasche bilden ab 2017 ein komplett überarbeitetes BT-System-Package.

LTM hat ein weiteres Produkt vorgestellt. Aus der Produktreihe LTM Thermo-Lüfter 200-50 heraus wurde eine Lösung für eine intelligente Kellerlüftung erarbeitet. Über ein hx-Modul werden anhand von Sensoren die relative Luftfeuchte und die Temperatur der Innen- und Außenluft gemessen und darauf basierend die benötigte Luftwechselrate berechnet. Anhand ständiger Kontrolle sowohl der Bedingungen im Innenraum als auch der Außenluft kann die Regelung den bestmöglichen Betriebsmodus wählen – im Idealfall den WRG-Modus, sodass auch im Kellergeschoss nicht auf Wärmerückgewinnung verzichtet werden muss. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.