Abgas- und Lüftungssysteme

Gesünder Heizen und Lüften

Gesundheitsgeprüfte Abgas- und Lüftungssysteme von ERLUS werden vom Sentinel Haus Institut für den Bau wohngesunder Gebäude empfohlen. Foto: ERLUS

Das Lüftungsnetzwerk Via Vento S und die Schornsteinsysteme von ERLUS sind vom Sentinel Haus Institut auf Schadstoffe geprüft und für den Bau wohngesunder Häuser freigegeben.

„Sowohl die Schornsteinsysteme mit dem Edelkeramik®-Rohr als auch das Lüftungsnetzwerk Via Vento S geben nur minimale Mengen an Substanzen an die Raumluft ab und sind von daher bestens für Gebäude mit hohen Ansprüchen an die Gesundheit geeignet“, sagt Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts. Insbesondere bei der Lüftung kommt es auf schadstoffarme und hygienische Leitungen an: „Luft ist unser wichtigstes Lebensmittel, Schadstoffe gelangen über die Lunge direkt in unseren Körper“, betont Bachmann. Die Grenzwerte des Instituts sind deshalb besonders umfassend und teilweise sogar strenger als die Vorgaben des Umweltbundesamtes.

Universallösung für Einfamilienhäuser

Diese Anforderungen erfüllt das Lüftungsnetzwerk Via Vento S als universelle Lösung für Einfamilienhäuser spielend. Die vertikalen, nur 17,5 cm schmalen Schachtelemente für Zuluft und Abluft aus schalldämmendem Beton gibt es einzeln oder fertig geschosshoch. Die Querverteilung in den Geschossen gehört zum Komplettsystem und wird passgenau montiert. Die glatte, hygienisch beschichtete Innenseite beugt der Ablagerung von Sporen, Staub und Algen vor. Über zahlreiche Reinigungsöffnungen sind zudem Inspektion und Reinigung schnell mit dem mitgelieferten Reinigungsset erledigt – das kann auch durch den Bewohner selbst mit einem einfachen Hausstaubsauger erfolgen.

Ein besonderer Vorteil für Heizungsbauer: Die Betonsteine für die vertikalen Schächte sowie die Querverteilung werden vom Bauunternehmen direkt beim Rohbau in Wand oder Decke eingebaut. Das spart Zeit und Aufwand im Bauablauf für alle Beteiligten. An das Via Vento S Lüftungsnetzwerk lassen sich vom Heizungs-/Lüftungsbauer alle handelsüblichen Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung anschließen. Ein eventuell nötiger Austausch ist später rasch erledigt. Zum System gehören alle notwendigen Bauteile bis hin zu den Luftauslässen.

Flexible Abgasführung mit Zusatzvorteil

Auch die gesundheitsgeprüften Schornsteinsysteme mit bis zu drei Zügen gibt es als Einzelelemente sowie als geschosshohes Komplettbauteil, das innerhalb von nur 60 Minuten verbaut ist. Das Herzstück aller ERLUS Schornsteinsysteme ist das patentierte Innenrohr aus Edelkeramik®, das für alle Brennstoffe geeignet ist. So lassen sich unterschiedliche Heizsysteme flexibel anschließen. Wahlweise ist ein Installationsschacht für die Haustechnik verfügbar, etwa für Leitungen einer thermischen Solaranlage oder die Kabel einer PV-Anlage. Diese Zusatzoption sichert zukünftige Investitionen in Solartechnik einfach und ohne aufwendige Installationsarbeiten ab. Gelistet sind das Lüftungs- und die Schornsteinsysteme von ERLUS im Sentinel Portal, der größten Datenbank gesundheitsgeprüfter Bau- und Ausstattungsprodukte sowie Reinigungsmittel auf www.sentinel-haus.de.

Quelle: Sentinel Haus Institut / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.