Kooperation

Daikin und Pluggit kooperieren

Geräte von Pluggit können zukünftig mit dem gesamten Portfolio von Daikin kombiniert werden. Foto: Daikin Airconditioning Germany GmbH, Unterhaching

Daikin Germany kooperiert seit Anfang 2022 mit Wohnraumlüftungsspezialist Pluggit. Die Kombination der Produktportfolios sorgt für ein optimiertes Angebot an Wärmepumpen und Lösungen für die Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung.

Lüftungsgeräte werden im Wohngebäudebereich immer beliebter. Die Zahl an zentralen Wohnraumlüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung etwa stieg in Deutschland im Jahr 2020 um rund 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und somit auf insgesamt 52.000 Geräte. Im ersten Quartal 2021 lag der Absatz außerdem circa 10 Prozent über dem Absatz desselben Zeitraums im Vorjahr.

„Durch die Kooperation mit Pluggit antwortet Daikin auf die steigende Nachfrage nach Wohnraumlüftungssystemen. Mit Pluggit haben wir einen geeigneten Partner gefunden, mit dem wir zukünftige Projekte bestreiten und neue Meilensteine setzen möchten“, erläutert Michael Spork, Vertriebsleiter Heizung bei Daikin Germany. „Die Synergien können genutzt werden, um das bestmögliche Lüftungsangebot im Wohngebäudebereich zu gewährleisten – und das mit Wärmerückgewinnungsfunktion“, sagt Ralf Schiffer, Leiter Produktmanagement bei Pluggit. Die Pluggit GmbH entwickelt und vertreibt seit 1993 Wohnraumlüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung für den Wohnbau und gehört seit 2013 zur Soler & Palau Ventilation Group, dem weltweit führenden Lüftungsexperten aus Spanien.

Erste Projekte in Showrooms

Kombiniert werden kann künftig das gesamte Portfolio an Daikin Altherma Wärmepumpen, darunter auch die erst im November 2021 gelaunchte Daikin Altherma 3 H MT für Neu- oder Altbauten, mit zahlreichen zentralen und dezentralen Wohnraumlüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung von Pluggit. Zu zentralen Systemen zählen hierbei Wand- und Deckengeräte der Serie Avent, ein Beispiel für ein dezentrales System ist der Einzelraumlüfter der iconVent-Serie von Pluggit.

Bereits vor offiziellem Kooperationsbeginn wurden erste Projekte verwirklicht: Ausgewählte Showrooms in Infocentern und Regionalbüros von Daikin Germany wurden mit Pluggit Wand- und Deckengeräten ausgestattet. Gegenseitige Schulungen der Daikin- und Pluggit-Mitarbeiter*innen sollen den Beginn einer erfolgreichen Kooperation vorbereiten.

Quelle: Pluggit / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.