Heizung und Warmwasser
Quelle: Pia Grund-Ludwig

Newsletteranmeldung:

Nachrichten zu Heizung und Warmwasser

Dena berechnet Armortisationszeiträume

Solarthermie rechnet sich nach sieben Jahren

Bei einer Energiekostensteigerung von jährlich sechs Prozent aus rechnet sich eine solarthermische Anlage inklusive neuem Brennwertgerät nach acht Jahren, so die Dena.

» weiter lesen

Effizienzszenario setzt auf Biobrennstoffe und Modernisierung

Experte entwirft Konzept gegen fossile Wärmeträger

Trotz gewisser Erfolge sei die aktuelle Situation im deutschen Wärmemarkt besorgniserregend, meint Professor Manfred Kleemann vom Beratungsbüro für Energieeffizienz und Umweltschutz.

» weiter lesen

Lösungen für kleinere Haushalte

Systemanbieter hat neue Solarpakete im Programm

Zewotherm bietet Solarpakete für die Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung von 2-4 beziehungsweise 4-7 Personenhaushalten an.

» weiter lesen

Studie: Gesetze schränken Einsatz von Biogas und Bioöl zu sehr ein

Branche kritisiert Hemmnisse für Biobrennstoffe

Die gesetzlichen Bedingungen machen eine Erschließung des Potenzials von Biobrennstoffen unmöglich, so Branchenvertreter auf einer Veranstaltung des BDH.

» weiter lesen

Solarthermiemodul für Einfamilienhaushalte

Tecalor rundet Produktpalette nach unten ab

Tecalor hat sein Angebot an Solarkollektoren mit dem TSK 27 Basic um einen kostengünstigen Kollektor erweitert.

» weiter lesen

Studie berechnet die Rentabilität einer neuen Heizzentrale

Brennwerttechnik spart zwischen 30 und 50 Prozent

Wer seine Heizungsanlage auf Brennwerttechnik umstellt, könne seine Heizkosten deutlich senken, hat Professor Oschatz vom Institut für Technische Gebäudeausrüstung ausgerechnet.

» weiter lesen

Verband berechnet CO2-Einsparung in einer Studie

"Wärmepumpe ermöglicht Primärenergieeinsparungen"

Wärmepumpen haben aufgrund des hohen Stromverbrauchs noch immer kein besonders gutes Image. So rät die Verbraucherzentrale NRW zur Vorsicht beim Einsatz.

» weiter lesen

Produkt kommt im Juni 2009 auf den Markt

Consolar koppelt Wärmepumpe und Solarthermie

Mit einem Produkt, das Solaranlage und Wärmepumpe koppelt, geht Consolar im Sommer 2009 auf den Markt.

» weiter lesen

Bad Aibling dient als beispielhafte Konversion

Auf Militärbrache entstehen energieeffiziente Siedlungen

Die Forschungsinitiative EnEff:Stadt hat im Rahmen der Berliner Energietage Ideen aus Forschung und Modellprojekten vorgestellt. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ging es um Konzepte und Perspektiven für...

» weiter lesen

Regelungen fokussieren erneuerbare Energien zu stark

Fachverband kritisiert Förderprogramme

Die Anreize der staatlichen Förderpolitik für den Einsatz von energieeffizienter Heiztechnik seien nach wie vor unzureichend, so Alexander Fack, Sprecher des IWO.

» weiter lesen

Aktuelle Tipps zu Fördermöglichkeiten

Pelletheizung wird bezuschusst

In einer kostenlosen Broschüre informiert das Deutsche Pelletinstitut über die aktuellen Fördermöglichkeiten für den Einbau von Holzpelletheizungen und -öfen.

» weiter lesen

Alte Anlagen müssen bis Oktober 2009 getestet sein

Weiterbildung zum Thema Klimaanlagen

Der BHKS bietet in Zusammenarbeit mit dem Fachinstitut Gebäude-Klima eine Seminarreihe an zur energetischen Inspektion von Klimaanlagen.

» weiter lesen

EU plant neue Verordnung

Alte Heizungspumpen sollen auf den Schrott

Die EU-Kommission will bis Juli 2009 eine Verordnung erlassen, die ineffiziente Umwälzpumpen ab 2013 aus dem Verkehr zieht.

» weiter lesen

Erste Produktnews von der Intersolar

Anlage kombiniert Solaranlage mit Wärmepumpe

Intersolar 2009: Einer der Messetrends sind Kombianlagen für Heizungen.

» weiter lesen

Reduktion des Wärmebedarfs um ein Viertel ist möglich

Zentrale Regelung kann Energie sparen

Im Januar 2009 hat die Bundesregierung das Zweite Konjunkturpaket verabschiedet. Dort spielt auch Energieeffizienz in Gebäuden eine wichtige Rolle.

» weiter lesen

Luft-Wasser-Wärmepumpe von Stiebel Eltron heimst Preise ein

Wärmepumpendesign gefällt Juroren

Die Optik der Luft-Wasser-Wärmepumpe WPL 14 H von Stiebel Eltron hat in 2009 mehrere Design-Preise gewonnen.

» weiter lesen

Aktionswochen informieren über Technologie

Bundesverband sieht gute Chancen für Luftwärmepumpen

Der Bundesverband Wärmepumpe widerspricht den Aussagen von Experten wie der Lokalen-Agenda-21-Gruppe in Lahr, die Luftwärmepumpen prinzipiell in Frage stellen.

» weiter lesen

KfW gibt 25 Prozent zu neuem Gerät

Abwrackprämie für Heizungspumpen

Wer seine alte Heizungspumpe gegen ein Hocheffizienz-Gerät der Klasse A austauscht, erhält seit dem 1. April 2009 einen Zuschuss vom Staat.

» weiter lesen

Sorgfältige Planung ist bei Wärmepumpen notwendig

Sole-Wasser-Pumpen erreichen bessere Werte

Das Fraunhofer ISE hat im Auftrag der EON die Effizienz unterschiedlicher Wärmepumpentechnologien untersucht. Die Ergebnisse wurden vorgestellt.

» weiter lesen

Innovationen bei Wärmepumpen

Hersteller weiten Produktpalette aus

ISH 2009: Der oberfränkische Hersteller Alpha-Innotec hat zwei Anlagen mit 6 und 8 Kilowatt vorgestellt. Das Design der LW 330A wurde mit dem Design Plus-Preis ausgezeichnet.

» weiter lesen

Über 70 Prozent legen Wert auf sparsame Energienutzung

Deutsche wollen trotz Krise investieren

77 Prozent der Bundesbürger ist es wichtig, einen individuellen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Das hat eine Umfrage von TNS Infratest ergeben.

» weiter lesen

Fördermöglichkeiten reichen aus

Umweltministerium ist gegen Kessel-Abwrackprämie

Für wenig sinnvoll hält das Bundesumweltministerium eine Abwrackprämie für Altheizungen.

» weiter lesen

Fraunhofer System produziert 30 Prozent mehr Biogas

KWK-Anlage braucht nur Maisstroh

Eine Biogasanlage, die nur mit Reststoffen statt mit Lebensmittel-Rohstoffen betrieben wird, hat das Fraunhofer Institut für Keramische Technologien und Systeme entwickelt.

» weiter lesen

Poröse Kristalle speichern Wärme zwischen

Prototyp für Wärmespeicher in Heizungsanlagen gezeigt

Vaillant und Viessmann haben Prototypen von Zeolith-Heizgeräten gezeigt.

» weiter lesen

Smart Metering entlarvt Energiefresser

Software zeigt Optimierungspotentiale auf

Eine Software zur Ganzheitlichen Gebäudeerfassung soll in Kombi mit den Gebäudechecks des SHK-Handwerks Energieeinsparpotentiale aufzeigen.

» weiter lesen