Heizung und Warmwasser
Quelle: Pia Grund-Ludwig

Newsletteranmeldung:

Fußbodenheizung

Warme Füße in der Küche

Gleichmäßig aufsteigende Fußbodenwärme steht dank modernster Regeltechnik bedarfsgerecht und energieeffizient zur Verfügung. Foto: AEG Haustechnik

Eine Alternative zum Heizkörper in der Küche ist eine Fußbodenheizung. AEG bietet mit der THERMO BODEN ein flexibles Heizmattensystem mit bedarfsgerechter und energieeffizienter Wärmeregulierung an.

Eine neue Küche mit möglichst viel Stauraum – jedoch stört der vorhandene Heizkörper? Da ist die Lösung eine Fußbodenheizung, die für angenehme Wärme von unten sorgt. Der elektrische AEG THERMO BODEN lässt sich bedarfsgerecht einstellen. So ist es in der Küche immer dann angenehm warm, wenn sie auch genutzt wird. Zur restlichen Tageszeit und nachts wird effektiv Heizenergie gespart.

Auch bei Renovierungen von Vorteil

Das besonders flexible Heizmattensystem bietet gerade in der Renovierung enorme Vorteile: Durch die einfache und kostensparende Verlegung, eine niedrige Aufbauhöhe von nur drei Millimetern für den schwellenlosen Übergang in andere Wohnbereiche und durch modernste Regeltechnik, die für maximale Energieeinsparung sorgt. Von einem Fachunternehmen verlegt bewährt es sich jahrzehntelang wartungsfrei.

Für alle Bedürfnisse

Mit der direkten Verlegung unter Keramikfliesen, Natursteinplatten, Holzparkett oder Laminat garantiert das AEG Flächenheizsystem Wohlfühlkomfort. Räume und Aufenthaltsbereiche lassen sich optimal gestalten und nutzen. Die Kombination mit dem dazugehörigen Bodentemperaturfühler und einem AEG „All in one“-Komfortregler FRTD 903 oder FRTD 903 TC mit Touchscreen-Funktion deckt alle Erfordernisse ab. Über die integrierte Wochenprogrammuhr und die individuell menügeführte Programmierung lässt sich der AEG THERMO BODEN an die persönlichen Nutzungsgewohnheiten und Bedürfnisse anpassen. Die selbstanpassende lernfähige Regelung berechnet den Start- und Endzeitpunkt jeder Heizphase automatisch.

Lüftungs-Modus inklusive

Überdies verfügt der AEG Touchscreen-Komfortregler über eine integrierte „Fenster-offen-Erkennung“, die den Heizvorgang automatisch deaktiviert, sobald sie einen rapiden Temperaturverlust registriert. Energieverschwendung beim Lüften wird so zuverlässig verhindert.

Garantierte Qualität

Durch die Verwendung von hochwertigen Materialien und der 10-Jahres-Garantie bieten die AEG THERMO BODEN-Varianten „Comfort“ (Heizleistung 130 W/m²), „Basis“ (Heizleistung 160 W/m²), „Turbo“ (Heizleistung 200 W/m²) und „Wellness“ (Heizleistung 200 W/m² - speziell für Nassbereiche) beste Qualität und Sicherheit im Einsatz.

Quelle: AEG / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.