Optimaler Betrieb setzt Fachwissen voraus

VDI legt Schulungskonzept zu Wärmepumpen vor

Der optimale Betrieb von Wärmepumpen erfordert kompetente Planer und Handwerker. © Vaillant

Die Richtlinie VDI 4645 hilft bei der Planung und Dimensionierung von Heizungsanlagen für kleine und mittlere Wohngebäude, bei denen eine Wärmepumpe zum Einsatz kommt. Das neue Blatt 1 dieser Richtlinie stellt nun ein Schulungskonzept für die Weiterbildung von Fachleuten bereit, die an Planung, Errichtung und Betrieb derartiger Anlagen beteiligt sind.

Ziel der Schulungen ist die Vermeidung von Fehlfunktionen, Betriebsstörungen oder Schäden sowie die Optimierung von Wärmepumpenanlagen. Um bei Wärmepumpen eine hohe Energieeffizienz zu erreichen, sind eine korrekte Planung, die sorgfältige Installation und der optimale Betrieb von enormer Bedeutung. Die Bewertung der Qualität von Heizungsanlagen mit Wärmepumpen setzt eine entsprechende Qualifikation und Berufserfahrung von Planern und Ausführenden voraus.

Die Richtlinie VDI 4645 Blatt 1 "Heizungsanlagen mit elektrisch angetriebenen Wärmepumpen in Ein- und Mehrfamilienhäusern - Planung, Errichtung, Betrieb - Schulungen, Prüfungen, Qualifizierungsnachweise" befasst sich ausschließlich mit Warmwasser-Heizungsanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern, die mit Wärmepumpen betrieben werden. Inhalt sind außerdem die bei der Trinkwassererwärmung zu beachtenden Besonderheiten, auf die Tätigkeiten zur Wartung solcher Anlagen wird jedoch nicht eingegangen.

Schwerpunkt des Schulungskonzepts sind die Richtlinien VDI 4645 "Heizungsanlagen mit Wärmepumpen in Ein- und Mehrfamilienhäusern - Planung, Errichtung, Betrieb" sowie die VDI 4640 Blatt 2 "Thermische Nutzung des Untergrunds - Erdgekoppelte Wärmepumpenanlagen" und die VDI 4650 Blatt 1 "Berechnung der Jahresarbeitszahl von Wärmepumpenanlagen - Elektrowärmepumpen zur Raumheizung und Trinkwassererwärmung". Quelle: VDI / sth

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.