Finanzierungsmodell soll für private Eigentümer attraktiver werden

Online-Check ermittelt Potential für Contracting

Contracting soll helfen, Energieeinsatz und Kosten zu senken. © Viessmann

Mit Hilfe eines kostenlosen Online-Quick-Checks können Gebäudeeigentümer und -verwalter in sehr kurzer Zeit herausfinden, ob ihre Liegenschaften für Energiespar-Contracting (ESC) in Frage kommen.

ESC ist ein Energiedienstleistungsmodell zur energetischen, vorwiegend technischen Modernisierung großer Gebäude. Dabei werden Planung, Finanzierung, Umsetzung und Wartung von Anlagen wie Heizung, Beleuchtung oder Klimatisierung an einen Contractor übertragen. Er sichert vertraglich eine garantierte Energiekosteneinsparung zu.

Im ESC-Quick-Check werden Projektumfang, Zustand des Gebäudes und der technischen Anlagen, Energiekosten sowie Details zum Gebäudemanagement abgefragt. Sind alle Fragen beantwortet, generiert das Onlinetool eine erste Einschätzung, ob die Energieeffizienz des Gebäudes verbessert werden kann und welche Einsparungen möglich sind. Außerdem ist über das Tool eine Vermittlung von ESC-Projektmanagern möglich.

Der Online-Quick-Check für ESC wurde von der Niederländischen Unternehmensagentur (RVO.nl) im Rahmen des Projektes guarantEE entwickelt. Das von der Europäischen Kommission geförderte Projekt mit Partnern aus 14 EU-Ländern entwickelt Business- und Finanzierungskonzepte, um Modelle wie ESC für mehr private Eigentümer attraktiv zu machen. Bisher kommt ESC insbesondere bei öffentlichen Liegenschaften sowie in großen privaten Dienstleistungsgebäuden wie Krankenhäusern zum Einsatz. Quelle: Berliner Energieagentur

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.