Heizung und Warmwasser
Quelle: Pia Grund-Ludwig

Newsletteranmeldung:

Heizungswärmepumpen

Austria Email erweitert Heizungswärmepumpen-Portfolio

Austria Email erweitert sein Monoblock-Wärmepumpen-Sortiment. Foto: Austria Email

Austria Email erweitert sein Angebot um die Monoblock LWPM / LWPMK, die durch bestens abgestimmte Systemkomponenten besonders leise im Betrieb und damit ideal für den Einsatz in eng bebauten Gebieten geeignet sind.

Das Außengerät verfügt über ein wetterfestes Design-Metallgehäuse und ist flüsterleise im Betrieb (Schalldruckpegel von kleiner 30 db(A) innerhalb von 3 Metern). Die Anlage ist außerdem im Betrieb sehr kostengünstig und wartungsfreundlich. Da das klimafreundliche Low GWP Kältemittel R452B verwendet wird, sind die Geräte voll förderungsfähig. Sie wurden speziell für den Einsatz im DACH-Raum entwickelt.

„Austria Email-Heizungswärmepumpen wie die neue Monoblock sind eine sichere, sparsame und saubere Investition in die Zukunft. Das gilt speziell in der Heizungssanierung, hier gibt es aktuell besonders attraktive Förderungen. Wir bieten Qualität für Lebensräume“, betont Jörg Wohlfahrt, Leiter der Business Unit Wärmepumpe Deutschland, und erläutert die besonderen Vorzüge der Monoblock Geräte: „Mit drei Varianten von Innengeräten ergeben sich vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Bei der LWPMK-Ausführung sind ein emaillierter 190 Liter Warmwasserspeicher sowie eine elektrische Backup-Heizung integriert. Der komplette Kältekreislauf ist im Außengerät integriert.“ Sowohl ein Heiz-, als auch Kühlbetrieb ist möglich, ein Nachtmodus ist gesondert einstellbar und die Geräte sind auch Smart Grid-fähig.

Über Austria Email:

Das österreichische Traditionsunternehmen Austria Email mit Hauptsitz und Werken in Knittelfeld setzt seit über 165 Jahren auf energieeffiziente Qualitätsprodukte. Austria Email ist als österreichischer Marktführer in den Verbund des weltweit tätigen familiengeführten Groupe Atlantic Konzerns eingebunden und expandiert laufend. Das Unternehmen fertigt und vertreibt mit rund 370 Beschäftigten energieeffiziente Qualitätsprodukte von Warmwasserbereitern bis zu Wärmepumpen. Neben der Fertigung und der Innovation am Standort Österreich zählt das Vertriebs- und Servicenetz zu den großen Stärken des Unternehmens. In den Jahren 2020 und 2021 konnte das Unternehmen jeweils Produktionsrekorde verzeichnen.

In Deutschland ist das Unternehmen mit der Austria Email GmbH seit 2016 mit einem Tochterunternehmen in Weiden vertreten.

Quelle: Austria Email / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.